VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Einführung in das Christentum

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,95 [D]* inkl. MwSt.
€ 22,40 [A]* | CHF 28,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD ISBN: 978-3-466-45814-1

Erschienen: 24.09.2007
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Grundlegende Gedanken zum Glaubensbekenntnis - Das bekannteste Werk des Papstes als Hörerlebnis

Die Doppel-CD bietet eine kluge Auswahl von Texten aus der »Einführung in das Christentum«. Dieser Klassiker des heutigen Papstes zur Deutung des christlichen Glaubensbekenntnisses ist bereits rund 300 000-mal verkauft worden. Die Textauswahl wird gerahmt von Klängen der Benediktsorgel in Regensburg, die der Papst im vergangenen Jahr persönlich geweiht hat.

Ein geistliches Erlebnis.

2 CDs, Laufzeit 2h 25

Joseph Ratzinger (Autor)

Joseph Ratzinger, geb. 1927, war einer der jüngsten theologischen Berater auf dem Zweiten Vatikanischen Konzil. Der Professor für Systematische Theologie wurde 1977 zum Erzbischof von München und Freising ernannt und 1981 zum Präfekt der römischen Glaubenskongregation. Von April 2005 bis März 2013 war er als Papst Benedikt XVI. Oberhaupt der katholischen Kirche.


Franz Schuier (Mitwirkung)

Franz Schuier, geboren 1962, ist freiberuflicher Musiker, Komponist und Instrumentallehrer. Er veröffentlichte bereits mehrere CDs bei Kösel. Mit seiner Familie lebt er in Regensburg.

www.schuier.com

Mitwirkung von Franz Schuier

Hörbuch CD, 2 CDs, Laufzeit: 145 Minuten
Digipack

ISBN: 978-3-466-45814-1

€ 19,95 [D]* | € 22,40 [A]* | CHF 28,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen: 24.09.2007

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Von: Martin von Reding  aus Rotkreuz, Schweiz Datum: 01.05.2005

Papst Benedikt XVI., ehemals S.Em.Josef Kardinal Ratzinger, ist einer der wenigen, bei denen das gesprochene Wort druckreif ist. Sein enormes Wissen nicht nur in Glaubens- auch in allen Weltfragen macht ihn so glaubwürdig, weil er, das was er sagt in jeder Beziehung vorlebt. Er ist zugleich ein Vorbild.
Jedermann sollte sein Buch "Einführung in das Christentum" lesen, ob Gläubig oder nicht.
Wer dieses Buch gelesen hat ist vorurteilsfrei und hat grosse Hoffnung und Zuversicht, dass er sicher auch ein würdiger Nachfolger des grossen Papstes, Johannes Paul II., ist. In sechs Monaten schauen wir dann, ob es stimmt. Ich bin überzeugt, dass er den Dialog weiter fördert und alles tut um Seinem Herrn, Jesus Christus, gerecht zu werden. Mit Gebet sollten wir ihn, wie er es wünschte, unterstützen und mit Liebe alles zu Kenntnis nehmen was in nächster Zeit von ihm, von Rom, kommt.
Dies wünsche ich allen Christen (nicht nur den Katholiken) und allen Andersgläubigen.
Martin von Reding

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors