VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die letzte Zeugin

Gekürzte Lesung mit Martin Armknecht

Kundenrezensionen (5)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 22,50 [A]* | CHF 28,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-1993-0

Erschienen: 25.03.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Vertraue niemandem. Es könnte tödlich sein.

Abigail Lowery lebt in einer abgeschiedenen Kleinstadt im Süden der USA. Mithilfe modernster Sicherheitssysteme hat sie ihr Haus in ein wahres Fort Knox verwandelt. Sie vermeidet den Kontakt zu anderen Menschen — doch Brooks Gleason, der attraktive Polizeichef des Ortes, ist von der geheimnisvollen jungen Frau fasziniert und kommt ihr gefährlich nahe. Denn Abigail hat Angst, sich ihren Gefühlen hinzugeben — wie in jener schrecklichen Nacht vor zwölf Jahren, die ihr Leben auf dramatische Weise veränderte …

(5 CDs, Laufzeit: 5h 53)

Werkverzeichnis der im Heyne- und Diana-Verlag von Nora Roberts erschienenen Titel

Nora Roberts (Autorin)

Durch einen Blizzard entdeckte Nora Roberts ihre Leidenschaft fürs Schreiben: Tagelang fesselte sie 1979 ein eisiger Schneesturm in ihrer Heimat Maryland ans Haus. Um sich zu beschäftigen, schrieb sie ihren ersten Roman. Zum Glück – denn inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Maryland.

Unter dem Namen J.D. Robb veröffentlicht Nora Roberts seit Jahren ebenso erfolgreich Kriminalromane.

www.noraroberts.com


Martin Armknecht (Sprecher)

Martin Armknecht, geboren 1962, ging nach seiner Schauspielausbildung in Hamburg und Berlin zunächst an die Bühne (u.a. Oberhausen, Moers). Sein Durchbruch gelang ihm 1987 in der "Lindenstraße", in der er 5 Jahre den Drogendealer Robert Engel spielte. Auch sieht man ihn in „Manta, Manta“. Neben weiteren Rollen in Kino- und Fernsehfilmen stand er als Titelheld in der Serie „Ein Mord für Quandt“ vor der Kamera.

Aus dem Amerikanischen von Margarethe van Pée
Originaltitel: The Witness (Putnam, New York 2012)
Originalverlag: Blanvalet

Hörbuch CD (gekürzt), 5 CDs, Laufzeit: ca. 353 Minuten

ISBN: 978-3-8371-1993-0

€ 19,99 [D]* | € 22,50 [A]* | CHF 28,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 25.03.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Die letzte Zeugin

Von: Stephanie Kalsen-Friese Datum: 17.05.2015

www.stephaniekluske.de

Obwohl ich ein absoluter Fan von Nora Roberts bin, fand ich das Hörbuch leider nur durchschnittlich. Die vollständige Rezension findet ihr hier:

http://stephaniekluske.de/?p=1053

Die letzte Zeugin

Von: Stephanie Kalsen-Friese Datum: 17.05.2015

stephaniekluske.de/?p=1053

Das Hörbuch “Die letzte Zeugin” wird von Martin Armknecht gelesen. Ich finde, dass er sehr gut liest. Vor allem im ersten Teil gar es einen gewissen Gänsehautfaktor. Dann allerdings flacht das Hörbuch schnell ab und es gibt eine lange Durststrecke. Ich habe eigentlich nur darauf gewartet, dass es endlich ein Ende gibt. Das Hörbuch besteht aus 5 CDs, die eine Gesamtspielzeit von 353 Minuten haben.

Ich selber kann gar nicht genau sagen, woran ich festgemacht habe, dass mir das Buch nicht so gut gefällt. Eventuell war es die kühle, unnahbare Art von Abigail Lowery. Es kam keine wirkliche Verbindung zur Protagonistin zustande. Und das fand ich schade. Ich fand Brooks Gleason, den örtlichen Polizeichef, sehr sympathisch. Dennoch konnte ich nicht verstehen, warum ihn Abigail fasziniert. Auf mich wirkte sie nur langweilig und bieder. Sie verströmte kaum Emotionen und ich hatte nicht das Gefühl, dass sie wirklich lebte.

Sehr schön fand ich die Beschreibung der Person Elisabeth Fitch. Sie war eine sehr sympathische Person und wurde am Anfang gut beschrieben. Deswegen konnte ich sie eventuell auch nicht mehr mit Abigail in Verbindung bringen.

http://stephaniekluske.de/?p=1053

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin