VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Alfons Zitterbacke Hörspiel

Hörspiel mit Joachim Brendel, Helga Raumer, Herbert Köfer, Gerd Ehlers

Ab 6 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,50 [D]* inkl. MwSt.
€ 7,50 [A]* | CHF 10,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD ISBN: 978-3-89830-187-9

Erschienen: 01.02.2001
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch Download

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Also, das fing so an: ich fuhr Fahrstuhl, zusammen mit einer Dame. Plötzlich blieb der Fahrstuhl stecken. Der Direktor hatte nämlich angeordnet, dass im Fahrstuhl ein bequemer Stuhl steht, damit man das Warten gut übersteht. Kannst du mir nicht mal etwas erzählen, aber bloß nichts Trauriges.
Und da erzählte ich ihr, was mir so immer mal passiert ist, und ich freute mich, wenn die Dame lachte. "Das machen wir, Alfons, natürlich, das machen wir!'' Was das bedeutete, merkte ich später. Es hieß, wir machen ein Buch draus. So erschien vor vielen Jahren das erste Zitterbackebuch und bald drauf das zweite...

(1 CD, Laufzeit: 50 min)

"... Geschichten voller Humor und jungenhafter Schlagfertigkeit..."

ORB/ Radio Eins

Gerhard Holtz-Baumert (Autor)

Gerhard Holtz-Baumert (* 25. Dezember 1927 in Berlin; † 17. Oktober 1996 in Heinrichsfelde, Brandenburg) war ein deutscher Schriftsteller.

"... Geschichten voller Humor und jungenhafter Schlagfertigkeit..."

ORB/ Radio Eins

"... ein Hörspiel, bei dem es viel zu lachen gibt."

Musikwoche

"... gelungene Hörspielumsetzung..." Amüsante Episoden aus dem Kinderleben mit viel Ostalgie!"

Buchkultur

"... liebevoll erzählt..."

f.f. dabei

"... wieviel professioneller Aufwand einst in Kinderunterhaltung investiert wurde."

Das Magazin

Hörbuch CD, 1 CD, Laufzeit: ca. 50 Minuten

ISBN: 978-3-89830-187-9

€ 7,50 [D]* | € 7,50 [A]* | CHF 10,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen: 01.02.2001

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht