Diesseits des Van-Allen-Gürtels

Auswahl mit Wolfgang Herrndorf
Hörbuch CD
19,95 [D]* inkl. MwSt.
22,40 [A]* | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Vom Autor selbst höchst unterhaltsam gelesen

„Nur drei Prozent oder so sind wirklich wichtig, in jedem Leben. Darauf kann man das zusammendampfen. Das ist die Essenz.“ Von jener Essenz (oder ihrer Abwesenheit) handelt auch Herrndorfs Erzählband „Diesseits des Van-Allen-Gürtels“. Die Verlorenheit von Herrndorfs Figuren ist galaktisch, und die erzähltechnische Raffinesse sowie der Unterhaltungswert seines Buches sind es auch.

"Ein Altmeister der Popliteratur."

Joachim Lottmann

Hörbuch CD, 2 CDs, Laufzeit: ca. 2h 20 min
ISBN: 978-3-86604-732-7
Erschienen am  18. Juni 2007
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Wolfgang Herrndorf, geboren 1965 in Hamburg, ist ein deutscher Schriftsteller, Maler und Illustrator. 2002 erschien sein Debütroman „In Plüschgewittern“. 2004 nahm er mit der Erzählung „Diesseits des Van-Allen-Gürtels“ am Wettbewerb zum Ingeborg-Bachmann-Preis teil, wo er den Publikumspreis gewann.

Wolfgang Herrndorf

Zitate

"Der deutsche Literatur-Betrieb kann froh sein, ein so begabtes Wackel-Ego wie Wolfgang Herrndorf zu haben."

Die Welt