Der kleine König Dezember

Hörbuch CD
14,95 [D]* inkl. MwSt.
14,95 [A]* | CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der dicke König Dezember wohnt in der Ritze eines Bücherregals. In seinem Reich ist alles anders: Groß und schlau wird man geboren, und mit der Zeit wird man immer kleiner und darf alles Gescheite vergessen. Träume aber hebt man in Schachteln auf.
Der winzige Monarch lädt den großen, melancholischen Ins-Büro-Geher ein, die Welt doch mal mit anderen Augen zu sehen.

""Der Kleine König Dezember" macht das Leben noch ein bisschen lebenswerter."

MÜNCHNER MERKUR

Originaltitel: Der kleine König Dezember
Hörbuch CD, 1 CD, Laufzeit: 1h 0min
ISBN: 978-3-86717-450-3
Erschienen am  10. September 2009
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Axel Hacke, Jahrgang 1956, arbeitet als "Streiflicht"-Autor und politischer Reporter für die Süddeutsche Zeitung. Er erhielt für sein journalistisches Werk bereits zahlreiche Preise, darunter den "Egon-Erwin-Kisch-Preis" 1987 und 1990. Für das Magazin der SÜDDEUTSCHE ZEITUNG schreibt er regelmäßig Kolumnen, u.a. "Der kleine Erziehungsberater" und "Nächte mit Bosch".

Zur AUTORENSEITE

Conny Wolter

Conny Wolter, 1969 in Leipzig geboren, besuchte die dortige Theaterhochschule. Von 1992 bis 1998 war sie am Thalia Theater in Halle engagiert. Seitdem arbeitet sie als freie Schauspielerin sowie als Sprecherin u.a. für das Deutschlandradio, den MDR, SWR und RBB. Außerdem ist sie Gründerin und Leiterin des MDR-Kindersprechensembles. Für den Hörverlag wirkte sie in Marina Lewyckas Kurze Geschichte des Traktors auf Ukrainisch mit.

ZUR SPRECHERSEITE

Winfried Glatzeder

Winfried Glatzeder, 1945 in Zoppot bei Danzig geboren, studierte Schauspiel an der Deutschen Hochschule für Filmkunst in Potsdam/Babelsberg. Von 1971 bis 1982 gehörte er zum Ensemble der Berliner Volksbühne. Einem breiten Fernsehpublikum ist Winfried Glatzeder als Tatort-Kommissar Ernst Roiter bekannt.

ZUR SPRECHERSEITE

Horst Bollmann

Horst Bollmann, Jahrgang 1925, absolvierte seine Schauspielausbildung an der Folkwangschule in Essen und bei Herma Clement in Berlin. Von 1959 bis 1987 war er Mitglied des Ensembles an den Staatlichen Schauspielbühnen Berlin. In den letzten Jahren sah man Horst Bollmann vor allem in Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Er erhielt unter anderem den 'Preis der deutschen Theaterkritik' und den 'Deutschen Schallplattenpreis'. Horst Bollmann starb 2014 in Berlin.

Winfried Glatzeder, 1945 in Zoppot bei Danzig geboren, studierte Schauspiel an der Deutschen Hochschule für Filmkunst in Potsdam/Babelsberg. Von 1971 bis 1982 gehörte er zum Ensemble der Berliner Volksbühne. Einem breiten Fernsehpublikum ist Glatzeder als ehemaliger Tatort-Kommissar Ernst Roiter bekannt.

Conny Wolter, 1969 in Leipzig geboren, besuchte die dortige Theaterhochschule. Von 1992 bis 1998 war sie am Thalia Theater in Halle engagiert. Seitdem arbeitet sie als freie Schauspielerin sowie als Sprecherin u.a. für das Deutschlandradio, den MDR, SWR und RBB. Für den Hörverlag wirkte sie in Marina Lewyckas Kurze Geschichte des Traktors auf Ukrainisch mit.

ZUR SPRECHERSEITE

Weitere Hörbücher des Autors