VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Der Zauberer von Oz

Hörspiel mit Christiane Leuchtmann, Heinz Schubert, Martin Seifert, Veit Schubert, Hans Peter Korff

Ab 8 Jahren

Kundenrezensionen (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 9,99 [A]* | CHF 14,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD ISBN: 978-3-86717-951-5

Erschienen: 11.02.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Eines Tages wird Dorothys Haus von einem Wirbelsturm durch die Luft ins Märchenland Oz geschleudert. Dort leben allerhand seltsame Gestalten: eine Vogelscheuche, die keinen Kopf voll Stroh mehr haben möchte, ein Blechmann, der sich ein Herz wünscht, und ein ängstlicher Löwe, der gerne mutiger wäre. Zusammen mit diesen drei neuen Freunden macht sich Dorothy auf die Reise zum Zauberer von Oz, der für jedes Problem eine Lösung haben und auch den Weg zurück nach Hause kennen soll. Eine liebevoll inszenierte Hörspielfassung des amerikanischen Kinderbuchklassikers.

(2 CD, Laufzeit: 1h 42)

Lyman Frank Baum (Autor)

Lyman Frank Baum wurde 1856 in einem kleinen Ort im Staat New York geboren. Sein reicher Vater war im Ölgeschäft tätig. Der Sohn wollte Schriftsteller werden, dann Schauspieler und schließlich Operndirektor. Also kaufte ihm sein Vater erst eine Druckerpresse, dann ein Theater und schließlich ein Opernhaus. Als der Vater starb und nur Schulden hinterließ, musste Baum plötzlich selbst Geld verdienen. Er arbeitete als Reporter, stellte Schmieröl her, leitete ein Warenhaus und züchtete Hühner – jahrelang, ohne Erfolg. Der Durchbruch kam im Jahr 1900, mit 44 Jahren schrieb er eine jener Gutenachtgeschichten auf, die er täglich für seine Kinder erfand: Der Zauberer von Oz.
Der Stoff diente als Vorlage für ein Musical, Theaterstücke und Hörspiele. Baum starb 1919 und erlebt den größten Erfolg seiner Dorothy nicht mehr: den Farbfilm 'The Wizard of Oz' von 1939, der mit einem Oscar ausgezeichnet wurde und in dem die 16 Jahre alte Judy Garland als Dorothy den Hit 'Somewhere over the Rainbow' singt.


Christiane Leuchtmann (Sprecherin)

Christiane Leuchtmann wurde 1960 in München geboren. Sie absolvierte ein Schauspielstudium an der Otto-Falckenberg-Schule München. Von 1980-1993 hatte sie Engagements an den großen Häusern in Berlin, München und Frankfurt. Sie spielte zahlreiche Rollen in Film- und Fernsehproduktionen, u.a. in "Die Wiesingers" und "Happy Birthday". Christiane Leuchtmann wirkt bei zahlreichen Hörspielen mit, z.B. bei "Der Meister und Margarita" oder bei "Tausendundeinenacht". 1990 wurde sie mit dem Förderpreis für Darstellende Kunst der Akademie der Künste Berlin ausgezeichnet. Seit 1992 ist sie mit dem Schauspieler Hans Peter Korff verheiratet.


Sybil Gräfin Schönfeldt (Übersetzerin)

Sybil Gräfin Schönfeldt ist Journalistin und Kolumnistin von Rang. Am bekanntesten sind ihre zahlreichen feuilletonistischen Beiträge in der ZEIT. Auch als Übersetzerin und Autorin preisgekrönter Jugendbücher hat sie sich einen Namen gemacht. Im Mosaik Verlag erschienen ihre Bücher zum Thema Benehmen und Etikette. Sie wurden zu Bestsellern.

Übersetzt von Sybil Gräfin Schönfeldt

Regie: Christoph Dietrich
Bearbeitet von Heidi Knetsch, Stefan Richwien

Hörbuch CD, 2 CDs, Laufzeit: 102 Minuten

ISBN: 978-3-86717-951-5

€ 9,99 [D]* | € 9,99 [A]* | CHF 14,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 11.02.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Bezaubernde Hörspiel-Version des Klassikers

Von: Isa Datum: 28.06.2016

wwwbookwoman.blogspot.com

Ein bezauberndes Hörspiel, das in keinem Kinderzimmer fehlen sollte. Fantasievolle Geschichte für Kinder jeglichen Alters, das auch Erwachsene wenigstens einmal gehört haben sollten.

Der Zauberer von Oz

Von: Denise.M Datum: 21.06.2015

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch das tolle Hörspiel " Der Zauberer von OZ " vorstellen.

Sprecher:

° Christiane Leuchtmann
° Heinz Schubert
° Martin Seifert
° Veit Schubert
° Hans Peter Korff

Regie: Christoph Dietrich

Christoph Dietrich, geboren 1954, studierte Mathematik, Germanistik und Geschichte. Ab Mitte der 1980er Jahre war er als Autor und Redakteur für die Kulturprogramme des Senders Freies Berlin und des Rias tätig. Seit 1994 widmet er sich bervorzugt dem Hörspiel und dem Kinderhörspiel. Darüber hinaus arbeitet er als Dozent an der Hochschule für Film und Fernsehen.

Lyman Frank Baum:

Lyman Frank Baum wurde 1856 im Staat New York geboren. Sein Vater war im Ölgeschäft tätig und spendierte seinem Sohn eine Druckerpresse, ein Theater und schließlich ein Opernhaus. Als der Vater starb und Schulden hinterließ, musste Baum plötzlich selbst Geld verdienen. Er übernahm diverse Tätigkeiten, allerdings ohne Erfolg. Der Durchbruch kam im Jahr 1900, als er eine jener Gutenacht-geschichten aufschieb, die er täglich für seine Kinder erfand: Der Zauberer von Oz. Baum starb 1919 und erlebte den größten Erfolg seiner Dorothy nicht mehr: den Farbfilm " The Wizard of Oz " von 1939, der mit einem Oscar ausgezeichnet wurde und in dem die 16 Jahre alte Judy Garland als Dorothy den Hit " Somewhere over the Rainbow" singt.

Inhalt:

Eines Tages wird Dorothys Haus von einem Wirbelsturm durch die Luft ins Märchenland Oz geschleudert. Dort leben allerhand seltsame Gestalten: Eine Vogelscheuche, die keinen Kopf voll Stroh mehr haben möchte, ein Blechmann, der sich ein Herz wünscht und ein ängstlicher Löwe, der gerne mutiger wäre. Zusammen mit diesen drei Freunden macht sich Dorothy auf die Reise zum Zauberer von Oz, der für jedes Problem eine Lösung haben und auch den Weg zurück nach Hause kennen soll.

Unser Fazit:

Einer meiner Lieblings Filme/Hörspiele die ich heute noch gerne gucke/anhöre. Auch meine kleine findet das Hörspiel super toll und kann gar nicht genung von diesem bekommen. Die Gesamtspielzeit beträgt ca 1h 42 Min.

Bewertung:
5 von 5 Sterne

Das Hörspiel ist erhältlich unter www. hoerverlag.de

Preis: 9,99 €

ISBN: 978-3-86717-951-5

Vielen lieben Dank.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors