VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Eltern family Lieblingsmärchen – Die kleine Meerjungfrau

ELTERN family - Lieblingsmärchen (3)

Lesung mit Nina Kunzendorf

Ab 6 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 11,20 [A]* | CHF 13,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD ISBN: 978-3-8371-4039-2

Erschienen:  16.10.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch Download

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Vom Zauber und Schmerz der großen Liebe

Vom großen Liebesglück zum abgrundtiefen Unglück ist es oft nur ein kleiner, schmerzhafter Schritt: Weil sie sich in den jungen Prinzen verliebt hat, lässt sich die kleine Meerjungfrau von der Meerhexe zwei Beine anstelle ihres Fischschwanzes zaubern – und bezahlt dafür mit ihrer wunderschönen Stimme und am Ende sogar mit ihrem Leben. Nina Kunzendorf, Schauspielerin und Mutter von zwei Kindern, nimmt ihre kleinen Zuhörer mit in die fantastische Zauberwelt des wohl bekanntesten Märchens Hans Christian Andersens und lässt sie die emotionale Bandbreite der Geschichte eindrucksvoll miterleben.

Nina Kunzendorf gibt der kleinen Meerjungfrau eine neue Stimme.

(1 CD, Laufzeit ca. 56 min)

ALLE LIEBLINGSMÄRCHEN IM ÜBERBLICK

ELTERN family - Lieblingsmärchen


Anna Maria Mühe, Christian Ulmen, Nina Kunzendorf, Benno Fürmann, Anna Thalbach und Robert Stadlober erzählen ihre Lieblingsmärchen neu.

Die ELTERN family Lieblingsmärchen-Box

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Hans Christian Andersen (Autor)

Hans Christian Andersen (1805 – 1875)

schrieb mit Die kleine Meerjungfrau sein vielleicht berühmtestes Märchen, das im Hafen von Kopenhagen sogar als Bronzefigur verewigt ist. Er, der so oft selbst unglücklich verliebt war, schuf eine faszinierende Unterwasserwelt und bewegende Liebesgeschichte, die Nina Kunzendorf und Kinderbuchautorin Anna Taube einfühlsam und kindgerecht für die heutigen Hörer aufbereitet haben.


Nina Kunzendorf (Sprecherin)

Nina Kunzendorfs Karriere startete am Theater, inzwischen ist sie auch als Sprecherin, TV- und Filmdarstellerin mehrfach preisgekrönt (u. a. 2005 mit dem Bayrischen und 2011 mit dem Deutschen Fernsehpreis sowie 2015 mit dem Deutschen Filmpreis). Selbst Mutter einer Tochter und eines Sohnes ist sie zudem eine geübte Märchenerzählerin, die durch den melodischen Klang ihrer Stimme und die gefühlvolle Interpretation das Hörbuch zu einer kleinen Zauberreise macht.


Anna Taube (Redakteurin)

Anna Taube, 1976 in Mainz geboren, studierte Kulturwissenschaften in Hildesheim. Nach einem zweijährigen Abstecher in verschiedene literarische Einrichtungen in Berlin arbeitet sie seit 2002 im Lektorat eines großen Kinder- und Jugendbuchverlags in München.

Redaktion: Anna Taube

Hörbuch CD, 1 CD, Laufzeit: ca. 56 Minuten

ISBN: 978-3-8371-4039-2

€ 9,99 [D]* | € 11,20 [A]* | CHF 13,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen:  16.10.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Wie uns die Liebe zu verwandeln mag

Von: Kinderbuch-Liebling.de Datum: 09.02.2018

https://kinderbuch-liebling.de

Tief unter der Meeresoberfläche steht ein Schloss, in dem die kleine Meerjungfrau mit ihren Schwestern lebt. Sie sehnt sich so sehr danach, aus dem Wasser empor steigen zu dürfen, um die Schiffe zu beobachten und das Ufer zu sehen. Als sie endlich fünfzehn Jahre alt ist, taucht sie aus dem Wasser empor. Sie verliebt sich augenblicklich in die Menschenwelt und vor allem in den Prinzen, dessen Schiff ein Sturm unter Wasser zieht. Sie rettet ihn aus den Fluten und bringt ihn an Land. Die kleine Meerjungfrau verliert ihr Herz an den Menschensohn und wünscht sich, bei ihm zu sein. Nur die Meerhexe kann ihr jetzt noch helfen. Aber der Preis, den sie dafür zahlen muss, ist hoch.

Die kleine Meerjungfrau, die sich eine unsterbliche Seele wünscht, die sie aber nur bekommen kann, wenn ein Mensch sie mehr als alles andere liebt, gibt ihr Leben in der tiefen See her und alles her – ihre Familie, ihr Heim, ihre schönen Blumen – und steigt fischschwanzlos, mit Beinen, aber stimmlos aus den Fluten.

Die Geschichte um die kleine Meerjungfrauen und ihrem Prinzen von Hans Christian Andersen ist wohl bekannt. Eltern familiy präsentiert Lieblingsmärchen in moderner Aufmachung und landet erneut einen Treffer. Denn die traurige Verlorenheit der enttäuschten Liebenden bringt Nina Kunzendorf mit einer Stimme zum Ausdruck, der man ihr Alter nicht anhört. Kindlich, melancholisch leise und dabei so sehnsuchtsvoll wie das Herz der kleinen Meerjungfrau, zeigt die Schauspielerin und zweifache Mutter das Talent sich einzufühlen. Aber auch der Meerhexe verleiht sie gekonnt ihr verschlagenes Knarzen. Eine Stunde Hörvergnügen vergeht hier wie im Fluge. Zurück bleibt statt Traurigkeit um eine verlorene Liebesmüh, eine große himmlische Hoffnung und ein Anstoß, dem was wir haben, mit viel Freude zu begegnen.

Die kleine Meerjungfrau

Von: Mara Datum: 21.01.2018

mara-ladystyle.blogspot.de/

Inhalt:
Vom großen Liebesglück zum abgrundtiefen Unglück ist es oft nur ein kleiner, schmerzhafter Schritt: Weil sie sich in den jungen Prinzen verliebt hat, lässt sich die kleine Meerjungfrau von der Meerhexe zwei Beine anstelle ihres Fischschwanzes zaubern – und bezahlt dafür mit ihrer wunderschönen Stimme und am Ende sogar mit ihrem Leben. Nina Kunzendorf, Schauspielerin und Mutter von zwei Kindern, nimmt ihre kleinen Zuhörer mit in die fantastische Zauberwelt des wohl bekanntesten Märchens Hans Christian Andersens und lässt sie die emotionale Bandbreite der Geschichte eindrucksvoll miterleben.

Meine Meinung
Die kleine Meerjungfrau“ gehört für mich einer meiner liebsten und bekanntesten Werken von Andrersens. Da ich schon als Klein Kind Arielle die Meerjungfrau geliebt habe, wollte ich auch von Hans Christian Anderson seine Geschichte lesen, bzw hören.
Diese kindgerechte Nacherzählung ist aus dem Jahr 1837.

Die Sprecherin Nina Kunzendorf verleit ihre Stimme der Meerjungfrau. sie hat eine wundervolle Stimme, sie kann dabei sowohl Freude als auch Sehnsucht und Verlangen glaubhaft herüber bringen. Vor allem das niedlich mädchenhafte konnte sie gut rüber bringe. Es hat sher viel Spaß gemacht das Hörspiel anzuhören und quasi mich wieder in meine Kindheit zurück zu versetzten.
Ach musikalisch ist das Hörspiel ein echter Hochgenuss und die authentische Geräuschkulisse beflügelt zusätzlich die Fantasie.

Das Cover ist auch gelungen es ist in grün gehalten darin ist Nina Kunzendorf zu sehen mit der Meerjungfrau es ppasst gut zusammen die Kombination zusammen. Die Sprecherin die ihre Stimme der Meerjungfrau verleit.

Fazit:
Ich kann diesen Klassiker nur weiter empfehlen es lohnt sich rein zuhören sowohl für Kinder aber auch für Erwachsene ist dieses Hörspiel geeignet damit werdet ihr sicherlich sehr viel Spaß damit haben.

Voransicht

  • Weitere Hörbücher des Autors