Die Schuld jenes Sommers

Gekürzte Lesung mit Anna Thalbach
Hörbuch CD (gekürzt)
20,00 [D]* inkl. MwSt.
20,60 [A]* | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Bath 1942: Bomben fallen, ein Kind verschwindet

April, 1942. Bath wird von den Deutschen bombardiert. In den Wirren einer Kriegsnacht verschwindet der sechsjährige Davy Noyle. Die junge Frances, die auf ihn aufpassen sollte, wird von Schuldgefühlen geplagt und will nicht wahrhaben, dass er tot ist. Dann wird unter den Ruinen der Stadt ein Mädchenskelett gefunden - Frances Kindheitsfreundin Wyn, die vor über 20 Jahren verschwand. Als Frances die Suche nach Davy vorantreibt, führen die Spuren zurück in ihre eigene Kindheit und zu einem ungeklärten Verbrechen, das einen Schatten über ihr ganzes Leben warf ...

Gelesen von Anna Thalbach.

(6 CDs, Laufzeit: ca. 5h 48)


Originaltitel: The Disappearance (Orion)
Originalverlag: Diana HC
Hörbuch CD (gekürzt), 6 CDs, Laufzeit: ca. 7h 4min
ISBN: 978-3-8371-4744-5
Erschienen am  14. Oktober 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Bath, Großbritannien

Leserstimmen

Katherine Webb gehört zu meinen Lieblingsautoren

Von: Hörbuchjunkie Uwe

11.11.2019

Katherine Webb gehört zu meinen Lieblingsautoren. Die Sprecherin Anna Thalbach ist für mich die beste Hörbuchsprecherin. Da wir 2016 zwei Tage in Bath verbracht haben, war meine Erwartungshaltung über die Beschreibungen der Stadt sehr hoch. Ich habe die gekürzte Fassung des Hörbuches ‚Die Schuld jenes Sommers‘ innerhalb von nur 3 Tagen gehört. Frances Parry ist von ihrem Ehemann getrennt und lebt wieder bei ihren Eltern in Bath. Sie kümmert sich um den kleinen Davy. Die Mutter des Jungen ist die alkoholkranke Schwester ihrer Freundin Wyn Hughes aus Kindertagen. In der Nacht auf den 25.April finden gleich mehrere Ereignisse statt. Bath wird bombadiert, die Leiche von Wyn wird freigelegt und der kleine Davy verschwindet. Frances erinnert sich an die Leichtigkeit des kindseins als 8 jährige und gleichzeitig begibt sie sich auf die Suche nach Davy. Mit jedem Tag wird es unwahrscheinlicher, dass er noch lebend gefunden wird. Jedoch ist die Suche nach dem wahren Mörder von Wyn die spannendere Geschichte. Das Thema ist immer noch ein Problem unserer Gesellschaft. Es ist ein historischer Roman der in zwei Zeitebenen spielt. Die erste erzählt von 1942, die zweite von 1918. Es existiert auch noch eine verschmähte Liebe aus jener ersten Zeit. Frances wird klar, dass sie ein scheinbar schlimmes Erlebnis verdrängt hat. Dieses muss an die Oberfläche damit das Rätsel gelöst werden kann. Flair von Bath wird nicht übermittelt. Mag sein dass dies daran liegt, dass ich nur die gekürzete Fassung des Hörbuches gehört habe. In anderen Romanen schafft es die Autorin, dass man sich mit den Hauptfiguren verbunden fühlt. Diesmal wirkt die Protagonistin kühl und fremd. Ich wurde nicht richtig warm mit ihr. Anna Thalbach spricht facettenreich. Sie hat viele Parts die sie wie eine 8 jährige sprechen muss. Das ist ihr zwar sehr gut gelungen, jedoch passt die Stimme nicht so ganz zur Figur. Dafür hätte ich mir eine weitere Sprecherin gewünscht. Dem historischen Hörbuch gebe ich 3,5 Sterne. Das Hörbuch wurde mir als Rezensionsexemplar von der Hörverlag zur Verfügung gestellt. Dafür vielen Dank.

Lesen Sie weiter

Perfekt

Von: Emotionbooksworld

20.10.2019

Katherine Webb Die Schuld jenes Sommers Hier wurde ein grandioser runder Roman der Extraklasse in Hörformat veröffentlicht. Die Erzählerstimme hätte passender nicht sein können. Perfekt! Der Roman ist auf zwei Zeitebenen aufgeteilt, die ideal miteinander verbunden sind. Die Protagonistin Frances hat vor dreißig Jahren ihre beste Freundin verloren. Wyn ist von jetzt auf gleich spurlos verschwunden und Frances fühlt sich auch heute noch mit verantwortlich. Sie passt seit ihrer Rückkehr nach Brain, hin und wieder auf den kleinen Davy auf dem sechsjährigen Neffen Wyns. Als Davy nach einem Bombardement spurlos verschwindet und Wyns Leichnam in den Trümmern gefunden wird glaubt Frances nicht an einen Zufall. Die Autorin versteht es meisterhaft ihre Leser zu fesseln. Ich war fasziniert und vollkommen gefangen in dieser inhaltsreichen und imposanten Geschichte. Die Protagonisten werden allesamt brillant beschrieben und sind fantastisch ausgearbeitet. Ich durfte die junge Frances ebenso erleben wie die Frau die sie dreißig Jahre später ist. Über die komplette Buchlänge legt sich eine magische Spannung, die mitreißend und einvernehmend ist. Hinzu wurde ich mit einem großartigen geschmeidig, fokkusiert und fliessenden Schreibstil verwöhnt. Ein wahrhaft gigantischer Roman der seinem Hörer eine unvergesslich Zeit schenkt und nachhaltig beeindruckt.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Katherine Webb, geboren 1977, wuchs im ländlichen Hampshire auf und studierte Geschichte an der Durham University. Heute lebt sie in der Nähe von Bath, England. Nach dem großen internationalen Erfolgsdebüt »Das geheime Vermächtnis« folgten zahlreiche Romane wie »Das fremde Mädchen« oder »Italienische Nächte«, die die Autorin auch in Deutschland zu einer festen Größe auf der SPIEGEL-Bestsellerliste machten.

Zur AUTORENSEITE

Anna Thalbach lebt und arbeitet in Berlin. 2008 erhielt sie den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin und gehört zu den gefragtesten Hörbuchsprecherinnen Deutschlands. Für Random House Audio hat sie u. a. alle Romane von Katherine Webb eingelesen.

ZUR SPRECHERSEITE

Weitere Hörbücher der Autorin