VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Charlottes Traumpferd – Wir sind doch Freunde Band 5

Gekürzte Lesung mit Leonie Landa

Ab 10 Jahren

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 16,90 [A]* | CHF 21,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-3659-3

NEU
Erschienen: 31.10.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch Download (gek.)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Starke Mädchenfreundschaft und große Pferdeliebe.

Charlotte ist entsetzt, als sie erfährt, dass ihre ehemals beste Freundin Doro mit ihr nach Noirmoutier in den Urlaub fahren soll. Schließlich reden sie kaum noch miteinander! In Frankreich wirkt jedoch der Zauber der Insel, die Mädchen versöhnen sich und Doro findet sogar wieder Gefallen am Reiten. Zurück zu Hause stehen die Kreismeisterschaften an und Charlotte hat die Chance, in den Kader aufgenommen zu werden. Doch plötzlich lahmt Won Da Pie – zerplatzt damit Charlottes großer Traum?

Emotional und lebendig gelesen von Leonie Landa.

(4 CDs, Laufzeit: 5h 4)

Nele Neuhaus (Autor)

Nele Neuhaus, geboren 1967 in Münster/Westfalen, lebt heute im Taunus. Sie reitet seit ihrer Kindheit und schreibt bereits ebenso lange. Nach ihrem Jurastudium arbeitete sie zunächst in einer Werbeagentur und im familieneigenen Betrieb, bevor sie begann, Erwachsenenkrimis zu schreiben. Mit diesen schaffte sie es auf die Bestsellerlisten und verbindet in ihren Jugendbüchern ihre zwei größten Leidenschaften: Schreiben und Pferde. Ihr eigenes Pferd Won Da Pie ist heute 34 Jahre alt und stand Pate für die gleichnamige vierbeinige Romanfigur.


Leonie Landa (Sprecherin)

Leonie Landa, geboren 1994, ist als Schauspielerin (Notruf Hafenkante, Rote Rosen), Synchron-, Hörspiel- und Hörbuchsprecherin (Die drei ???, Tintenherz und Malala. Meine Geschichte.) bekannt. Für cbj audio hat sie bereits Charlottes Traumpferd - Erste Liebe, erstes Turnier eingelesen.

Hörbuch CD (gekürzt), 4 CDs, Laufzeit: ca. 304 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3659-3

€ 14,99 [D]* | € 16,90 [A]* | CHF 21,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

NEU
Erschienen: 31.10.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Wer die vorherigen Bände mochte, wird diesen lieben..

Von: JosBuecherblog Datum: 05.11.2016

www.josbuecherblog.weebly.com

Nach kurzer Zeit habe ich jetzt schon mein zweites Hörbuch durch gehört. Dieses habe ich auch vom bloggerportal zugeschickt bekommen. Nochmal einen großen Dank! Ich muss sagen, dass mir Hörbücher wirklich sehr gefallen, da ich einfach nur zuhören muss und die Geschichte sich von alleine weiterentwickelt. Ich muss allerdings zugeben, dass ich am Anfang etwas von der Stimme der Leserin irritiert war, da es die gleiche Leserin war, wie bei meinem ersten Hörbuch. Da sich die beiden Protagonistinnen sehr unterscheiden, fiel es mir am Anfang etwas schwer, mich auf die Stimme einzulassen. Allerdings hat das dann auch relativ schnell geklappt, da die Stimme von Leonie Landa sehr angenehm ist und ich ihr wirklich gern zuhöre.
Charlottes Traumpferd würde ich eher als eine Mischung zwischen Kinder- und Jugendbuch beschreiben, allerdings spielen natürlich auch ein paar pferdische Details mit rein ;) Trotzdem hat mir die Geschichte mir wieder super gefallen, da ich sowieso ein riesen Fan von Nele Neuhaus und ihrem Schreibstil bin. Ich habe die vier Bände davor auch gelesen und ihre andere Reihe "Elena - Ein Leben für Pferde" habe ich auch geliebt. Deswegen war es für mich schon, bevor ich das Hörbuch begonnen habe, klar, dass es mir gefallen wird.
Mir gefällt die Protagonistin Charlotte wirklich sehr. Man merkt ihre Entwicklung von Buch zu Buch wirklich sehr. Sie bleibt nicht auf einer Stufe stehen, sondern wächst wie mit dem Leser mit. Durch ihr Alter kann ich mich mit ihr auch deutlich identifizieren und kann auch ihre Handlungen und Gedanken nachvollziehen. Sie wirkt manchmal schon sehr reif bei ihren Entscheidungen für ihr Alter. Bei anderen Stellen allerdings wirkt sie noch sehr naiv und ich möchte sie manchmal einfach wachrütteln. Aber sie ist immer noch halbwegs vernünftig um nicht allzu große Fehler zu begehen :)
Die Entwicklung von ihrer besten Freundin Doro fand ich hingegen wirklich krass. Man hat ja schon im letzten Teil mitbekommen, dass sie manchmal nicht ganz einfach ist, aber was sie sich in diesem Tel manchmal geleistet hat, fand ich wirklich extrem. Auch ihre Art zu Charlottes Eltern fand ich manchmal etwas respektlos.
Diese Fortsetzung hat mir wirklich wieder super gefallen, so wie alle Bände aus dieser Reihe :) Wer die vorherigen Bände mochte, wird diesen lieben :)

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors