VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Deathline - Ewig dein

Die Deathline-Reihe (1)

Gekürzte Lesung mit Friederike Walke

Ab 12 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 22,50 [A]* | CHF 28,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-3818-4

Erschienen: 20.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Bis dass der Tod uns scheidet ...

Als sich die 16-jährige Josie in die langen Ferien stürzt, ahnt sie nicht, dass ein Sommer vor ihr liegt, der ALLES verändern wird.

Die Gegend aus der sie stammt, mag zwar in den Mythen der Ureinwohner immer wieder Schauplatz mysteriöser Ereignisse gewesen sein, aber daran erinnert in der idyllischen Kleinstadt, aus der sie kommt, heute wenig. Wie eng diese beiden Welten aber immer noch miteinander verwoben sind, wird Josie nach und nach klar, als sie den faszinierenden Ray kennen und schließlich auch lieben lernt. Doch diese Liebe darf nicht sein, denn Ray hat nur EIN Ziel: sein schützendes Amulett wiederzufinden und dann die Grenze zum Reich der Toten zu überschreiten. Denn dort gehört er hin …

Lebendig und mitreißend interpretiert von Friederike Walke.

(6 CDs, Laufzeit: ca. 6h 51)

DIE BÜCHER DER AUTORIN

Die Deathline-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Janet Clark (Autorin)

Janet Clark wollte schon als Kind nur eins: Romane schreiben! Wenn’s geht: spannend! Doch zwischen ihr und dem ersehnten Berufsziel sollten noch etliche Jahre, Länder und Berufe liegen, bis Janet Clark ihr erstes Manuskript einreichte. Dann allerdings stellte sich der Erfolg nahezu postwendend ein. Mittlerweile fiebert eine große Fangemeinde ihrer nächsten Veröffentlichung entgegen. Nachdem sie sich zunächst dem Thriller-Genre zugewandt, spielt sie nun bei ihrem brandneuen Jugendbuchprojekt Ewig Dein - Deathline ihre Stärken, was Spannung und Atmosphäre angeht, voll aus und wendet sich der Geschichte einer großen, alle Widerstände überwindenden Liebe zu.

Mehr über die Autorin unter www.janet-clark.de


Friederike Walke (Sprecherin)

Friederike Walke, geboren 1984, erhielt 2007 ihr Diplom an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin und war von 2007 bis 2012 festes Ensemblemitglied am Hans Otto Theater Potsdam. Seit 2012 arbeitet sie freiberuflich und ist auch als Synchronsprecherin (u. a. Cinderella) tätig.

11.11.2017 - 12.11.2017 | München

Lesung, Workshop, Diskussionsrunden, Meet & Greet im Rahmen der lit.Love 2017

Weitere Informationen unter:

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Verlagsgruppe Random House GmbH
Neumarkter Str. 28
81673 München

Hörbuch CD (gekürzt), 6 CDs, Laufzeit: ca. 411 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3818-4

€ 19,99 [D]* | € 22,50 [A]* | CHF 28,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen: 20.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein gutes Fantasybuch mit kleinen Pferdebuch-Elementen

Von: Emija Datum: 02.10.2017

https://miasbuchblog.blogspot.de/

Inhalt
Josie wollte schon immer ein Leben wie das ihrer Romanhelden haben. Spannend, gefährlich und mit einer großen Liebe.
Hätte sie gewusst, dass Wünsche wahr werden können, sie hätte es sich vielleicht noch einmal überlegt. Denn auf der Pferderanch ihrer Familie und der Stadt passieren seltsame Dinge. Und dann kommt auch noch der unglaublich heiße Ray als Aushilfe auf die Farm. Natürlich trägt der mysteriöse Junge ein Geheimnis, welches Josies Welt auf den Kopf zu stellen droht.

Meinung
Story: Die Story läuft langsam an, baut dann stetig an Spannung auf und motiviert dabei immer wieder zum weiterhören. Dabei werden keine zu großen Cliffhanger gelassen und in sich ist die Story am Ende geschlossen, auch wenn ein zweiter Teil folgen soll.
Sowohl die Idee als auch die Umsetzung haben mir sehr gefallen, vor allem da der Klappentext auch auf eine Pferdegeschichte hätte schließen lassen können. Von zentraler Wichtigkeit waren sie jedoch nicht, wobei ihre Auftritte mir ebenfalls gefallen haben.

Charaktere: Josie ist ein sympathisches Mädchen mit einer Liebe zu Pferden. Sie erzählt die Geschichte um sie und Ray. Dabei wirkt sie glaubhaft und ihre Gefühle nachvollziehbar.
Ray, der männliche Traumprinz, ist eine wundervolle Mischung aus Geheimnissen und niedlicher good Boy finde ich. Anfangs habe ich ihn zugegebenermaßen nicht wirklich gemocht, aber spätestens am Ende hatte er einen festen Platz in meinem Herzen ergattert.
An den anderen Charakteren habe ich auch nichts auszusetzen. Manchmal konnte ich ein paar Jungs nicht außeinanderhalten und bei einigen Gegebenheiten steht bei mir deshalb immer noch ein großes Fragezeichen überm Kopf, aber das war eher dem Hörbuch geschuldet.

Stil und Sprache: Die Erzählstimme hat angenehm durch das Buch geführt und hat die Stimmung in den meisten Fällen passend untermalt.
Der Stil der Autorin hat mir sehr gefallen. Er ist zwar Jugendlich gehalten, aber trotzdem schweift es nicht so stark aus, dass es peinlich würde. Insgesamt klingt es locker.

Umgebung und Welt: Das Buch spielt im fiktiven Angels Keep und dessen Umgebung. In der Nähe der von Josies Familie bewirtschafteten Farm leben die Sogenannten "Yowama" in einem Reservat. Ray ist einer dieser Yowama und er zeigt Josie ein paar Legenden der Yowama. Diese mystischen Elemente werden gemischt mit denen eines "Pferdebuches".

Fazit: Charaktere und Story sind allgemein gut gemacht, ich habe nichts zu meckern und würde gern mehr von dieser Qualität sehen. Das Hören der Geschichte hat mir viel Spaß gemacht und besonders die Art der Protgonisten sowie die Welten, in denen sie sich bewegen sind ein großes Plus. Ich würde auf alle Fälle mehr von ihr lesen.

Rezension zu Ewig Dein - Deathline

Von: lisasverruecktesbuecherleben Datum: 01.10.2017

lisasverruecktesbuecherleben.blogspot.it/

Um es ganz kurz zu sagen: Ich bin begeistert. Ihr müsst euch dieses Hörbuch einfach anhören... der reine Wahnsinn!

Josie gehört nicht zu der Sorte Mensch, die überall auffällt oder groß beachtet wird. Eigentlich ist ihr das auch egal, sie hat ein tolles Leben und ist zufrieden damit. Aber sie träumt trotzdem von der einen großen Liebe, von dem Abenteuer ihres Leben. Sie möchte halt doch einmal eine Heldin sein und ein Land retten. Genau diesen Wunsch beichtet sie einem magischen Baum, dem sie zudem noch ihren Taufanhänger opfert. Dass dieser Wunsch schon bald in Erfüllung gehen sollte, ahnt sie nicht...

Schon nach den ersten Sätzen hatte mich das Hörbuch ganz für sich eingenommen. Die Stimme, die Handlung... einfach wow. Irgendwie hat mich Josie auch an mich selbst erinnert. Vor allem mit ihren Wünschen, denn die hätten glatt von mir stammen können. Auch der Handlungsaufbau ist unglaublich gut und Ray sieht auch nicht so aus, wie die typischen Traumjungen aussehen, sondern hat etwas ganz eigenes. Schönes. Auch die Beschreibung seiner Stimme hat es mir angetan. Die Umsetzung dann war auch perfekt. Von der Vorleserin bin ich sowieso begeistert. Sie hat ein unglaubliches Talent mit ihrer Stimme die Personen lebendig werden zu lassen. Ich bin wirklich schwer beeindruckt.

Auf dem Fest zu Ehren des Schulendes, trifft Josie dann denn Yowama Ray. Sofort brennt sich sein Anblick in ihre Netzhaut ein und sie kann ihn nicht mehr vergessen. Sie betet zu allen Göttern, um ihn wieder sehen zu können und es scheint, als ob die Götter sie erhören. Denn Ray arbeitet den Sommer über auf ihrer Ranch. Besser könnte es nicht laufen. Dabei kommt sie ihm nähre. Näher als gut für sie ist...

Das einzig schlechte, naja schlecht war es nicht, aber eine Enttäuschung allemal, war das Ende. Das Hörbuch endet so abrupt und überhaupt nicht schön abgerundet, wie man es erwartet. Es ist, als hätte die Autorin mitten im Satz die Lust verloren. Und das wo mir sonst ihr Schreibstil und alles so unglaublich gut gefallen hat. Vor allem, da das Buch das erste einer Reihe ist. hätte ich mir als Ende etwas mehr erwartet, weswegen ich auch nicht die volle Punktezahl geben kann.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin