Hörbuch CD
9,99 [D]* inkl. MwSt.
11,20 [A]* | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Alte Liebe rostet nicht ...

... Aber die Zeit ist nicht spurlos vorbeigegangen an Lore und Harry, und wenn man nach vierzig Jahren die eigenen Fehler kennt, werden sie dadurch nicht erträglicher. Harry, Pensionär, wollte eigentlich Architekt werden, ist aber im Bauamt gelandet. Lore, leidenschaftliche Bibliothekarin fürchtet die Pensionierung, aus Angst mit Harry untätig im Garten zu sitzen.  Als die Tochter Gloria in dritter Ehe einen älteren, steinreichen Industriellen heiraten will, sind sich die Eltern wenigstens in einem einig: Gloria hat alles nur Mögliche im Leben falsch gemacht! Elke Heidenreich und Bernd Schroeder erzählen und lesen in umwerfenden Dialogen und selbstironischen Szenen die Geschichte eines Ehepaars, in der sich eine ganze Generation wiedererkennen kann.

(3 CDs, Laufzeit: 3h 30)


Originalverlag: Hanser
Hörbuch CD, 3 CDs, Laufzeit: ca. 3h 30 min
ISBN: 978-3-8371-1360-0
Erschienen am  09. April 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Elke Heidenreich fragt Elke Heidenreich - das Interview zu "Alles kein Zufall"

Vita

Elke Heidenreich lebt in Köln. Sie hat jahrelang für Radio und Fernsehen gearbeitet, als Drehbuch- und Hörspielautorin, Talkmasterin, Literaturexpertin, früher auch als Kabarettistin. Seit 1992 schreibt sie Erzählungen für Erwachsene („Kolonien der Liebe“, „Der Welt den Rücken“) und ab und zu ein Kinderbuch („Nero Corleone“, „Sonst noch was“). Ihre Arbeit gilt der Literatur und der Musik: an der Kölner Kinderoper wirkte sie zwölf Jahre lang mit. Beide Leidenschaften vereinigt sie seit 2008 in ihrer Rolle als Herausgeberin der Edition Elke Heidenreich bei C. Bertelsmann. Bernd Schroeder wurde 1944 auf der Flucht der Eltern in Aussig (damalige CSSR) geboren und lebt jetzt in Köln. Seit 1968 arbeitet er als freier Autor und Regisseur zahlreicher Hör- und Fernsehspiele. Zusammen mit Elke Heidenreich schrieb er den Erzählband „Rudernde Hunde“, außerdem veröffentlichte er die Romane „Die Madonnina“ und „Mutter & Sohn“, die auch bei Random House Audio erschienen sind.

Zur AUTORENSEITE

Bernd Schroeder

Bernd Schroeder, geboren 1944, studierte Theaterwissenschaft und Germanistik in München. Seit 1970 arbeitet er als freier Autor. Bis 1992 hat er vorwiegend Fernseh- und Hörspiele geschrieben, u.a. die ersten Drehbücher für Wolfgang Petersen. 1985 erhielt er den Adolf-Grimme-Preis, 1992 den Deutschen Filmpreis. Seit 1993 hat er verschiedene Romane veröffentlicht ("Versunkenes Land", "Unter Brüdern", "Die Madonnina", "Mutter & Sohn" und den Erzählband "Rudernde Hunde" in Zusammenarbeit mit Elke Heidenreich).

Zur AUTORENSEITE

Weitere Hörbücher der Autoren