VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Der Ruf der Wellen

Gekürzte Lesung mit Elena Wilms

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 16,90 [A]* | CHF 21,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-3146-8

Erschienen: 14.12.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Karibische Nächte, ein magisches
Amulett und das Abenteuer der Liebe ...

Ein gemeinsamer Traum bringt die junge Meeresbiologin Tate und den Taucher Matthew zusammen: Im den türkisfarbenen Wellen der Karibik wollen sie in einem spanischen Wrack ein geheimnisvolles Amulett finden, dem magische Kräfte zugeschrieben werden. Doch ein schrecklicher Unfall zerstört ihre aufkeimende Liebe. Jahre später begegnen sie sich wieder …

Elena Wilms liest Roberts dramatische Liebesgeschichte leidenschaftlich und mit viel Charme.

(6 CDs, Laufzeit: 7h 28)

Werkverzeichnis der im Heyne- und Diana-Verlag von Nora Roberts erschienenen Titel

„Wer sich zur Intensivierung seiner Gefühle dem Ganzen mit geschlossenen Augen hingeben möchte, dem kann man die Ausgabe als Hörbuch empfehlen.“

Eßlinger Zeitung (13.02.2016)

ÜBERSICHT ZU NORA ROBERTS BEI RANDOM HOUSE

"Eigentlich kann Nora Roberts nicht mehr besser werden, doch bei ihr gibt es tatsächlich immer noch eine Steigerung. Fantastisch!" Publishers Weekly

Nora Roberts erzählt von Sehnsucht und Schicksal, von irischen Geheimnissen und von der großen Liebe. Mit ihren warmherzigen, fesselnden Romanen erfüllt Nora Roberts die Träume von über 40 Millionen Lesern und ist ein ständiger Gast auf internationalen Bestsellerlisten.

Download Werkverzeichnis (PDF):

» Werkverzeichnis der im Heyne- und Diana-Verlag von Nora Roberts erschienenen Titel


TRILOGIEN UND SERIEN

Die Sternen-Trilogie

(Guardians-Trilogy)

Die Irland-Trilogie

Die Templeton-Trilogie

Die Quinn-Saga

Die Sturm-Trilogie

Die Insel-Trilogie

(Three Sisters)

Die Zeit-Trilogie

(Key of Light)

Die Garten-Eden-Trilogie

(In the Garden)

Die Ring-Trilogie

(Circle Trilogy)

Die Nacht-Trilogie

(Sign of Seven Trilogy)

Die Unendlichkeit der Liebe

(Silhouette Intimate Moments)

Der Jahreszeitenzyklus

(Bride Quartet)

Die Blüten-Trilogie

(The Inn Boonsboro Trilogy)

O'Dwyer-Trilogie

(Cousins O'Dwyer Trilogy)

EINZELROMANE

Die O'Hara-Serie

SAMMELBÄNDE

DOPPELBÄNDE

  • Verlorene Liebe / Nächtliches Schweigen
  • Verlorene Seelen / Verlorene Liebe

Die MacGregor-Serie

Die Donovan-Serie

Die Calhoun-Serie

Die Cordina-Serie

Die Nachtgeflüster-Serie

(Night Shift)

Irische-Herzen-Trilogie

Irland-Romane

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Nora Roberts (Autorin)

Nora Roberts wurde 1950 in Maryland geboren. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie 1981. Inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt. Ihre Bücher haben eine weltweite Gesamtauflage von 450 Millionen Exemplaren überschritten. Auch in Deutschland erobern ihre Büchern und Hörbücher immer wieder die Bestsellerlisten. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Maryland.


Elena Wilms (Sprecherin)

Elena Wilms ist als Sprecherin für Synchron-, Dokumentations- und Werbeaufnahmen tätig. Zudem hört man sie regelmäßig im Radio und in zahlreichen Hörbuchproduktionen. Für Random House Audio leiht sie u. a. Nora Roberts romantischen Bestsellern ihre Stimme.

