Calypso

Auswahl mit Devid Striesow
(5)
Hörbuch CD
22,00 [D]* inkl. MwSt.
24,70 [A]* | CHF 30,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Den betörend geheimnisvollen Namen Calypso teilen sich unter anderem eine griechische Meeresnymphe, ein afrikanisch-karibischer Tanzrhythmus und ein Saturnmond. Fragt man David Sedaris, ist Calypso ein besonders bescheuerter Name für eine Katze. Aber auch ein betörend geheimnisvoller Titel für die lang erwartete neue Geschichtensammlung eines der erfolgreichsten Humoristen unserer Zeit, der es wie kein anderer versteht, zarte Schönheit im Hässlichen zu entdecken und die banale Komik des schönen Scheins zu entlarven.

Die autobiografischen Geschichten in Calypso kreisen um das solare Zentrum, das in jedem Leben eine kritische Masse darstellt - die Familie. In den Ferien und an Feiertagen kommt der Sedaris-Clan zusammen, im elterlichen Strandhäuschen, später in David Sedaris' eigener Zuflucht mit Meerblick, und flickt am generationsübergreifenden Quilt aus gescheiterten Beziehungen, tragischen Toden, späten Einsichten - und hartnäckiger Liebe zu den Freunden, die man sich nicht aussuchen kann.

Lakonisch-ironisch gelesen von Devid Striesow

(4 CDs, Laufzeit: ca. 4h 42)

»Die Geschichten in ‚Calypso‘, die David Striesow mit feiner Lakonie und leiser Komik liest, drehen sich vor allem um Familie, um Geschwistertreffen und tiefe Freundschaften.«

Hannoversche Allgemeine (06. Oktober 2018)

Aus dem Amerikanischen von Georg Deggerich
Originaltitel: Calypso (Little, Brown)
Originalverlag: Blessing
Hörbuch CD, 4 CDs, Laufzeit: ca. 4h 42min
ISBN: 978-3-8371-4343-0
Erschienen am  27. August 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Calypso

Von: Heidi

23.12.2018

Zum Inhalt David Sedaris erzählt kurze Geschichten und Begebenheiten aus seiner Biographie. Gespickt und gewürzt mit einem Funken Humor auf eine ganz besondere Weise. Themen die sich um das Zentrum der Familie, wie seine verstorbene Mutter, seinen Vater und die Geschwister an Feiertagen und im Urlaub drehen. Mein Fazit. Besser als jede Radiosendung. Unbedingt hörenswert wenn man den Humor der es auf den Punkt bringt liebt. Dann hat man höchstes Vergnügen dem Autor und seinen Ausführungen zu lauschen. So manche Passage hätte ich nicht unbedingt hören müssen. Aber auf den größten Teil hätte ich nicht verzichten wollen. Besonders gefallen hat mir die Stimme. Hier hat sie wirklich super gepasst. Denn nicht alle Autoren können wirklich ihr eigenes Werk gut vortragen. Dieser Autor kann es auf jeden Fall. Mir hat das Hörbuch wirklich sehr gut gefallen. Daher vergebe ich sehr gerne 5***** und eine Hörempfehlung

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

David Sedaris, geboren 1956 in Johnson City, New York, aufgewachsen in Raleigh, North Carolina, lebt in England. Er schreibt u. a. für den New Yorker und BBC Radio 4. Mit seinen Büchern Naked, Fuselfieber, Ich ein Tag sprechen hübsch und Schöner wird's nicht wurde er zum Bestsellerautor. Zuletzt erschienen im Blessing Verlag Das Leben ist kein Streichelzoo. Fiese Fabeln (2011) und Sprechen wir über Eulen - und Diabetes (2013) sowie 2017 seine vielbeachteten Tagebücher Wer's findet, dem gehört's.

Zur AUTORENSEITE

Devid Striesow

Devid Striesow wurde 1973 auf Rügen geboren und gehört zur ersten Riege deutscher Schauspieler. Nach seiner Ausbildung an der Hochschule Ernst Busch in Berlin gab er 2000 sein Leinwanddebüt in Kalt ist der Abendhauch. Seitdem ist Striesow ein vielbeschäftigter Mann und wurde für seine darstellerischen Leistungen vielfach ausgezeichnet; unter anderem 2012 mit dem Grimme-Preis für Ein guter Sommer und 2015 mit dem Deutschen Schauspielerpreis für seine Hauptrolle in Wir sind jung. Wir sind stark. Als Hörbuchsprecher brillierte Striesow u. a. mit seiner Lesung von Uwe Tims modernem Klassiker Die Entdeckung der Currywurst. Seit 2013 ermittelt er als Hauptkommissar Jens Stellbrink im tatort Saarbrücken.

ZUR SPRECHERSEITE

Videos

Links

Weitere Hörbücher des Autors