, , ,

Der kleine Drache Kokosnuss – Auf in den Dschungel!

Hörspiel zum Kinofilm

(6)

Bestseller Platz 17
Spiegel Hörbuch Kinder / Jugend

Hörbuch CD
8,99 [D]* inkl. MwSt.
8,99 [A]* | CHF 13,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Das Hörspiel mit den Original-Stimmen aus dem 2. Kinofilm!

Auf der Dracheninsel herrscht große Aufregung: Feuerdrachen und Fressdrachen packen für das gemeinsame Sommercamp auf den Dschungelinseln. Dort soll der Teamgeist unter den beiden Drachenspezies gestärkt werden. Kokosnuss und Oskar freuen sich riesig auf das Camp. Leider darf Matilda nicht mit, weil sie ein Stachelschwein ist. Klar, dass die beiden Drachenjungen da einen Plan aushecken! Aber das bleibt nicht das einzige Abenteuer für Kokosnuss und Oskar!

Mit den Originalstimmen aus dem Kinofilm, u.a. Max von der Groeben als kleiner Drache Kokosnuss, und Erzähler Martin Baltscheit

(1 CD, Laufzeit: ca. 1h 22)


Originalverlag: Eigenproduktion
Hörbuch CD, 1 CD, Laufzeit: ca. 1h 22 min
ISBN: 978-3-8371-4274-7
Erschienen am  12. November 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Audio-CDs zu den Filmen

Leserstimmen

Nun ist mein Sohn ein kleiner Fan

Von: Mandys Bücherecke

21.01.2019

Bisher kannten mein Sohn und ich nichts vom kleinen Drachen Kokosnuss, auch wenn man viel positives darüber hört. Doch da mein Sohn unglaublich viele Hörspiele hört, konnte diese CD unsere Neugierde wecken. Und kaum war sie da, hörte er sie auch schon rauf und runter und wurde gleich ein kleiner Fan. Diese CD wird wohl nicht die Letzte gewesen sein, die wir von diesem süßen Drachen hören. Schon alleine die Sprecher waren großartig. Sie verkörpern wunderbar die einzelnen Figuren und machen das Hörspiel zu einem wahren Hörgenuss. Ich hatte beim Hören direkt Bilder im Kopf und wurde sehr gut unterhalten. Den Kinofilm kennen wir zwar noch nicht, aber nun haben wir richtig Lust darauf. Die Sprache des Hörspiels ist altersgerecht und obwohl mein Sohn erst vier ist, hatte er keine Probleme der Geschichte zu folgen. Denn auch der Plot ist toll. Er ist unterhaltsam, witzig, aber auch spannend, denn Kokosnuss und seine Freunde geraten in so manche brenzlige Situation. Und auch der Drache Kokosnuss konnte uns begeistern. Denn er ist ein frecher, lieber, aber auch etwas chaotischer Drache und auch seine Freunde fanden wir toll. Zudem werden ganz nebenbei wichtige Themen, wie Freundschaft behandelt. Dabei gibt es Streit, Eifersucht, neue Freundschaften und man merkt, wie wichtig Freundschaft doch ist, was ich wirklich gelungen dargestellt fand. Wir hatten sehr viel Spaß bei diesem Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss und das Ende rundet alles wunderbar ab. Fazit Für meinen Sohn und mich, war dieses Hörspiel ein wahres Highlight. Mein Sohn liebt das Abenteuer vom kleinen Drachen Kokosnuss und ist nun ein echter Fan. Er hört diese CD immer wieder und ich kann ihn gut verstehen, denn auch mich konnte das Hörspiel völlig begeistern. Von uns gibt es eine klare Hörempfehlung.