„Wer sich zur Intensivierung seiner Gefühle dem Ganzen mit geschlossenen Augen hingeben möchte, dem kann man die Ausgabe als Hörbuch empfehlen.“

Eßlinger Zeitung (13.02.2016)

„Mit ihrer einfühlsamen Stimme vermag Elena Wilms es, der ergreifenden Liebesgeschichte zusätzliche Tiefe zu verleihen.“

Freizeit Revue (30.12.2015)

Aus dem Amerikanischen von Angela Nescerry
Originaltitel: The Reef
Originalverlag: Diana TB

Hörbuch CD (gekürzt), 6 CDs, Laufzeit: ca. 448 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3146-8

€ 14,99 [D]* | € 16,90 [A]* | CHF 21,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 14.12.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

tolles Schatzsucher-Thema

Von: 78sunny Datum: 19.07.2016

78sunny.blogspot.de/

Ich habe schon eine ganze Menge Bücher von Nora Roberts gelesen und mich immer an die Zeitgenössischen gehalten. Um die Suspence Romane habe ich einen großen Bogen gemacht. Ich wusste, dass dieser Roman hier ein bisschen zwischen diesen beiden Genres liegt. Trotzdem habe ich es gewagt. Bereut habe ich es zwar nicht, aber ich persönlich mochte das Verhältnis zwischen Spannung und Liebesgeschichte nicht so sehr. Das Buch ist etwas für Leser, die weniger Wert auf die Liebesgeschichte legen und mehr unterhalten werden wollen.

Es geht hier um Tate, eine junge Frau, die im Laufe des Buches eine Meeresbiologin wird. Viel bekommt man von diesem Beruf nicht mit. Viel mehr wird sich auf das Schatzsuchen und das Bergen von alten Wracks konzentriert. Das fand ich aber auch sehr interessant und konnte die Begeisterung nachvollziehen, die die Taucher bei neuen Funden erlebten. Tate ist mit ihren Eltern unterwegs, um nach verschiedenen Wracks zu tauchen. Bei einem dieser Tauchzüge treffen sie auf Matthew und seine Crew. Beide haben einen grundsätzlich verschiedenen Ansatz zum Thema Schatzsuche. Tate sieht das ganze wissenschaftlich und historisch. Sie möchte die Geschichte hinter den gefundenen Stücken herausfinden. Sie war mir sehr sympathisch und mir würde es genauso gehen. Wenn ich sagen wir eine Münze finden würde, dann würde ich mich auch fragen, wer sie als letztes in der Hand hatte, was er damit bezahlen wollte, wo dies geschah und so weiter. Matthew ist da anders. Er sucht Schätze um Profit zu machen. Das kommt nicht unbedingt skrupellos herüber, aber man merkt halt die entscheidenden Unterschiede zwischen den beiden. Natürlich gibt es auch noch einen bösen Gegenspieler, der wirklich skrupellos ist. Alles dreht sie um die sagenumwobene Geschichte eines Amuletts. Dieses will nun jede Partei aus unterschiedlichen Gründen finden. Dabei bilden sich teils überraschende Allianzen. Allgemein wird das Thema Schatzsuche wirklich toll behandelt und machte das Buch richtig interessant und unterhaltsam. Die Intrigen, Morde bzw. Mordversuche, die Freundschaften und die Gefahr peppen die Story dann nochmal um einiges auf. Auch ein weniger Übersinnlich wird es durch die Sage um das Amulett.

Die Spannung ist moderat. Es gibt einige überraschende Wendungen und teils fiebert man richtig mit. Die Nebencharaktere sind sehr gut ausgebaut und es macht Spaß über sie zu lesen.

Die Liebesgeschichte kam mir eindeutig zu kurz. Außerdem konnte ich nicht nachvollziehen wie die beiden zusammen gekommen sind. Der männliche Protagonist tut und sagt hier so einiges, dass mich ganz sicher nicht dazu veranlasst hätte ihn attraktiv zu finden. Auch als beide zusammen waren, fand ich das nicht romantisch und das hatte ich bei einem Buch dieser Autorin schon erwartet. Die Zeit in der die beiden eine Beziehung führten war relativ kurz für die Länge des Buches. Es gibt jede Menge Streit, Missverständnisse, Dramen und Trennungen. Mir was das teilweise zu deprimierend. Die erotischen Szenen bzw. Gedanken der Protagonisten waren ziemlich kitschig, aber das bin ich von der Autorin schon gewohnt und es stört mich nicht. Leser, die das Buch wegen der Spannung lesen, könnte es aber etwas abschrecken. Hier hätte etwas weniger dick aufgetragen werden können.

Die Sprecherin, Elena Wilms, macht ihre Arbeit ausgesprochen gut. Ihre Stimme ist sehr angenehm und sie liest in einem perfektem Tempo. Die Stimmen der einzelnen Charaktere sind gut zu unterscheiden und selbst Emotionen bringt sie gut herüber. Da kann man wirklich nicht meckern.


*Fazit:*
4 von 5 Sternen
Alles in allem wurde ich sehr gut unterhalten. Vor allem das Schatzsuchethema hat mich fasziniert. Enttäuscht war ich lediglich von dem Liebespärchen. Hier kam mir die Romantik einfach viel zu kurz.

Drama vs. Romantik... spannender geht es nicht..

Von: Yvonne Santjohanser Datum: 22.03.2016

booksandevengel.blogspot.de

Inhalt:

In diesem Hörbuch geht es um die Meeresbiologin Tate Beaumont und dem Taucher Matthew Lassiter. Tate ist mit ihren Eltern auf Schatzsuche und Matthew stoßt mit seinem Onkel dazu. Mit vereinten Kräften machen sie sich auf die Suche nach einem geheimnisvollen Schatz, der in einem besonderen Wrack zu finden sei. Das sie nun suchen. Für Matthew jedoch hat ein geheimnisvolles Amulett den Vorrang, das er suchen und auch finden will. Für Ihn hat es eine ganz besondere Bedeutung. 

Nicht lange, da geschieht ein schrecklicher Unfall und zerstört nicht nur die Liebe zwischen den beiden, die entstanden war.

Meine Meinung:

 Ich hab ja wirklich schon viele Bücher von Nora Roberts gelesen und auch schon ein paar Hörbücher gehört. Ich kenne Ihren Schreibstil und ich weiß wozu sie fähig ist. (Positiver Weise natürlich) Doch auch hier hat sie mich wieder überrascht und hat mich diesmal in die Tiefen der Karibik mit gerissen. Diesmal lernt man etwas über die Schatzsuche was sehr interessant ist. Was mich sowieso schon immer fasziniert hat, eben mit diesen Wracks auf dem Grund der Meere, die Geschichten die sie sprechen. Ein sehr spannendes und mitreißendes Thema, was Nora Roberts hier aufgegriffen hat. 

Es gab ein Paar Situationen wo ich ja schon fast fix und alle war, da ich so geschockt war, was gerade passiert ist. Aber das ist wie bei einem Unfall, man möchte nicht hinsehen aber man tut es trotzdem. So ging es mir auch mit dem Hören. Ich habe nahe am Player gelauscht um ja alles gut mit zu bekommen, Manchmal musste ich das Kapitel nochmal hören, aber nicht weil ich es nicht verstanden habe, sondern weil es einfach so gut beschrieben war, und man es einfach noch einmal hören musste. 

Es ist wieder mal so viel vorhanden, wo ich mir denke, wo saugt die Autorin das bitte alles raus? Es war genug Spannung da, wo man den Atem schon anhalten musste. Viel Drama. Aber was wäre ein Buch von Nora Roberts wenn keine Romantik drin vor käme?
Auch davon bekam man genug mit, ohne das es zuviel wurde. Die Romantik hielt sich Anfangs ein bisschen zurück. Drama und Spannung standen an vorderster Stelle. 

Die Autorin hat auch hier wieder mal gezeigt, das sie die Königin im Autoren Himmel ist. Sie ist einfach großartig und hat immer einzigartige Einfälle. 

Was mir jedoch noch gefallen hätte, wenn man noch mehr von der Karibik und der Umgebung mehr hätte kennen lernen können. Es hat sich ja im Grunde alles im Meer zugespielt. Aber das wäre trotzdem schön gewesen. 

Die Leserin Elena Wilms, die das ganze ja vorgelesen hat, fand ich hat ihre Arbeit auch sehr gut gemacht. Sie hat eine tolle Stimme und man versteht sie auch super. Sie liest nicht zu schnell, also genau richtig. Es war richtig angenehm ihrer Stimme zu zuhören. 

Von mir bekommt die Geschichte mit allem drum und dran...
4 von 5 Sternen

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin