Achtsam morden

Gekürzte Lesung mit Matthias Matschke
Hörbuch CD (gekürzt)
16,99 [D]* inkl. MwSt.
19,10 [A]* | CHF 23,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Björn Diemel wird von seiner Frau gezwungen, ein Achtsamkeits-Seminar zu besuchen, um seine Ehe ins Reine zu bringen, sich als guter Vater zu beweisen und die unausgeglichene Work-Life-Balance wieder herzustellen. Denn als erfolgreicher Anwalt hat Björn sehr wenig Zeit für seine Familie. Der Kurs trägt Früchte und Björn kann das Gelernte sogar in seinen Job integrieren, allerdings anders als gedacht. Denn als sein Mandant, ein brutaler und mehr als schuldiger Mafiaboss, beginnt, ihm ernstliche Probleme zu bereiten, bringt er ihn einfach um — und zwar nach allen Regeln der Achtsamkeit.

Mörderisch entspannt gelesen von Matthias Matschke

(6 CDs, Laufzeit: ca. 7h 22)

»Auf jeder Seite Spannung, ungebetene Ratschläge und Galgenhumor … Das kriegt halt nur ein Anwalt hin. Und keiner so gut wie Karsten Dusse.«

Jan Böhmermann

Originalverlag: Heyne TB
Hörbuch CD (gekürzt), 6 CDs, Laufzeit: ca. 7h 22min
ISBN: 978-3-8371-4693-6
Erschienen am  10. Juni 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
Matthias Matschke und Kasten Dusse im Hörbuch-Hinterzimmer-Talk über Achtsamkeit und "Achtsam Morden"

Leserstimmen

Achtsamer Angriff auf die Lachmuskeln

Von: Eva Krafczyk

19.09.2019

Achtsamkeit kann den Alltag entschleunigen und sollte eigentlich dazu beitragen, die innere Balance wieder herzustellen, Stresssituationen zu vermeiden, eine Bewältigungsstrategie zur Überwindung innerer und äußerer Belastungen schaffen. Und wenn diese Belastungen aus einer schweren Ehekrise, einem mordlustigen Mafioso und lebensbedrohlichen Situationen bestehen? Dann hilft nur achtsames Morden! Der Anwalt Björn mag in allen Fragen des Strafrechts, der Steuertricks und diverser Abschreibungsmodelle bewandert sein, Maßanzüge tragen und in einer prestigeträchtiigen Kanzlei ein hohes Gehalt kassieren. Glücklich ist er nicht: Seine Ehe steckt in einer schweren Krise, seine geliebte kleine Tochter sieht er durch die stressige sechseinhalb Tage-Arbeitswoche kaum im Wachzustand, und da er den "Bäh-Klienten", Gangsterboss Dragan, vertritt, ist er immer noch nicht in den Kreis der Partner berufen worden. Eher skeptisch und um seine Ehe doch noch zu retten, besucht er einen Achtsamkeitskurs und lernt dabei nicht nur Atemübungen, Zeitinseln und das Ende des Multitaskings kennen. Mit der neu erlernten Achtsamkeit schafft es der Held von Karsten Dusses "Achtsam morden" auch, eine ganz neue Richtung in sein bisheriges Leben zu bringen. Viel schräger Humor und groteske Situationen prägen diesen ausgesprochen uterhaltsamen Krimi, in dem durchaus auch ein paar bedenkenswerte Achtsamkeitstipps enthalten sind. In der Hörbuch-Version setzt Sprecher Matthias Matschke die schrägen Typen, ob jetzt schwere Jungs, selbstverliebte Start-Up-Hipster oder dünkelhafte Juristen, wunderbar in Szene. Das Kopf-Kino stellt sich dank der witzigen Dialoge und Beschreibungen ganz von selbst ein. Wenn Bäh-Klient Dragan Björn ausgerechnet am lang geplanten Vater-Tochter Wochenende den juristischen Super-GAU präsentiert und untertauchen muss, wenn sich Anschläge auf das Leben des Anwalts häufen und obendrein immer noch kein Kindergartenplatz für Töchterchen Emily in Sicht ist, ist Björn in aller Achtsamkeit zu Bewältigungsstrategien gezwungen, die ein bißchen unorthodox sind. Auf dem Weg der Achtsamkeit können auch durchaus Handgranaten, gebrochene Nasen und abgeschnittene Finger liegen - vorausgesetzt, es sind nicht die eigenen. Nachdem der Autor die Probleme, mit denen der Anwalt zu kämpfen hat, bereits nach etwa zwei Dritteln auf die Spitze getrieben hat, ist es im letzten Teil des Buches deutlich mühsamer für ihn, den Humpr- und Spannungsbogen zu halten. Das ist aber nur ein kleiner Dämpfer dieses achtsamen Angriffs auf die Lachmuskeln der Leser. Wer schrägen, durchaus auch überspitzten Humor mag, wird an diesem Buch viel Freude haben.

Lesen Sie weiter

Achtsamkeit ist soooo wichtig!

Von: Eva Fl.

10.09.2019

Björn Diemel ist als Anwalt im Strafrecht tätig. Darin ist er erfolgreich, jedoch passt die Work-Life-Balance nicht, so dass ihn seine Frau kurzerhand zwingt an einem Achtsamkeits-Seminar teilzunehmen, damit das Gleichgewicht wiederhergestellt wird. So soll er wieder mehr Zeit für die Familie haben und weniger Zeit mit seinem Mandanten, einem Großkriminellen, verbringen. Die Achtsamkeit lässt Björn bald überall so entspannt walten, dass er ihn kurzerhand einfach umbringt… Von „Achtsam morden“ hatte ich schon einiges gehört, vor allem natürlich von der Geschichte bzw. grundsätzlich vom Buch. Insofern war ich gespannt auf die Umsetzung als Hörbuch, auch, weil ich Matthias Matschke bislang noch nicht als Sprecher kennengelernt habe. Die Geschichte ist grundsätzlich sehr unterhaltsam, zu Beginn hatte ich ein wenig das Gefühl, dass sie mich doch vielleicht nicht so gut unterhalten könnte, was sich dann aber sehr schnell geändert hat. Matthias Matschke liest die Geschichte wunderbar. Seine einfühlsame Stimme passt hervorragend zu Björn Diemel, es ist interessant, wie er diese immer wieder entsprechend auch verstellt, bestimmte Sachen betont. Für mich war das sehr gelungen, sehr unterhaltsam. Gelegentlich hatte ich das Gefühl, dass mal Wortendungen verschluckt werden, aber ich jetzt aber nicht so dramatisch fand. Die Geschichte ist wirklich sehr amüsant. Und auch spannend. Es ist sehr lustig zu hören, wie wichtig Achtsamkeit ist, was einem bei der Geschichte immer wieder aus einem Ratgeber vorgelesen wird. Es war auch überhaupt nicht so, dass man die Geschehnisse vorhersehen konnte, teilweise kam es Knall auf Fall. Und dann wieder so überraschend und lustig zugleich. Generell habe ich die Geschichte als sehr spannend und immer wieder unerwartet überraschend, durchaus auch tiefsinnig und extrem clever empfunden. Natürlich geht’s beim Krimi auch mal blutig zu, hier aber verbunden mit viel Situationskomik, schwarzem Humor. Mir hat dieses Hörbuch richtig gut gefallen. Die grundsätzliche Geschichte mit dem Achtsamkeitsseminar bringt viele amüsante Erkenntnisse, die der Protagonist hier direkt immer wieder anwendet – eben auf seine ganz eigene Art und Weise. Für meinen Mithörer und mich vergingen die über sieben Stunden Hörzeit (6 CDs) wie im Flug, dabei wurden wir unheimlich gut unterhalten, es gab sehr spannende und viele wirklich lustige, aber eben absolut gut durchdachten Szenen. Entsprechend gibt es eine Empfehlung und 5 von 5 Sternen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Karsten Dusse ist Rechtsanwalt und seit Jahren als Autor für Fernsehformate tätig. Seine Arbeit wurde mit dem Deutschen Fernsehpreis und mehrfach mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet sowie für den Grimmepreis nominiert. 2019 wurde sein Debütroman Achtsam morden zum Bestseller.

Zur AUTORENSEITE

Matthias Matschke studierte der an der Hochschule der Künste in Berlin. Neben seinen zahlreichen Theaterengagements ist er auch aus dem deutschen Fernsehen nicht wegzudenken. Er war festes Ensemblemitglied in Ladykracher sowie in Sketch History und seit 2005 ist er in der Comedy-Serie Pastewka als Bastian Pastewkas Bruder Hagen zu sehen. Neben etlichen Kinofilmen, übernimmt Matschke auch immer wieder Hauptrollen in Fernsehproduktionen, so ermittelt er an der Seite von Claudia Michelsen im Polizeiruf 110 in Magdeburg oder als Professor T in der gleichnamigen ZDF-Reihe.

ZUR SPRECHERSEITE

Events

10. Jan. 2020

Lesung mit Karsten Dusse

20:00 Uhr | Kirchzarten | Lesungen
Karsten Dusse
Achtsam morden

14. Jan. 2020

Lesung mit Karsten Dusse

20:00 Uhr | Hennef | Lesungen
Karsten Dusse
Achtsam morden

01. Feb. 2020

CRIME DAY: Einen ganzen Tag lang dreht sich alles um Verbrechen und deren Hintergründe, ob fiktiv oder real.

11:00 - 19:00 Uhr | Events
Marc Elsberg, Sabine Thiesler, Alfred Riepertinger, Josef Wilfling, Karsten Dusse, Andreas Gruber, Charlotte Link, Ellen Sandberg, Melanie Raabe, Elisabeth Herrmann
Achtsam morden | Todesmal | Die Wälder | Schatten der Toten | Mein Leben mit den Toten | GIER - Wie weit würdest du gehen? | Das Erbe | Geheimnisse der Vernehmungskunst | Der Keller | Die Suche

09. Feb. 2020

CRIME DAY: Einen ganzen Tag lang dreht sich alles um Verbrechen und deren Hintergründe, ob fiktiv oder real.

11:00 - 19:00 Uhr | Events
Alfred Riepertinger, Marc Elsberg, Bernhard Aichner, Karsten Dusse, Charlotte Link, Elisabeth Herrmann, Melanie Raabe
Achtsam morden | Schatten der Toten | Die Wälder | Mein Leben mit den Toten | GIER - Wie weit würdest du gehen? | Der Fund | Die Suche

15. März 2020

Lesung mit Karsten Dusse im Rahmen der Stuttgarter Kriminächte

18:00 Uhr | Stuttgart | Lesungen
Karsten Dusse
Achtsam morden

Pressestimmen

»Ein Buch wie ein Wellnessurlaub. Nur vielseitiger. Und mit mehr Toten.«

Martina Hill

Weitere Hörbücher des Autors