VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Einsam bist du und allein

Ungekürzte Lesung mit Michou Friesz

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 22,50 [A]* | CHF 27,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD ISBN: 978-3-8371-3879-5

Erschienen:  25.09.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Ein Schiff, ein Mörder und keine Chance zu fliehen

Nachdem ihre Hochzeit auf traumatische Weise geplatzt ist, will Celia nur noch flüchten. Zum Glück bekommt die Juwelenexpertin einen passenden Auftrag: Sie soll Gastvorträge auf einem Kreuzfahrtschiff halten. Dort befreundet sich Celia mit einer steinreichen alten Dame, Lady Em, die eine unschätzbar wertvolle Smaragdkette besitzt. Drei Tage später, mitten auf hoher See, wird Lady Em ermordet aufgefunden – und die Kette ist verschwunden. Der Täter muss noch an Bord sein. Aber wer war es? Die scheinbar so brav ergebene Assistentin der Lady? Ihr etwas zwielichtiger Anwalt? Der vergeistigte Shakespeare-Experte? Celia ist wild entschlossen, die Tat aufzuklären. Auch wenn die Liste der Verdächtigen immer länger wird. Und auch wenn sie sich ihres eigenen Lebens an Bord bald nicht mehr sicher sein kann.

Michou Friesz liest atemberaubend spannend.

(6 CDs, Laufzeit: ca. 6h 52)

Weitere Infos zu den Thrillern von Mary Higgins Clark

Mary Higgins Clark (Autorin)

Mary Higgins Clark, geboren in New York, lebt und arbeitet in Saddle River, New Jersey. Sie zählt zu den erfolgreichsten Thrillerautoren weltweit. Ihre große Stärke sind ausgefeilte und raffinierte Plots und die stimmige Psychologie ihrer Heldinnen. Mit ihren Büchern führt Mary Higgins Clark regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten an. Sie hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u.a. den begehrten Edgar Award. Zuletzt bei Heyne erschienen: Einsam bist du und allein.


Michou Friesz (Sprecherin)

Michou Friesz hat am Max-Reinhardt-Seminar in Wien sowie bei Marilyn Fried in New York Schauspiel studiert und seitdem in zahlreichen Serien, Filmen und Theaterstücken mitgewirkt. Einsam bist du und allein ist ihr 13. Hörbuch von Mary Higgins Clark.

Aus dem Amerikanischen von Karl-Heinz Ebnet
Originaltitel: All By Myself, Alone (Simon & Schuster)
Originalverlag: Heyne HC

Hörbuch CD, 6 CDs, Laufzeit: ca. 412 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3879-5

€ 19,99 [D]* | € 22,50 [A]* | CHF 27,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen:  25.09.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Genau das richtige für kalte Wintertage

Von: Stephi Datum: 01.03.2018

www.stephienchen.de

Inhalt: Celias Hochzeit platzt und daher ist sie sehr froh, dass sie kurzfristig das Angebot bekommen auf einem Kreuzfahrtschiff als Juwelenexpertin Vorträge zu halten. Zuerst fühlt sie sich dort ziemlich einsam, doch dann knüpft sie immer mehr Kontakte, unter anderem auch zu Lady Em einer reichen alten Dame, die auch jede Menge teuren Schmuck besitzt. Mitten auf dem Meer wird Lady Em ermordet aufgefunden. Es kann also nur einer der anderen Gäste gewesen sein, von denen einige etwas zu verbergen habe. Celia versucht den Mord aufzuklären und gerät dabei selbst in Gefahr…
Rezension: Ich muss sagen, dass ich das Cover und den Titel etwas seltsam fand – und jetzt nach dem Anhören auch immer noch finde. Doch trotzdem bin ich froh, dass ich mich trotzdem für das Hörbuch entschieden habe. Die Handlung ist sehr spannend und ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und konnte ihr sehr gut folgen, obwohl ich es über einen längeren Zeitraum angehört habe. Besonders gut gefallen hat mir, dass es so viele verschiedene Charaktere gibt und man immer ein bisschen mehr weiß als jeder Einzelne von Ihnen aber trotzdem nicht das große Ganze durchblickt. Wer jetzt ein Hochbuch für einen gemütliches Wochenende auf dem Sofa sucht ist hier genau richtig.

Interessantes Setting, aber zu wenig Spannung

Von: Sabrina Datum: 14.02.2018

sabrinas-buchwelt.blogspot.de/

Hier tu ich mich echt etwas schwierig. Ich bin niemand, der jedes Buch von Mary Higgins Clark gelesen haben muss, aber meine Schwiegermutter hat mich ein wenig mit ihrer Liebe zu ihren Büchern angesteckt. Bei weitem habe ich noch nicht alles gelesen - aber viele ihrer älteren Krimis/ Thriller.

Hier ist das Setting echt toll gewählt. Ich mag es, wenn die Geschichten an besonderen Schauplätzen spielen. Orte von denen es kein Entkommen gibt und genau so ein Ort ist doch Luxusliner. Um dich rum nur Wasser und die Passagiere und Angestellten des Schiffes - unter denen ein Mörder ist....
Auch auf die Charaktere wird toll eingegangen, alle werden mit ihren Hintergründen gut ausgeleuchtet, man erfährt so viel, dass es schön schwierig wird sich alle Einzelheiten zu den Personen zu merken.

Und es macht auch Spaß der Stimme von Michou Friesz zu lauschen. Sie liest wirklich in einem sehr angenehmen Tempo und auch ihre Stimmfarbe gefällt mir sehr gut. Alles in allem eigentlich also ein tolles Paket, wenn da nicht, jetzt kommt der Knackpunkt, zu wenig Spannung aufkommen würde. Ich bin wirklich hin und her gerissen.
Plot, Setting, Charaktere können mich eigentlich von sich überzeugen - nur die Spannung die fehlt, lässt mich etwas traurig zurück.
Deshalb gebe ich hier gerne 3,5 Herzchen und hoffe, dass die nächsten Bücher auch wieder einen Tick spannender sind.

Voransicht

  • Weitere Hörbücher der Autorin