VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Die vergessene Generation Die Kriegskinder brechen ihr Schweigen

Gekürzte Lesung mit Hannelore Hoger, Charles Brauer

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 14,60 [A]* | CHF 18,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-2833-8

Erschienen: 01.09.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch Download (gek.)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Das Hörbuch zum SPIEGEL-Bestseller.

Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren, bis in die zweite und dritte Generation hinein. Nach langen Jahren des Schweigens beginnt die Generation der Kriegskinder – in etwa die Jahrgänge 1930 bis 1945 – jetzt ihre Erfahrungen zu verarbeiten.

Die Kriegskindergeneration ist im Ruhestand, die eigenen Kinder sind längst aus dem Haus. Bei vielen kommen jetzt die Erinnerungen allmählich hervor und mit ihnen auch Ängste, manchmal sogar die unverarbeiteten Kriegserlebnisse. Sie wollen nun über sich selbst nachdenken und sprechen. Der Psychoanalytiker Horst-Eberhard Richter spricht von einer »verschwiegenen, unentdeckten Welt«. Mit den Holocaust-Opfern habe man sich eingehend beschäftigt, mit der Kriegskindergeneration nie. Ihnen wurde gesagt: »Sei froh, daß du überhaupt überlebt hast. Vergiß alles und schau lieber nach vorne!« Sie haben den Bombenkrieg miterlebt oder die Vertreibung, ihre Väter waren im Feld, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Erinnerungen haben sie bislang in sich verschlossen gehalten, sie trösteten sich mit der Einstellung: »Andere haben es noch viel schlimmer gehabt als wir.« So wurde eine ganze Generation geprägt: Man funktionierte, baute auf, fragte wenig, jammerte nie, wollte vom Krieg nichts hören - und man konnte kein Brot wegwerfen.

(4 CDs, Laufzeit: 4h 46)

Sabine Bode (Autorin)

Sabine Bode, geboren 1947, war Redakteurin beim Kölner Stadt-Anzeiger. Seit 1977 lebt sie als freie Journalistin und Autorin in Köln und arbeitet überwiegend für die Kulturredaktion des Hörfunks von WDR und NDR. Weitere Bücher: Die deutsche Krankheit − German Angst, Nachkriegskinder. Die 1950er Jahrgänge und ihre Soldatenväter und Kriegsenkel. Die Erben der vergessenen Generation.


Hannelore Hoger (Sprecherin)

Hannelore Hoger, geboren 1942, arbeitete u.a. mit Volker Schlöndorff, Peter Zadek und Alexander Kluge und spielt seit fast 20 Jahren „Bella Block“. Charles Brauer, geboren 1935, wurde u.a. in seiner Rolle als „Tatort“-Kommissar Brockmöller populär.


Charles Brauer (Sprecher)

Charles Brauer, bekannt aus Film, Fernsehen und von der Bühne, wurde u. a. in seiner Rolle als Tatort-Kommissar Brockmöller populär. Er ist die Stimme der John-Grisham-Romane und hat alle Thriller des Autors für Random House Audio eingelesen.

19.09.2017 | 19:30 Uhr | Meckenheim

Lesung: Das Mädchen im Strom

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Der Buchladen am Neuen Markt Inh. Nicole Jünger
Neuer Markt 54
53340 Meckenheim

Tel. 02225/8880833, info@buchladen-meckenheim.de

25.09.2017 | 19:00 Uhr | Oldenburg

Lesung: Kriegsenkel

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Evangelische Seniorenhilfe Eversten/Bloherfelde E.V.
Zietenstraße 8
26121 Oldenburg

04.10.2017 | 19:30 Uhr | Minden

Lesung: Die vergessene Generation

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Hotel Viktoria
Markt 11
32423 Minden

06.10.2017 | Salzburg

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

St. Virgil Salzburg, Bildungs- und Konferenzzentrum, Seminarhotel
Ernst-Grein-Straße 14
5026 Salzburg

07.10.2017 | 10:00 Uhr | Salzburg

Lesung: Die vergessene Generation

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

St Virgil Salzburg, Bildungs-und Konferenzzentrum, Seminarhotel
Ernst-Grein-Straße 14
5026 Salzburg

17.10.2017 | 18:00 Uhr | Düsseldorf

Lesung: Das Mädchen im Strom

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Zentralbibliothek Düsseldorf
Bertha-von-Suttner-Platz 1
40227 Düsseldorf

24.10.2017 | Wuppertal

Lesung: Das Mädchen im Strom

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Mackensen
Friedrich-Ebert-Str./Ecke Laurentiusstraße 12
42103 Wuppertal

Tel. 0202/304001, post@mackensen.de

03.11.2017 | 19:00 Uhr | Stuttgart

Lesung: Das Mädchen im Strom

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Hospitalhof Stuttgart
Büchsenstraße 33
70173 Stuttgart

06.11.2017 | 19:30 Uhr | Wittlich

Lesung: Das Mädchen im Strom

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Altstadt Buchhandlung
Burgstraße 36
54516 Wittlich

Tel. 06571/96023, info@altstadt-buchhandlung.biz

07.11.2017 | 19:30 Uhr | Langenselbold

Lesung: Kriegsenkel

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Evangelische Kirche
Hanauer Straße 23
63505 Langenselbold

09.11.2017 | 20:00 Uhr | Mülheim/Ruhr

Lesung: Das Mädchen im Strom

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Hilberath & Lange
Düsseldorfer Straße 111
45481 Mülheim/Ruhr

Tel. 0208/461575, hilberath_und_lange@t-online.de

21.11.2017 | 19:30 Uhr | Öhringen

Lesung: Das Mädchen im Strom

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Sparkasse Hohenlohekreis

28.11.2017 | Stuttgart

Lesung: Das Mädchen im Strom

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

04.12.2017 | 19:00 Uhr | Harsewinkel

Lesung: Die vergessene Generation

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbücherei St. Lucia
Bentrups Garten 3
33428 Harsewinkel

13.12.2017 | 17:30 Uhr | Bochum

Lesung: Kriegsenkel

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kunstmuseum Bochum
Kortumstraße 147
44787 Bochum

Hörbuch CD (gekürzt), 4 CDs, Laufzeit: ca. 286 Minuten

ISBN: 978-3-8371-2833-8

€ 12,99 [D]* | € 14,60 [A]* | CHF 18,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 01.09.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin