Die ganze Welt der Pubertiere. Drei Titel in einer Box

Das Pubertier. Im Reich der Pubertiere. Und ewig schläft das Pubertier

Live-Mitschnitt mit Jan Weiler
(1)
Hörbuch CDNEU
18,00 [D]* inkl. MwSt.
20,20 [A]* | CHF 25,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Pubertier hoch 3 – die große Hörbuch-Box

Sind Teenager im Haus? Genug vom Diskutieren, Lamentieren, Argumentieren, Boykottieren. Lassen Sie sich gesagt sein: Sie sind nicht allein mit der Verwandlung ihrer süßen, niedlichen Kinder zu muffeligen, maulfaulen, hysterischen Pubertieren. Gönnen Sie sich eine Auszeit mit diesen urkomischen Kolumnen von Jan Weiler, die (nicht nur) bei geplagten Eltern einen Nerv treff en und befreiende Lachanfälle auslösen.

Enthält: "Das Pubertier", "Im Reich der Pubertiere" und "Und ewig schläft das Pubertier"

Gelesen von Jan Weiler.

(5 CDs, Laufzeit: 5h 9)


Originalverlag: Kindler Verlag, Piper
Hörbuch CD, 5 CDs, Laufzeit: 5h 9 min
ISBN: 978-3-8445-3188-6
Erschienen am  12. November 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Lachen bis der Bauch weh tut!

Von: buchwahn

05.12.2018

Jan Weiler, Vater, Journalist und Schriftsteller, schreibt über seine Beobachtungen und Erkenntisse im Rahmen seiner Pubertier-Forschung. Bei den Forschungs-Objekten handelt es sich um seine Tochter und später auch um seinen Sohn. In seiner Kolumne - vereint in drei Büchern - erzählt er von dem Wahnsinn, der sich bei ihm zu Hause, so wie in unzähligen anderen Haushalten, in denen Pubertiere leben, abspielt. "Die ganz Welt der Pubertiere" beinhaltet alle drei Hörbücher: "Das Pubertier", "Im Reich der Pubertiere" sowie "Und ewig schläft das Pubertier". Bei allen dieser Titel handelt es sich um Live-Mitschnitte mit über 50 Geschichten aus der Welt der Pubertiere - gelesen vom Autor selbst. Die Geschichten sind sehr unterhaltsam, mehr als das sogar: Jan Weile treibt seine Zuhörer mit seinem Worten und seiner Art des Vorlesens in Lachanfälle, die herzlicher nicht sein könnten. Gerade darin, dass es sich um so lebensnahe Erzählungen handelt, macht das ganze noch besser - lustiger; Denn ich konnte viele Parallelen zu meinem Pubertier - und zu mir selbst, als ich noch in diesem Alter war - ziehen. Diese Hörbücher bieten eine angenehme Auszeit vom Diskutieren, Lamentieren, Argumentieren und Boykottieren und zeigen allen Eltern, dass es ihnen, mit ihren Pubertieren nicht alleine so geht... Fazit: Anhören und Lachen bis der Bauch weh tut!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Jan Weiler, 1967 in Düsseldorf geboren, arbeitete zunächst als Texter in der Werbung. Er absolvierte die Deutsche Journalistenschule in München und war viele Jahre Chefredakteur des Süddeutsche Zeitung Magazins. Jan Weiler lebt mit seiner Familie südlich von München. 2003 erschien sein erster Roman "Maria, ihm schmeckt's nicht!", mit dem er über Nacht zum Bestsellerautor wurde. Mit "Antonio im Wunderland" (2005), "Gibt es einen Fußballgott?" (2006), "In meinem kleinen Land" (2006), "Drachensaat" (2008), "Mein Leben als Mensch" (2009), "Mein neues Leben als Mensch" sowie "Das Buch der 39 Kostbarkeiten"(beide 2011) und "Das Pubertier" (2014) folgten weitere Bestsellertitel, die alle auch im Hörverlag erschienen sind. 2015 folgte der Roman "Kühn hat zu tun". Außerdem hat Jan Weiler vier Originalhörspiele verfasst: "Liebe Sabine", "MS Romantik", "Uwes letzte Chance" und "Das Babyprojekt". 2010 erschien nach "Hier kommt Max!" sein zweiter Titel für Kinder "Max im Schnee".

Jede Woche veröffentlicht er eine neue Geschichte unter www.janweiler.de

© Tibor Bozi
Jan Weiler

Jan Weiler, 1967 in Düsseldorf geboren, arbeitete zunächst als Texter in der Werbung. Er absolvierte die Deutsche Journalistenschule in München und war viele Jahre Chefredakteur des Süddeutsche Zeitung Magazins. Jan Weiler lebt mit seiner Familie südlich von München. 2003 erschien sein erster Roman "Maria, ihm schmeckt's nicht!", mit dem er über Nacht zum Bestsellerautor wurde. Mit "Antonio im Wunderland" (2005), "Gibt es einen Fußballgott?" (2006), "In meinem kleinen Land" (2006), "Drachensaat" (2008), "Mein Leben als Mensch" (2009), "Mein neues Leben als Mensch" sowie "Das Buch der 39 Kostbarkeiten"(beide 2011) und "Das Pubertier" (2014) folgten weitere Bestsellertitel, die alle auch im Hörverlag erschienen sind. 2015 folgte der Roman "Kühn hat zu tun". Außerdem hat Jan Weiler vier Originalhörspiele verfasst: "Liebe Sabine", "MS Romantik", "Uwes letzte Chance" und "Das Babyprojekt". 2010 erschien nach "Hier kommt Max!" sein zweiter Titel für Kinder "Max im Schnee".

Jede Woche veröffentlicht er eine neue Geschichte unter www.janweiler.de

© Tibor Bozi
Jan Weiler

Weitere Hörbücher des Autors