VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Ein Weihnachtslied

Hörspiel mit Max Eckard, Hans Clarin, Paul Bildt, Dieter Borsche, Dagmar Altrichter

Ab 8 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 12,99 [A]* | CHF 18,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD ISBN: 978-3-8445-2081-1

Erschienen: 11.10.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Der Weihnachtsklassiker als nostalgisches Hörspiel

„Tot wie ein Türnagel“ ist Marley, und doch erscheint sein Geist in jener Nacht kurz vor Weihnachten seinem hartherzigen Firmenkompagnon Scrooge, der als Einziger noch arbeitend im kalten Kontor sitzt. Er ermahnt Scrooge, nicht länger das Leben zu versäumen und fortan dem Herzen zu folgen, „falls man ein Herz hat und keinen Pflasterstein an seiner Stelle“. Eine Aufforderung, von der auch wir uns in der hektischen Vorweihnachtszeit ansprechen und berühren lassen können.

Durch das viktorianische London geistern u.a. Hans Clarin, Dagmar Altrichter, Bum Krüger, Paul Borsche u. v. a.

(1 CD, Laufzeit: 1h 15)

Charles Dickens (Autor)

Charles Dickens (1812–1870) begann seine Karriere als Gerichtsreporter. Seine liebevollen Schilderungen menschlicher Schwächen, sein Kosmos skurriler und schrulliger englischer Originale und die satirische Anprangerung sozialer Missstände machten ihn bereits zu Lebzeiten zu einem der beliebtesten Romanciers der Weltliteratur.


Sprecher

Hans Clarin kennt wahrscheinlich jeder noch aus der Kindheit: Er lieh dem Pumuckl und Hui-Buh, dem Schlossgespenst seine Stimme. Als er die Rolle des jungen Scrooge für dieses Hörspiel aufnahm, war er erst 24 Jahre alt.

Dagmar Altrichter war nicht nur eine bekannte Theater- und Fernsehdarstellerin, ihre Stimme kennt man bis heute: sie war die Synchronstimme vieler Hollywoodgrößen wie Elizabeth Taylor, Claudia Cardinale, Ingrid Bergman oder Katharine Hepburn.

Paul Bildt war ein vielbeschäftigter Schauspieler der Stummfilmära und wurde in den 1920er ein gefragter Charakterdarsteller. Heute kennt man ihn v. a. noch aus dem DEFA-Märchenklassiker "Das kalte Herz", in dem er das Glasmännlein spielte.

18.12.2017 | 14:00 Uhr | Fernsehen & Radio

Teil 3/3 des Hörspiels bei Radio SRF1

  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Hörbuch CD, 1 CD, Laufzeit: 75 Minuten

ISBN: 978-3-8445-2081-1

€ 12,99 [D]* | € 12,99 [A]* | CHF 18,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 11.10.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Weihnachtsklassiker

Von: Vanessa Chase Datum: 16.11.2016

acityofbooksblog.blogspot.de

Produktinformation
Audio CD
Verlag: der Hörverlag (11. Oktober 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3844520813
ISBN-13: 978-3844520811
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8-10 Jahre

Zum Inhalt
„Tot wie ein Türnagel“ ist Marley, und doch erscheint sein Geist in jener Nacht kurz vor Weihnachten seinem hartherzigen Firmenkompagnon Scrooge, der als einziger noch arbeitend im kalten Kontor sitzt. Er ermahnt Scrooge, nicht länger das Leben zu versäumen und fortan dem Herzen zu folgen, „falls man ein Herz hat und keinen Pflasterstein an seiner Stelle“. Eine Aufforderung, von der auch wir uns in der hektischen Vorweihnachtszeit ansprechen und berühren lassen können.
Infos zum Hörbuch
Heute stelle ich Euch das Hörbuch "Ein Weihnachtslied" vor. Ein Hörspiel von dem Autor Charles Dickens. Gelesen von Max Eckard, Hans Clarin, Paul Bildt, Dieter Borsche und Dagmar Altrichter. Das Hörspiel ist am 11. Oktober 2016 unter dem Hörverlag erschienen und beinhaltet eine Audio CD mit der Laufzeit von 1h und 15min. Es kostet ca 12,99€.

Cover
In verschiedenen Farben ist das Cover, aber von den Farben her, sticht die Farbe blau am meisten raus. Auf dem Cover sieht man einen langen, dünnen Mann der leicht nach vorn gebeugt, in die Richtung der Tür geht. Der Mann der abgebildet ist, soll wahrscheinlich Ebenezer Scrooge sein. Dann sieht man in der Tür ein Mädchen raus gucken und rechts neben dem Gebäude, sieht man eine Frau mit einem Kind. Über dem Mann Ebenezer Scrooge, steht der Titel und der Autor des Hörbuches in einem gelben Banner. Oben rechts steht wie viele CD's sich in dem Hörspiel befinden. Und links oben steht der Name des Verlages. Unten rechts steht der Name der Produktions Firma. Daneben stehen die Namen der Sprecher.

Meinung
Jeder kennt bestimmt diesen Klassiker von Charles Dickens. Dies ist unter verschiedenen Titeln bekannt - "A Christmas Carol in Prose", Being A Ghost-Story of Christmas (wörtlich "Ein Weihnachtslied in Prosa", oder "Eine Geistergeschichte zum Christfest") oder auf deutsch meistens unter den Titel "Eine Weihnachtsgeschichte".

Es handelt von einem alten Geizkragen namens Ebenezer Scrooge, der Besuch von seinem verstorbenen Teilhaber Jacob Marley bekommt und in der Nacht von 3 weiteren Geistern, die einen Einfluss auf seine Verhaltensänderung bewirken.

Die Gestaltung des Covers finde ich sehr schön. Ich mag die Art der Zeichnung auf dem Cover.
Das Hörbuch finde ich sehr toll. Hier gabt es nichts zu bemängeln. Die Geschichte ist toll, die Sprecher haben es super vorgelesen, also alles in allem ein sehr tolles Hörbuch. Ein sehr schönes Hörbuch für die Weihnachtszeit und auch schon für die Vorweihnachtszeit. Dieses Hörspiel ist nicht nur für Kinder geeignet, sondern auch für Erwachsene sehr zu empfehlen. Sie zeigt nämlich, dass Geld nicht alles ist im Leben und dass Menschen sich ändern können.

Bewertung
Ich gebe dieses Hörbuch ★★★★★ von 5 Sternen.

Quellen: Randomhouse, Amazon

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors