Das schönste Mädchen der Welt

Gekürzte Lesung mit Heikko Deutschmann
Hörbuch CD (gekürzt)
20,00 [D]* inkl. MwSt.
22,50 [A]* | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Liebe ist der Soundtrack seines Lebens ...

Seitdem der Musiker Leo Palmer die Liebe seines Lebens verloren hat, geht er festen Bindungen aus dem Weg — bis er Mona trifft. Sie ist verheiratet und er ein Womanizer, aber das Schicksal führt sie für eine Nacht zusammen. Der Deal ist klar: Keine Telefonnummern, kein Wiedersehen. Doch die Nacht wird zu schön. Als Leo und Mona sich nochmal treffen, erfährt er mitten im Date, dass sein großes musikalisches Idol Prince soeben gestorben ist. Geschockt sucht er Trost bei alten Freunden — und damit auch bei seiner Ex-Frau. Dort merkt er, dass er sich endlich den Geistern seiner Vergangenheit stellen muss, um eine Zukunft mit Mona zu haben ...

Mit Gefühl und Humor gelesen von Heikko Deutschmann

(5 CDs, Laufzeit: ca. 6h 19)


Originalverlag: Blanvalet HC
Hörbuch CD (gekürzt), 5 CDs, Laufzeit: ca. 6h 19 min
ISBN: 978-3-8371-4191-7
Erschienen am  16. April 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Das schönste Mädchen der Welt

Von: Lea

19.08.2018

Werbung (da Rezensionsexemplar - mir wurde das Buch kostenlos zugeschickt, mir wird nicht vorgeschrieben wie ich es bewerten soll) In dem Buch "Das schönste Mädchen der Welt" von Michael Birbaek geht es um einen mittelalten, erfolglosen Musiker und Hörbuchsprecher, der sich in eine verheiratete Frau verliebt. Was als One-Night-Stand beginnt, entwickelt sich zu einer Liebesgeschichte, die alte Geschichten wieder aufweckt. Der Prince-Fan Leo Palmer hat nämlich eine schwierige Vergangenheit, die er immer noch nicht bewältigt hat. Schon mal vorneweg: Das Hörbuch hat mich nicht wirklich überzeugt. Der Sprecher war gewöhnungsbedürftig und die Story hat sich, obwohl nur 6,5h, ziemlich gezogen. Leo war mir eigentlich recht sympathisch, seine Einstellung zu Musik erfrischend. Auch die Liebesgeschichte zu Mona war süß. Die "Geister aus seiner Vergangenheit" waren dafür eher klischeehaft und seine Geschichte hat mich nicht wirklich Überrascht. Außerdem fand ich Leo mit über fünfzig doch recht alt, um ihn mir bei leidenschaftlichen Sex mit einer verheirateten Mutter vorzustellen, aber das liegt vermutlich auch nur daran, dass ich ein Teenager bin. Kategorie: Roman (Hörspiel) Altersempfehlung: 30-50 Spannung: 3 Love Story: 5 Humor: 5 Schreibstil: 5 Charaktere: 6 Insgesamt: 5 - einige Kapitel waren echt witzig, andere nervig Vielen Dank an das Bloggerportal für das Buch! -Lea-

Lesen Sie weiter

Eine Hommage an Prince

Von: Literaturwerkstatt-kreativ / Blog

07.08.2018

„Literaturwerkstatt- kreativ / Blog“ stellt vor „Das schönste Mädchen der Welt“ (Hörbuch) von Michel Birbæk „Die Liebe ist der Soundtrack seines Lebens …“ Der Ex-Musiker Leo Palmer hatte einst seiner großen Liebe Stella, seiner Band „Funkbandit“ – die kurz vor ihrem größten Erfolg stand – und seiner Heimatstadt Wolfsburg von einem Moment zum Anderen den Rücken gekehrt. Danach ist er erst einmal viele Jahre durch die Welt getingelt und hat Musiker auf ihren Tourneen begleitet. Erst als er mit seinem Freund Harry ein Tonstudio eröffnet, kauft er sich ein Haus und wird quasi sesshaft. Seit seiner Trennung von Stella kann er allerdings keine feste Bindung mehr eingehen. Bis er rein zufällig die sehr attraktive, aber verheiratete Mona kennenlernt. Bei einem ihrer Dates erfährt Leo das sein großes Musikidol Prince verstorben ist. Tieftraurig und geschockt reist er nach Wolfsburg, um die anderen Bandmitglieder und somit auch Stella wieder zu treffen. Gemeinsam wollen Sie um Prince trauern, aber auch ihm zu Ehren ein Zeichen setzen. Doch mit dieser Reise zurück muss Leo sich auch den Gespenstern seiner Vergangenheit stellen, um überhaupt eine Zukunft mit Mona zu haben. Fazit: Eigentlich hatte Michel Birbæk 2009 seine Schriftstellerkarriere beendet und war sich sicher nie wieder ein Buch zu schreiben. „Ich glaube, jeder Mensch hat einen Künstler, der für ihn eine besondere Bedeutung hat. Meine Mutter liebte Elvis. Mein Vater liebte Gene Kelly. Ich liebe Prince“ Am 21.04.2016 starb völlig unerwartet Birbæks großes Musikidol Prince und um den Verlust zu kompensieren fing er wieder an zu schreiben. Mich hat dies sehr gefreut, weil ich von ihm noch kein Buch gelesen habe und er mich mit seinem (Hör) Buch auf eine wunderschöne Lesereise mitgenommen hat. Selber war und bin ich kein Prince Fan, mein Musikgeschmack geht da doch in eine andere Richtung – Folk, Jazz, Soul und Blues sind da schon eher meine Stilrichtung. Aber mit „Purple Rain“ und vor allem mit “Kiss“ hat Prince auch mein Herz erobert. Das Buch ist natürlich eine Hommage an Prince, aber in diesem Buch geht es um weit mehr als nur darum, dem Musiker ein Denkmal zu setzten. Im Protagonisten Leo Palmer findet sich wahrscheinlich so einiges biografisches vom Autor wieder, aber ich muss auch kein Prince-Fan sein, um diese Hauptfigur zu mögen. Birbæks gelingt es hervorragend, die verschiedenen Charaktere allesamt authentisch und lebendig werden lassen. Er beschreibt seine Figuren und ihre Beziehungen zu einander auf eine sehr einfühlsame und tiefgehende Weise. Außerdem verfügt Birbæk über einen schrägen Humor, mit den er mich an der ein oder anderen Stelle herzhaft zum Lachen brachte. Trotz alledem hat das Buch einen ernsthaften Hintergrund. Das Ende, die Auflösung, damit hat Birbæks mich völlig überrascht. So eine Auflösung hatte ich ganz und gar nicht auf dem Schirm. Mehr dazu kann ich leider nicht verraten, denn dann würde ich einfach zu viel vorweg nehmen. Nur so viel: Michel Birbæk hat es geschafft Liebe, Tod und Trauer hervorragend in Worte zu kleiden, dabei jedoch die Hoffnung nicht zu kurz kommen zu lassen. Der Sprecher Heikko Deutschmann hat mit seiner nuancenreichen Stimme, seinen Teil dazu beigetragen, dass dieses Hörbuch wunderschön geworden ist. Eine bemerkenswerte Hör – (Buch) Reise – nicht nur für Prince- Fans !!! Besten Dank an den „Random House Audio Verlag“ für das Rezensionsexemplar.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Michel Birbæk, geboren in Kopenhagen, lebt seit vielen Jahren in Köln. Als Sänger war er fünfzehn Jahre mit Rockbands unterwegs. Danach arbeitete er unter anderem als Kolumnist für mehrere Frauenmagazine und seit zwanzig Jahren als Drehbuchautor für einige der erfolgreichsten deutschen TV-Serien. Seine bisherigen fünf Romane haben sowohl die Kritiker, als auch eine große Fanbase erobert.

www.birbaek.de

Zur AUTORENSEITE

Heikko Deutschmann

Heikko Deutschmann, 1962 in Innsbruck geboren, studierte Schauspiel an der Berliner Hochschule der Künste und war zunächst als Bühnenschauspieler und Musiker tätig. Es folgten zahlreiche TV-Rollen, die ihn einem großen Publikum bekannt machten, etwa im Tatort, Polizeiruf 110 und Kanzleramt. Auch als Hörbuchsprecher ist er sehr gefragt und hat vielen Audio-Produktionen seine klangvolle Stimme geliehen.

ZUR SPRECHERSEITE

Events

13. Feb 2019

Lesung mit musikalischer Begleitung

20:00 Uhr | Schwabmünchen | Lesungen & Events
Das schönste Mädchen der Welt

15. Mär 2019

Lesung mit musikalischer Begleitung

21:30 Uhr | Oberhausen | Lesungen & Events
Das schönste Mädchen der Welt

21. Mär 2019

Lesung mit musikalischer Begleitung im Rahmen der "Blues & Rock Time Garbsen"

19:00 Uhr | Garbsen | Lesungen & Events
Das schönste Mädchen der Welt

Videos

Links

Weitere Hörbücher des Autors