VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Erwin, Mord & Ente BRIGITTE Hörbuch-Edition
Starke Stimmen "Die Krimis - Gefährlich nah"

Gekürzte Lesung mit Dietmar Bär

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 11,20 [A]* | CHF 14,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-2742-3

Erschienen: 20.10.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch Download (gek.)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Video

  • Service

  • Biblio

"Gefährlich nah - Ostwestfalen"

Für die meisten in Bramschebeck ist Erwin Düsedieker schlicht der Dorftrottel – ein zurückgebliebener Typ, der manchmal mit seiner Laufente Lothar durch die Gemeinde tölpelt. Dass der Polizistensohn aber eine ausgeprägte Spürnase hat, ist weithin unbekannt. Die kommt zum Einsatz, als der Landwirt Jasper Thiesbrummel auf einem seiner Äcker menschliche Knochen findet. Und Erwin herausbekommt, dass die seit dem Zweiten Weltkrieg dort vergraben liegen. Wie er den Fall löst, ist clever, skurril und vor allem durch den langsamen und betulichen Lebensstil der Gegend geprägt, in der die Geschichte spielt – das ländliche Ostwestfalen.

Dietmar Bär ist mit seiner warmen Bärenstimme einer der besten deutschen Hörbuchsprecher, das steht außer Frage. Und Westfale ist er auch, er ist ein paar dutzend Kilometer vom (fiktiven) Tatort dieser Geschichte entfernt geboren. Nicht nur deshalb passt er perfekt zu Erwin und seiner Ente Lothar – die Gemütlichkeit, mit der selbst Mordermittlungen in Bramschebeck ablaufen, liegt dem Mann im Blut.

(4 CDs, Laufzeit: 5h 18)

Thomas Krüger (Autor)

Thomas Krüger wurde 1962 in, na klar, Ostwestfalen geboren. Genauer: in Löhne. Den Sound seiner Heimat hat er genial in seinem ersten Krimi verarbeitet, man hört dem breiten Platt von Arno Wimmelböcker, Hilde Gerkensmeier und Erwin Düsedieker einfach gern zu. Dabei lebt Krüger jetzt in Bergisch Gladbach nahe Köln, und Krimis sind auch nur ein Teil seines Berufsbildes – er hat Lyrikbände veröffentlicht und Kinderbücher, und dann leitet er auch noch den Hörbuchverlag „Schall & Wahn“. Gemütlich geht anders.


Dietmar Bär (Sprecher)

Dietmar Bär, 1961 in Dortmund geboren, ist längst eine Krimi-Ikone – er gehört als Freddy Schenk im Kölner „Tatort“ zu den dienstältesten Ermittlern im deutschen Fernsehen. Und zu den beliebtesten. Der Ruhrpottler, der im Berliner Exil lebt, besticht als Schauspieler durch seine Geradlinigkeit und Wärme. Und die hat er auch, wenn er sich für sein Herzensthema einsetzt: den Kampf gegen Kinderarmut und Kindesmissbrauch auf den Philippinen. Er ist halt ein richtig Guter.

Hörbuch CD (gekürzt), 4 CDs, Laufzeit: ca. 318 Minuten

ISBN: 978-3-8371-2742-3

€ 9,99 [D]* | € 11,20 [A]* | CHF 14,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Hörbuch-Editionen

Erschienen: 20.10.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors