VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Das Herzenhören

Die Burma-Serie (1)

Gekürzte Lesung mit Bernd Rumpf, Nadja Schulz-Berlinghoff

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 14,60 [A]* | CHF 18,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-3566-4

Erschienen: 12.09.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Eine der großen Liebesgeschichten
unserer Zeit

Die Suche nach ihrem vermissten Vater führt Julia Win von New York nach Kalaw, einem malerischen, in den Bergen Burmas versteckten Dorf. Ein vierzig Jahre alter Liebesbrief ihres Vaters an eine unbekannte Frau hat sie an diesen magischen Ort geführt. Hier findet sie nicht nur einen Bruder, von dem sie nichts wusste, sondern stößt auch auf ein Familiengeheimnis, das ihr Leben für immer verändert.

Hinreißend gelesen von Bernd Rumpf und Nadja Schulz-Berlinghoff.

(5 CDs, Laufzeit: 5h 38)

ÜBERSICHT ÜBER JAN-PHILIPP SENDKER

Die China-Trilogie

Romane

Die Burma-Serie

Romane

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Jan-Philipp Sendker (Autor)

Jan-Philipp Sendker, geboren in Hamburg, war viele Jahre Amerika- und Asien-Korrespondent des Stern. Nach einem weiteren Amerika-Aufenthalt kehrte er nach Deutschland zurück. Er lebt mit seiner Familie in Potsdam. Bei Blessing erschien 2000 seine eindringliche Porträtsammlung "Risse in der Großen Mauer". Nach dem Roman-Bestseller "Das Herzenhören" (2002) folgten "Das Flüstern der Schatten" (2007), "Drachenspiele" (2009), "Herzenstimmen" (2012) und "Am anderen Ende der Nacht" (2106). Seine Romane sind in mehr als 35 Sprachen übersetzt. Mit weltweit über 3 Millionen verkauften Büchern ist er einer der aktuell erfolgreichsten deutschsprachigen Autoren.


Sprecher

Bernd Rumpf, 1947 in Göttingen geboren, absolvierte von 1965 bis 69 eine Ausbildung an der Folkwang Hochschule Essen in Schauspiel und Pantomime. Seit 1969 stand er auf der Theaterbühne. Er wirkte in Klassikern wie Mutter Courage oder Medea mit. Seit 1980 ist er auch häufig in TV-Krimis zu sehen. Als Synchronsprecher hörte man ihn bereits als deutsche Stimme von Liam Neeson, Alfred Molina, George Clooney und Alan Rickman.

Nadja Schulz-Berlinghoff, geboren in Frankfurt am Main, absolvierte von 1991 bis 1995 ein Schauspielstudium an der HdK in Berlin. Sie ist Theaterschauspielerin und auch als Schauspielerin vor der Kamera tätig. Außerdem ist sie Sprecherin zahlreicher Fernseh-, Rundfunk- und Hörbuchproduktionen.

14.09.2017 | 20:00 Uhr | Berlin

Lesung mit Jan-Philipp Sendker

Eintritt: € 10,-

Karten unter: 030 8230 9777

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

17.09.2017 | 11:00 Uhr | Himmelpfort

Lesung und Gespräch mit Jan-Philipp Sendker im Rahmen der Reihe „Das rote Sofa“

Musik: Stefan Klemm, Berlin - Flöte

Moderation: Arno Sommer

Veranstalter sind die Salzmann Bibliothek
und der Verein Craftwerk e.V.

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Mühle Himmelpfort - Großer Saal
Stolpseestraße 2
16798 Himmelpfort

27.09.2017 | 20:00 Uhr | Sarnen

Lesung mit Jan-Philipp Sendker

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Berufs- und Weiterbildungszentrum (BWZ) - Aula
Grundacherweg 6
6060 Sarnen

Weitere Informationen:
Bücher Dillier
6060 Sarnen

Tel. 0041 41 6601188, info@buecherdillier.ch

28.09.2017 | Davos Platz

Lesung mit Jan-Philipp Sendker

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Leihbibliothek
Promenade 88
7270 Davos Platz

29.09.2017 | Schaffhausen

Lesung mit Jan-Philipp Sendker

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Orell Füssli Schaffhausen
Vordergasse 77
8200 Schaffhausen

05.10.2017 | 19:30 Uhr | Hamburg

Lesung mit Jan-Philipp Sendker

Eintritt: € 12,-

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Saal neben der Buchhandlung am Sand
Hölertwiete 5
21073 Hamburg

Weitere Informationen:
Buchhandlung am Sand
21073 Hamburg

Tel. 040/771908, buch@amsand.de

06.10.2017 | 19:00 Uhr | Blunk

Lesung mit Jan-Philipp Sendker

Der Autor stellt sein neues Buch vor, dazu gibt es ein asiatisches Buffet.

Eintritt: € 25,- für Lesung & Buffet

Karten nur im Vorverkauf

in der Buchhandlung am Markt in Bad Segeberg unter Tel. 04551-99 96 505,
Fax 04551-99 96 494 oder info@buch-se.de

und im Landhaus Schulze-Hamann unter Tel. 04557-997 00 oder info@landhaus-schulze-hamann.de

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Landhaus Schulze-Hamann
Segeberger Straße 32
23813 Blunk

Weitere Informationen:
Das Buch am Markt
23795 Bad Segeberg

Tel. 04551/9996505, info@buch-se.de

09.10.2017 | Bonn

Lesung mit Jan-Philipp Sendker

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Bonn

Weitere Informationen:
Unsere Buchhandlung am Paulusplatz
53119 Bonn

Tel. 0228/669816, buchhandlung-paulusplatz@web.de

10.10.2017 | 19:30 Uhr | Sankt Augustin

Lesung mit Jan-Philipp Sendker

Eintritt: € 8,- / € 4,-

Karten unter: 243 - 351

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbibliothek
Markt 1
53757 Sankt Augustin

Weitere Informationen:
Bücherstube in St. Augustin
53757 Sankt Augustin

Tel. 02241- 1484284, heerstrasse@buecherstaugustin.de

12.10.2017 | 19:30 Uhr | Bodenheim

Lesung mit Jan-Philipp Sendker und seinem Sohn Jonathan Sendker

Eintritt: € 10,-

Karten unter: 06135 - 6343

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchladen Ruthmann
Wormser Straße 13
55294 Bodenheim

Tel. 06135/6343, post@buchladen-ruthmann.de

13.10.2017 | 20:00 Uhr | Zirndorf

Lesung mit Jan-Philipp Sendker und seinem Sohn Jonathan Sendker

Eintritt: € 19,-

Karten unter 0911 - 606708

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

erlebe Wigner!
Albrecht-Dürer-Straße 66
90513 Zirndorf

Tel. 0911/606708, buecher@erlebe-wigner.de

18.10.2017 | 20:00 Uhr | Seevetal-Hittfeld

Lesung mit Jan-Philipp Sendker und seinem Sohn Jonathan Sendker

Eintritt: € 12,-

Karten unter: 04105 58150

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Gemeindesaal der Ev.-luth. Kirche Hittfeld
Schillerplatz 4
21218 Seevetal-Hittfeld

Weitere Informationen:
Buchhandlung Seevetal
21218 Seevetal

Tel. 04105/58150, ludorf@seevebuch.de

19.10.2017 | 19:30 Uhr | Barsinghausen

Lesung mit Jan-Philipp Sendker und seinem Sohn Jonathan Sendker

Eintritt: € 12,-

Karten unter: 05105 - 1894

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Bücherhaus am Thie
Marktstraße 14
30890 Barsinghausen

Tel. 05105/1894, info@buecherhaus-am-thie.de

20.10.2017 | 20:00 Uhr | Burgdorf

Lesung mit Jan-Philipp Sendker und seinem Sohn Jonathan Sendker

Eintritt: € 12,-

Karten unter: 05136 - 83183

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Wegener's Buchhandlung
Hannoversche Neustadt 25
31303 Burgdorf

Tel. 05136/ 83183, wegeners-buchhandlung@t-online.de

Hörbuch CD (gekürzt), 5 CDs, Laufzeit: ca. 338 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3566-4

€ 12,99 [D]* | € 14,60 [A]* | CHF 18,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 12.09.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Personverzeichnis

Von: Hans Wagenmakers  aus Hinwil, Schweiz Datum: 06.05.2016

Meine Frau und ich haben das Buch gerade zum zweiten mal gelesen. Es ist ein wunderbares Buch und es hat uns auch zum zweiten mal sehr gut gefallen. Was unendlich hilfreich wäre, wenn es ein Personen- und Ortsverzeichnis mit Daten gäbe. Was speziell schwierig ist, sind jeweilige Alter der Protagonisten. Deshalb meine Frage: Gibt es so etwas?

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors