Der Wald, vier Fragen, das Leben und ich

Von einer Begegnung, die alles veränderte

Ungekürzte Lesung mit Solveig Duda
(4)
Hörbuch CD
10,00 [D]* inkl. MwSt.
10,30 [A]* | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die vier Fragen des Lebens, die die Kraft haben, alles zu verändern

Eine junge Frau, glücklich verheiratet, Mutter zweier kleiner Kinder und beruflich erfolgreich und hat alles, was sie sich mal erträumt hat, und doch ist sie zunehmend unzufrieden. Oft weiß sie kaum noch, wie sie den täglichen Spagat zwischen Arbeit, Familie und Haushalt bewältigen soll. Sie ist müde und erschöpft. Bei einem Waldspaziergang begegnet ihr eines Tages eine alte Dame. Die erzählt ihr von den vier Fragen des Lebens, die die Kraft haben, alles zu verändern. Die junge Frau glaubt nicht an solche Dinge, ist aber mit dem Vorschlag einverstanden, selbst herauszufinden, ob es funktioniert.


Originalverlag: dtv
Hörbuch CD, 2 CDs, Laufzeit: ca. 2h 18min
ISBN: 978-3-8371-5096-4
Erschienen am  25. Mai 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Vier Fragen, die man sich wirklich stellen sollte., Vier Fragen, die man sich wirklich stellen sollte.

Von: Eva Fl.

23.07.2020

Eine junge Frau, beruflich erfolgreich, verheiratet und Mutter von zwei Kindern fühlt sich leer und ausgebrannt, sie weiß eigentlich schon gar nicht mehr, wie sie das alles noch schaffen soll. Auf einem Spaziergang durch den Wald begegnet ihr dann eine alte Frau, die sie im Gespräch auf die „Vier Fragen des Lebens“ bringt. Mit diesen Fragen könne man die entsprechende Kraft bekommen, um sein Leben ins Positive zu bringen. Mit der Zeit merkt die junge Frau, wie sich ihr Alltag innerhalb kürzester Zeit schon verändern lässt – und welche Möglichkeiten sich ihr im Leben eigentlich bieten. Vom Buch „Der Wald, vier Fragen, das Leben und ich“ hatte ich schon einiges gehört und gelesen und bin auf den Inhalt neugierig geworden. Da ich aber mal wieder Lust auf ein Hörbuch hatte, habe ich mich gefreut, dass es auch als Hörbuch erhältlich ist – zumal ich die Sprecherin Solveig Duda noch gut als Schauspielerin von „Verbotene Liebe“ (ja, eine Serie, die es nun nicht mehr gibt) in Erinnerung hatte. Allein das Cover des Hörbuchs finde ich schon sehr ansprechend, die schöne Gestaltung mit Blätterzeichnungen in hellen Farben hat mir gut gefallen. Da mir die Stimme von Solveig Duda schon bekannt war, wusste ich was mich hier erwartet. Sie hat für mich eine sehr angenehme Stimme, liest alles in einer sehr angenehmen, schön betonten und durchaus besonnenen Art und Weise vor. Wirklich gut verständlich – sowohl akustisch als auch inhaltlich. Inhaltlich habe ich erst ein bißchen gebraucht, bis ich bei der Geschichte bzw. Mitteilung des Hörbuches angekommen bin, dann aber habe ich es in gewisser Weise auch für mich schon ein Stück weit verinnerlicht. Die Fragen, die man sich für einen erfüllenden Lebensweg stellen sollten, sind absolut gut nachvollziehbar, verständlich – und doch vielleicht nicht immer ganz einfach zu beantworten. Hier sollte man sich beim Hören auch durchaus Zeit für sich selbst nehmen, damit man das gesprochene Wort auch richtig aufnehmen und verarbeiten kann. Die Botschaft von „Der Wald, vier Fragen, das Leben und ich“ hat mir richtig gut gefallen und ist bei mir gut angekommen und hängen geblieben. Ich denke, dass ich mich daran immer wieder gerne erinnern werde bzw. mir diese Fragen durchaus immer wieder stellen werde. Für mich ist die Geschichte sehr hörenswert gewesen, ein Ratgeber mit Tiefgang, der aber in einer schönen Erzählung verpackt ist – was es vielleicht noch hörenswerter macht. Das ist zumindest meine Erfahrung. Mir hat das Hörbuch richtig gut gefallen, die Gesamtspielzeit von ca. 2 Stunden und 18 Minuten verging fast zu schnell, wobei sie auch reicht, um manches zu verinnerlichen – wenn man sich damit beschäftigen möchte. Solveig Duda hat mir als Sprecherin richtig gut gefallen, ich mag ihre angenehme Stimme gerne. Von mir gibt es für dieses Hörbuch 5 von 5 Sternen und eine Empfehlung.

Lesen Sie weiter

"Der Wald, vier Fragen, das Leben und ich" von Tessa Randau (Hörbuch)

Von: Silke Albrecht

24.06.2020

Von einer Begegnung, die alles veränderte Erscheinungstermin: 25. Mai 2020 Ungekürzte Lesung Gelesen von Solveig Duda Laufzeit: ca. 138 Minuten Inhalt: Eine junge Frau, glücklich verheiratet, Mutter zweier kleiner Kinder und beruflich erfolgreich und hat alles, was sie sich mal erträumt hat, und doch ist sie zunehmend unzufrieden. Oft weiß sie kaum noch, wie sie den täglichen Spagat zwischen Arbeit, Familie und Haushalt bewältigen soll. Sie ist müde und erschöpft. Bei einem Waldspaziergang begegnet ihr eines Tages eine alte Dame. Die erzählt ihr von den vier Fragen des Lebens, die die Kraft haben, alles zu verändern. Die junge Frau glaubt nicht an solche Dinge, ist aber mit dem Vorschlag einverstanden, selbst herauszufinden, ob es funktioniert. Rezension: Wer das Hörbuch “Der Wald, vier Fragen, das Leben und ich” von Tessa Randau hört, wird nicht verhindern können, über sein eigenes Leben nachzudenken. Es stellt sich automatisch beim Hören die Frage, wie zufrieden man mit seinem Leben ist beziehungsweise was man verändern möchte und wie. Hierbei gibt es keinen erhobenen Zeigefinger und auch keine Ratschläge. Aber es ist die Geschichte einer Frau, die so erzählt wird, dass man gerne zuhört und von der ich mich auch immer wieder angesprochen fühlte. Ich konnte es kaum erwarten, die vier Fragen zu erfahren, doch dazu braucht es etwas Geduld, was die Geschichte spannend macht. Dieses wunderbare Hörbuch wird sehr gut gelesen von Solveig Duda. Sie vermittelt nicht nur - zum Teil ohne Namen zu nennen - wer gerade spricht, sondern auch die Emotionen, egal ob nachdenklich, wütend oder zufrieden. Sogar als “Die alte Dame”, deren Namen man bis zum Ende nicht erfährt in einen Apfel beißt, hört man dies förmlich am Schlucken. Ein sehr empfehlenswertes Hörspiel vor allem für all die, die derzeit nicht mit ihrem Leben zufrieden sind. Doch Vorsicht: Das könnte sich nach dem Anhören dieser beiden CDs ändern. Random House Audio ISBN 978 3837 150964

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Tessa Randau

Tessa Randau, geboren 1976, arbeitete als Ressortleiterin für eine Zeitschrift. Als ein Karriereschritt anstand, entschied sie sich für mehr persönliche Freiräume und machte sich als Stress- und Burnout-Beraterin selbstständig. Dies ist ihr erstes Buch, es basiert auf ihren Erfahrungen und entstand aus dem Wunsch heraus, möglichst vielen Menschen dabei zu helfen, einen erfüllenden Lebensweg zu finden.

Zur Autor*innenseite

Solveig Duda

Solveig Duda arbeitet als Synchron- und Hörbuchsprecherin sowie als Theater- und Fernsehschauspielerin. Sie absolvierte ein Schauspielstudium in München und spielte u. a. in „Verbotene Liebe”, „Der Bulle von Tölz”, „Im Namen des Gesetzes”. Im Synchronstudio lieh sie u. a. Angelina Jolie, Kate Hudson und Claire Danes ihre Stimme.

Zur Sprecher*innenseite