VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Doitscha Eine jüdische Mutter packt aus

Gekürzte Lesung mit Adriana Altaras, Aaron Altaras, Lenny Altaras, Katja Riemann, Gustav-Peter Wöhler, Bodo Primus

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 22,50 [A]* | CHF 28,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-2826-0

Erschienen: 10.11.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch Download (gek.)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Leidenschaftlich, mitreißend, witzig - ein faszinierendes Porträt jüdischen Lebens in Deutschland.

David wäre gerne Israeli. Er ist nicht nur hochbegabt, sondern auch hochpubertär und raunzt seinen westfälischen Vater beim Abendessen regelmäßig mit „Ey, Doitscha” an, was ebenso regelmäßig zum familiären Eklat führt. Deutscher zu sein ist keine einfache Sache, gesteht Adriana Altaras ihrem Mann zu, erst recht nicht in einer jüdischen Familie ...

(5CDs, Laufzeit: 6h 15)

Adriana Altaras (Autorin)

Adriana Altaras wurde 1960 in Zagreb geboren, lebte ab 1967 in Italien, später in Deutschland. Sie studierte Schauspiel in Berlin und New York, spielte in Film- und Fernsehproduktionen und inszeniert seit den Neunzigerjahren an Schauspiel- und Opernhäusern. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Bundesfilmpreis, den Theaterpreis des Landes Nordrhein-Westfalen und den Silbernen Bär für schauspielerische Leistungen. 2012 erschien ihr hochgelobtes Buch „Titos Brille“, das zum Bestseller wurde. Adriana Altaras lebt mit ihrer Familie in Berlin.


Sprecher

Adriana Altaras, 1960 in Zagreb geboren, studierte Schauspiel in Berlin und New York, spielte in Film- und Fernsehproduktionen und inszeniert seit den Neunzigerjahren an Schauspiel- und Opernhäusern. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Bundesfilmpreis, den Theaterpreis des Landes Nordrhein-Westfalen und den Silbernen Bär für schauspielerische Leistungen. 2012 erschien ihr hochgelobtes Buch „Titos Brille“, das zum Bestseller wurde. Der Schauspieler und Sänger Gustav Peter Wöhler arbeitete mit Regisseuren wie Zadek, Minks, Gotscheff und Castorf, und war in Kinofilmen von Fatih Akin, Doris Dörrie oder auch Otto Waalkes zu sehen. Zudem tourt er seit 15 Jahren als Frontmann der „Gustav Peter Wöhler Band”, mit der er bereits mehrere CDs aufgenommen hat. Katja Riemann wuchs in Bremen auf und kam noch vor Ende Ihrer Schauspielausbildung zum Ensemble der Münchner Kammerspiele. Auf Theaterbühnen und in erfolgreichen Filmproduktionen zeigt sie ihre Vielseitigkeit, wofür sie oft geehrt wurde. Unter Ihren Auszeichnungen befindet sich unter anderem der Adolf-Grimme-Preis; den Deutschen und den Bayerischen Filmpreis erhielt sie gleich mehrfach. Neben ihrer Arbeit als Schauspielerin ist sie außerdem als Musikerin tätig. Bodo Primus spielte nach seiner Schauspielausbildung an der Folkwangschule Essen an verschiedenen deutschen Theatern. Seit 1962 ist er für Rundfunk und Fernsehen tätig und ein bekannter Hörspiel-, Feature- und Synchronsprecher. Für Random House Audio hat er bereits vielen Hörbüchern seine Stimme geliehen und erhielt für seine Lesung von Edgar Hilsenraths „Der Nazi und der Frisör” den Deutschen Hörbuchpreis. Aaron Altaras, 1995 in Berlin geboren, hat nach dem Abitur 2 Jahre in Süd- und Nordamerika verbracht, ein Praktikum beim Film gemacht, einen Kurzfilm gedreht und studiert jetzt in Amsterdam. Er hat den Grimme-Preis für „Nicht alle waren Mörder“ bekommen und war in einigen TV Filmen zu sehen, u.a. im Berliner Tatort. Aber nichts geht über Fußball... Lenny Altaras ist 2000 in Berlin geboren. Er ist Gymnasiast, spielt gut Trompete und noch lieber Hockey (2015 wird er bei der Maccabiade in Berlin dabei sein). Er hat in Dany Levi’s „Mein Führer“, in „Die Kinder von Blankenese“ und „Ein Starkes Team“ gespielt, und ... Aber nichts geht über Hockey...

Hörbuch CD (gekürzt), 5 CDs, Laufzeit: ca. 375 Minuten

ISBN: 978-3-8371-2826-0

€ 19,99 [D]* | € 22,50 [A]* | CHF 28,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 10.11.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin