VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Before you go - Jeder letzte Tag mit dir

Gekürzte Lesung mit Christiane Marx

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 16,90 [A]* | CHF 21,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-4097-2

Erschienen:  15.01.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Video

  • Links

  • Service

  • Biblio

Diese Geschichte beginnt mit einem Ende, aber dieses Ende ist erst der Anfang ...

Zoe und Ed sind ein Traumpaar, doch im Laufe der Jahre ist ihre Beziehung ins Wanken geraten. Nach einer ihrer häufigen Auseinandersetzungen geschieht das Unfassbare: Ed stirbt bei einem Unfall. Zoe glaubt, an ihrem Schmerz zu zerbrechen. Wieso hat sie Ed an diesem Morgen nicht mehr gesagt, wie sehr sie ihn liebt? Nachdem sie wenig später schwer stürzt, erwacht sie in einer Version ihres Lebens, in der Ed noch am Leben ist und sich die beiden gerade erst kennenlernen. Fortan hat Zoe die Chance, ihr gemeinsames Leben zu verändern. Bis der Tag von Eds Unfall unaufhaltsam näher rückt …

Gefühlvoll gelesen von Christiane Marx

(6 CDs, Laufzeit: ca. 7h 45)

Wussten Sie, dass Clare Swatmans Traummann Eddie Vedder von der Band Pearl Jam ist, abgesehen natürlich von ihrem eigenen Mann? Zum Interview

Clare Swatman auf Facebook

Die Autorin auf Twitter

Clare Swatmans offizielle Homepage

Clare Swatman (Autorin)

Clare Swatman arbeitet als Journalistin und schreibt für erfolgreiche Frauenmagazine wie Bella, Woman’s Own und Real People. Before you go – Jeder letzte Tag mit dir ist ihr Debütroman, der sich noch vor Erscheinen in 20 Länder verkauft hat. Clare Swatman lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen in Hertfordshire, England, und schreibt derzeit an ihrem nächsten Roman.


Christiane Marx (Sprecherin)

Christiane Marx ist in zahlreichen Hörspielen und -büchern als Sprecherin zu hören. Dabei überzeugt sie bei romantischen Titeln genauso wie bei spannenden Krimis. Für Random House Audio hat sie u. a. "Die Holunderschwestern" von Teresa Simon eingelesen.

Aus dem Englischen von Sonja Rebernik-Heidegger
Originaltitel: Before you Go (Macmillan, London 2017)
Originalverlag: Blanvalet TB

Hörbuch CD (gekürzt), 6 CDs, Laufzeit: ca. 465 Minuten

ISBN: 978-3-8371-4097-2

€ 14,99 [D]* | € 16,90 [A]* | CHF 21,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen:  15.01.2018

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Eine Geschichte, die mich gerne mehr hätte überraschen können

Von: Magnificent Meiky Datum: 02.04.2018

magnificent-meiky.de/

Zoe und Ed gehören einfach zusammen. Schon früh wussten die beiden, dass sie füreinander bestimmt sind, doch das Schicksal hat leider einen anderen Plan. Plötzlich wird Ed mitten aus dem Leben gerissen und Zoe bleibt alleine zurück. In tiefster Trauer versucht Zoe ihren Verlust irgendwie zu überleben, doch dann wacht sie an dem Tag auf, an dem sie Ed kennenlernt. Sie wittert ihre Chance Eds Leben zu retten, wenn sie sich anders verhält als sie es in der Vergangenheit getan hat.

Durch die Reise in die Vergangenheit erfährt der Leser die wichtigsten Tage, die Ed und Zoe zusammen erlebt haben. Dabei ist nicht alles rosarot, sondern auch ihre Dramen und Probleme haben dabei einen großen Stellenwert. Als Leser beginnt man mit den beiden mitzufiebern und hofft, dass Zoe Eds Schicksal wirklich ändern kann und die beiden ihr Happy End finden.

„Before you go“ konnte mich leider nicht ganz so mitreißen, wie ich erwartet hatte. Auch wenn die Geschichte von Zoe und Ed emotional und dramatisch war, konnte sie mich einfach nicht überraschen. Das Ende war mehr als vorhersehbar und somit leider nicht überzeugend. „Before you go“ ließ sich vor allem als Hörbuch gut nebenbei anhören. Die Sprecherin hatte eine sehr ansprechende Stimme und eine angenehme Art die Wörter und Sätze zu betonen. Auch wenn mich das Hörbuch nicht zu 100% überzeugt hat, hatte ich schöne Hörstunden mit dieser Geschichte!

Das Schicksal einer großen Liebe

Von: Bücher Fee Datum: 03.03.2018

https://www.instagram.com/buecher_fee_/

Meinung zum Vorlesestil

Die Vorlesegeschwindigkeit war sehr angenehm zum Zuhören, auch die Betonung und die verschiedenen Stimmen zu den Personen, haben mir gut gefallen. Außer die Stimme von Ed und Zoes Vater, diese waren sehr ähnlich vorgelesen, was mich erst verwirrt hatte.


Meinung zur Geschichte

Die Grundidee des Buchs hat mich neugierig gemacht, da ich so eine Geschichte noch nicht kannte, allerdings konnte sie mich dann leider doch nicht so überzeugen, wie ich dachte.

Achtung Spoiler!!

Jedes Mal, wenn die Protagonistin aufwachte und nicht wusste wo sie ist, meinte sie, sie müsse herausfinden was heute für ein Tag ist und was sie heute für Termine hätte, ohne dass jemand Verdacht schöpft. Das hat mich etwas genervt, denn wer würde schon darauf kommen, das die Beste Freundin (oder Tochter…, je nachdem wen sie frägt) in der Zeit zurück gesprungen ist und dich deshalb frägt was am heutigen Tag so los ist, klar würde man sie für etwas neben der Spur halten aber auf so eine Idee, würde wohl keiner kommen. Außerdem haben mich ihre ständigen Selbstzweifel genervt, da sie ja weiß, das Ed sie liebt, schließlich sind sie in der Zukunft verheiratet.
Abgesehen davon, dass ich mit der Protagonistin nicht gut klar kam, fand ich die Geschichte aber gut. Unteranderem, weil Themen angesprochen wurden, mit denen auch andere Paare auf der Welt kämpfen müssen. Deshalb war es dennoch ein bisschen realistisch, was mir gut gefallen hat.
Das Ende fand ich nach kurzer Enttäuschung doch passend und hat mir letztendlich dann doch gefallen.

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Von: Malin Schmid aus St. Gallen Datum: 19.12.2017

Buchhandlung: Buchhandlung zur Rose

Das beste Buch, das ich seit langem gelesen habe

Von: aus Beverungen Datum: 10.08.2017

Buchhandlung: LESBAR Inh. Andrea Vrsaljko

Ein sehr spannendes Buch, welches sich mit der Frage beschäftigt, ob wir unser Schicksal beeinflussen können.

Voransicht