Am zwölften Tag

BRIGITTE Hörbuch-Edition
Starke Stimmen "Die Krimis - Gefährlich nah"

Gekürzte Lesung mit Sebastian Koch
Hörbuch CD (gekürzt)
9,99 [D]* inkl. MwSt.
11,20 [A]* | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

"Gefährlich nah - Stuttgart"

Der Stuttgarter Privatdetektiv Georg Dengler ist genervt: Seine Ex-Frau bedrängt ihn, ihrem gemeinsamen Sohn Jakob nachzuspionieren. Der wollte mit Freunden in Barcelona sein, meldet sich aber mit mehreren SMS, die der Mutter seltsam vorkommen. Dengler forscht nach – und stellt fest: Aus seinem Sohn ist von seinen Eltern unbemerkt ein radikaler Tierschützer geworden. Und könnte sich auf seiner Mission in größere Gefahr begeben haben, als ihm bewusst ist …

Sebastian Koch ist ein Virtuose, wenn es darum geht, Stimmungen spürbar zu machen. Das gelingt ihm auch auf diesen CDs großartig – die latente Bedrohung, die Verzweiflung, die Ausweglosigkeit, die auf so vielen Ebenen in dieser Geschichte ihren Platz haben, legt Sebastian Koch gekonnt in und zwischen jede Zeile. Es gibt kaum einen Schauspieler, dem man lieber zuschaut als Sebastian Koch. Und noch weniger, dem man lieber zuhört.

(4 CDs, Laufzeit: 4h 47)


Originalverlag: Kiepenheuer & Witsch
Hörbuch CD (gekürzt), 4 CDs, Laufzeit: ca. 4h 47 min
ISBN: 978-3-8371-2730-0
Erschienen am  20. Oktober 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Wolfgang Schorlau

Wolfgang Schorlau, 1951 in Idar-Oberstein geboren, ist gelernter Kaufmann, war Manager in der Computerindustrie und hat durch die Studentenbewegung in den 60ern gelernt, politisch links zu denken und zu fühlen. Deshalb schreibt er Krimis mit Botschaften – die Themen, mit denen sein Ermittler zu tun hat, haben immer eine gesellschaftliche Brisanz und Relevanz. Da geht es um Machenschaften der Pharma-Industrie, um Stuttgart 21, um den Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr … Und hier: Massentierhaltung. Schwerer Stoff, tolle Geschichte.

Zur AUTORENSEITE

Sebastian Koch

Sebastian Koch, geboren 1962 in Karlsruhe, gehört zu den wenigen deutschen Schauspielern, für die dieses Land längst zu klein geworden ist. Seit er 2006 zum Ensemble gehörte, das mit „Das Leben der anderen“ einen Oscar gewann, ist der Charakterkopf auch in Hollywood ein Thema – zuletzt spielte er an der Seite von Bruce Willis den Bösewicht im fünften Teil der „Stirb langsam“-Reihe. Dass der Badener Koch auf diesen CDs einem schwäbischen Ermittler freiwillig seine Stimme gibt, ist besonders beachtlich …

ZUR SPRECHERSEITE

Videos