Lesen Sie weiter

Ein spannendes neues Kokosnuss-Abenteuer

Von: Lagoona

15.01.2019

Das Hörbuch bereitet richtig gute Laune. Besonders gut gefällt uns die tolle Musik. Mit einfachen Texten fällt es nicht schwer die Gute-Laune und Freundschaftsongs gleich mit zu singen. Wir haben uns angewöhnt bei jeder kurzen Autofahrt die Zeit zu nutzen um ein wenig mit dem kleinen Drachen Kokosnuss in den Dschungel zu reisen. Gesprochen wird das Hörbuch übrigens von Martin Baltscheit. Zusätzlich gibt es die Lieder und die Originalstimmen aus dem Film: Drache Kokosnuss wird von Max von der Groeben gesprochen, Oskar von Dustin Semmelrogge und Matilda von Carolin Kebekus. Die Gesamtspielzeit beträgt 1Stunde und 22 Minuten. Worum geht es eigentlich? Wieder einmal steht das Sommercamp für die Feuer- und die Fressdrachen aus der Heimat vom kleinen Drachen Kokosnuss an. Nur Matilda darf nicht mit, da sie ja ein Stachelschwein ist und kein Drache ist. Kokosnuss und Oskar finden das gar nicht witzig, dass sie ohne ihre Freundin in den Urlaub aufbrechen sollen. Natürlich geben sie sich nicht damit zufrieden, was die Erwachsenen bestimmen und überlegen sich eine Ausweg aus der Situation. Gesagt , getan und schon geht es los auf die große Reise. Unterwegs treffen sie auf die Wasserdrachen, die überhaupt nicht erfreut sind auf die Drachen der Dracheninsel zu treffen. Sie versuchen alles, die Mannschaft von Kokosnuss von ihrem Plan Urlaub zu machen abzubringen und legen ihnen wortwörtlich jede Menge Steine in den Weg. Letztendlich findet sich aber eine Lösung und sie verbingen eine wundervolle Zeit im Camp, lernen neue Freunde kennen und treffen sogar auf alte Bekannte wieder. Fazit: Wir sind absolut begeistert vom Film, vom Hörbuch und auch vom Buch. Drache Koksnuss hat uns mit seinem Abenteuer „Auf in Dschungel“ zu einer ganz wunderbaren, spannenden und aufregenden Reise eingeladen. Die Graphik des Films, die bunten Bilder im Buch und die phantastischen Lieder der CD verbreiten bei uns einfach Gute-Laune und überzeugen auf ganzer Linie. Mir hat ganz besonders der kleine Wasserdrache Wokki gefallen, aber auch Amadeus, der Seedrache war große klasse. Wir geben ganz klar 5 Sterne

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Martin Nusch

Martin Nusch, geboren 1968 in Stuttgart, arbeitet als Radiojournalist (vor allem für den WDR) und Autor. Für Random House Audio hat er unter anderem die Geolino Extra Hörspielserie geschrieben, aber auch Film- und Reise-Hörbücher.

Er hat zwei Kinder und lebt mit seiner Familie in Köln.

Zur AUTORENSEITE

Max von der Groeben, 1992 in Köln geboren, studierte Schauspiel an der Otto-Falkenberg-Schule in München. 2004 spielte er seine erste TV-Rolle in der Serie "Bernds Hexe". Seitdem war er immer wieder in Fernseh- und Kinoproduktionen zu sehen. 2013 wurde er bei der Goldenen Kamera-Gala mit dem HÖRZU-Nachwuchspreis für seine Rollen in den Filmen "Inklusion – Gemeinsam anders" und in "Polizeiruf 110 – Eine andere Welt" als bester Nachwuchsschauspieler ausgezeichnet. Einem breiten Publikum wurde er durch seine Rolle als Daniel/Danger in "Fack Ju Göhte" bekannt.

Martin Baltscheit, geboren 1965, ist als Illustrator, Sprecher und Autor von Kinderbüchern, Theaterstücken und Hörspielen ein Multitalent. Für seine Arbeiten erhielt er zahlreiche Auszeichnungen. Martin Baltscheit lebt in Düsseldorf.

Die Karriere von Carolin Kebekus begann bei den „RTL Freitag Nacht News“. Weitere Formate wie „Was guckst du?!“ und „Broken Comedy“ folgten. Inzwischen ist die 38-jährige Kölnerin fester Bestandteil der „ZDF heute show“ und Moderatorin der Fernsehsendung „PussyTerror TV“, die seit 2016 in der ARD läuft. 2011 startete das erste Bühnenprogramm der mehrfachen Comedypreis-Gewinnerin, die diesen Herbst mit ihrer dritten Soloshow auf Tour geht. Die vielseitige Künstlerin ist auch als Musikerin, Schauspielerin und Synchronsprecherin erfolgreich.

Dustin Semmelrogge ist Schauspieler, Hörspiel- und Synchronsprecher. Bekannt ist er aus der RTL Serie "Ritas Welt" in der Rolle des Azubi Didi. Im TV hat er sich darüber hinaus durch viele unterschiedliche Rollen einen Namen gemacht, wie z.B. in "Unter uns", "Großstadtrevier", "Soko Köln" oder "Ein Fall für Zwei". Als Synchronsprecher ist er u.a. als Drache Koks in den "Ritter Rost"-Animationsfilmen zu hören. In den Kinofilmen und der TV-Serie "Der kleine Drache Kokosnuss" spricht er den Fressdrachen Oskar. Seit 2012 gehört er zum festen Ensemble des Piraten Open Air Theaters. Zuletzt spielte er an der Seite von Tom Gerhardt die Hauptrolle in dem Theaterstück "Ketten der Liebe" unter der Regie von René Heinersdorff.

© privat
Martin Baltscheit
© Philip Brohl
Carolin Kebekus
Dustin Semmelrogge
Max von der Groeben

Links

Weitere Hörbücher der Autoren