VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Deathline - Ewig dein

Die Deathline-Reihe (1)

Gekürzte Lesung mit Friederike Walke

Ab 12 Jahren

Kundenrezensionen (97)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 22,50 [A]* | CHF 28,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-3818-4

Erschienen: 20.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Bis dass der Tod uns scheidet ...

Als sich die 16-jährige Josie in die langen Ferien stürzt, ahnt sie nicht, dass ein Sommer vor ihr liegt, der ALLES verändern wird.

Die Gegend aus der sie stammt, mag zwar in den Mythen der Ureinwohner immer wieder Schauplatz mysteriöser Ereignisse gewesen sein, aber daran erinnert in der idyllischen Kleinstadt, aus der sie kommt, heute wenig. Wie eng diese beiden Welten aber immer noch miteinander verwoben sind, wird Josie nach und nach klar, als sie den faszinierenden Ray kennen und schließlich auch lieben lernt. Doch diese Liebe darf nicht sein, denn Ray hat nur EIN Ziel: sein schützendes Amulett wiederzufinden und dann die Grenze zum Reich der Toten zu überschreiten. Denn dort gehört er hin …

Lebendig und mitreißend interpretiert von Friederike Walke.

(6 CDs, Laufzeit: ca. 6h 51)

DIE BÜCHER DER AUTORIN

Die Deathline-Reihe

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Janet Clark (Autorin)

Janet Clark wollte schon als Kind nur eins: Romane schreiben! Wenn’s geht: spannend! Doch zwischen ihr und dem ersehnten Berufsziel sollten noch etliche Jahre, Länder und Berufe liegen, bis Janet Clark ihr erstes Manuskript einreichte. Dann allerdings stellte sich der Erfolg nahezu postwendend ein. Mittlerweile fiebert eine große Fangemeinde ihrer nächsten Veröffentlichung entgegen. Nachdem sie sich zunächst dem Thriller-Genre zugewandt, spielt sie nun bei ihrem brandneuen Jugendbuchprojekt Ewig Dein - Deathline ihre Stärken, was Spannung und Atmosphäre angeht, voll aus und wendet sich der Geschichte einer großen, alle Widerstände überwindenden Liebe zu.

Mehr über die Autorin unter www.janet-clark.de


Friederike Walke (Sprecherin)

Friederike Walke, geboren 1984, erhielt 2007 ihr Diplom an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin und war von 2007 bis 2012 festes Ensemblemitglied am Hans Otto Theater Potsdam. Seit 2012 arbeitet sie freiberuflich und ist auch als Synchronsprecherin (u. a. Cinderella) tätig.

20.07.2017 | 19:00 Uhr | München

Lesung mit Janet Clark, Ingeborg Stuckmeyer (Todesängste)
und Iris Leister (Krimipreisträgerin) im Rahmen von "1200 Jahre Menzing"

1200 Jahre Menzing
Zur Homepage der Autorin

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kunstatelier Mike Keilbach
Freseniusstraße 31
81247 München

Weitere Informationen:
ArtVision
81247 München

Hörbuch CD (gekürzt), 6 CDs, Laufzeit: ca. 411 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3818-4

€ 19,99 [D]* | € 22,50 [A]* | CHF 28,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen: 20.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Nicht perfekt aber sehr gut!

Von: Melie Datum: 04.06.2017

melanies-buecherwelt.blogspot.co.at/

Das Cover ist richtig schön gestaltet worden. Es gibt viele kleine Details, die man nach und nach entdecken kann. Der Nachthimmel mit den Schmetterlingen ist wundervoll und ästhetisch. Im Hintergrund sieht man leuchtende Punkte. Zuerst war ich der Meinung, dass dies Sterne sein sollen, doch nach und nach habe ich bemerkt, dass dies auch Glühwürmchen sein können.

Die Sprecherin des Hörbuchs hat eine sehr angenehme Stimme. Ich habe vor ein paar Monaten auch schon „Infernale“ als Hörbuch gehört. Ich habe entdeckt, dass die Sprecherin von „Ewig dein“ die gleiche ist wie in „Infernale“. Ich finde, dass die Hörbuchsprecherin sehr gut erzählen kann und auch die Männerstimmen sehr gut nachmachen kann. Ihre Stimme schafft es wirklich neben ihrer eigenen noch eine Vielfalt von anderen Stimmen zu erschaffen, die sich fast gar nicht ähneln. Außerdem legt sie sehr viele Emotionen in ihre Stimme, sodass diese auch sehr gut dem Leser vermittelt werden und dieser sich ganz in der Geschichte verlieren kann. Ich habe leider erst am Ende des Hörbuchs bemerkt, dass dies die gekürzte Version war. Vielleicht werde ich irgendwann noch das Buch dazu lesen, doch im Moment reicht mir das Hörbuch.

Ich bin gut in die Geschichte hineingekommen. Der Einstieg ist mir sehr leicht gefallen. Ich war sofort in der Geschichte drinnen und konnte mit den Charakteren mit fiebern und mitleiden.

Josephine ist eine der Hauptcharaktere in diesem Buch. Sie ist eine sehr aufgeweckte und energiereiche Person. Sie ist mir von Anfang an sympathisch gewesen. Ich konnte mich auch immer wieder mit ihr identifizieren und ihre Handlungen nachvollziehen. Allerdings gelang mir das nicht immer, da Josie manchmal wirklich naiv ist und der Gefahr nicht ins Auge sehen will. Was ich gut finde, ist, dass sie eine eigene Meinung hat und sich nicht davon abbringen lässt etwas zu tun, was für sie wichtig ist. Sie steht für ihre Familie und für ihre Freunde ein und behütet sie.

Josie und ihr Vater leben auf einer Pferderanch. Josie musste leider einen schweren Schicksalsschlag erleiden, da ihre Mutter vor einem Jahr bei einem Autounfall gestorben ist. Nach dem Unfall hat sich ihr Vater ziemlich gehen gelassen und Josie musste die Verantwortung gemeinsam mit ihrem Bruder Patrick übernehmen. Josephine hat mir immer wieder leidgetan, da sie es wirklich nicht immer so leicht hatte wie vielleicht manche Leute gedacht haben.

Der Leser lernt ziemlich am Anfang den Charakter Ray kennen. Dieser hat meiner Meinung nach eine melancholische Art und ist Josie gegenüber sehr zurückhaltend und komisch. Ray hat nämlich ein Geheimnis, welches mit seinen Vorfahren zusammenhängt und niemand erfahren darf. Er lernt Josie kennen und beide mögen sich eigentlich sofort, doch Ray weiß, dass das nicht gut gehen kann, und versucht sich immer mehr von ihr zu distanzieren und ihr nicht zu begegnen, doch als Ray aus persönlichen Gründen auf der Pferderanch von Josies Familie anfängt zu arbeiten, weiß er das er sie ab jetzt nicht mehr ignorieren kann und so viel will ich verraten, Josie gibt nicht so schnell auf.

Josies Vater ist mir wirklich nicht sympathisch gewesen. Mit der Zeit lernt man ihn besser kennen und am Ende mochte ich ihn auch, zumindest teilweise. Allerdings tut er im Laufe der Geschichte Sachen, die ich nicht nachvollziehen kann und die ich einfach nicht verstehe.

Der Schreibstil von Janet Clark ist sehr locker und leicht. So wie ich es eben von Jugendbüchern kenne. Er ist jetzt nicht wirklich anspruchsvoll, was ich super finde, denn so konnte ich mich wirklich in der Geschichte verlieren und entspannen. Leider war die Spannung nicht konstant und so gab es immer wieder ein paar Stellen, wo ich mich gelangweilt habe.

Ich gebe dem Hörbuch 4 Sterne, da ich schon ein paar kleine Kritikpunkte habe. Am Ende hat mir irgendwie auch eine Kleinigkeit gefehlt, diese will ich jetzt aber nicht preisgeben, da ich sonst zu viel verraten würde und ich euch die Chance nicht nehmen will diese schöne Geschichte selbst zu lesen oder zu hören.

#48 read 2017 -> 'Eiwg dein - Deathline' - Hörbuch

Von: Jeanyjanez Datum: 01.06.2017

https://jeanyjanez.wordpress.com/

WOW!

Was für eine tolle Geschichte über die ich gar nicht zu viel verraten möchte, denn sie ist etwas ganz Besonderes. Ich konnte kaum glauben, was ich alles gehört habe.

Plötzlich verändert sich für die 16 jährige Josie innerhalb weniger Augenblicke im Prinzip ihr ganzes Leben. Sie verliebt sich und das sehr heftig in Ray, der eigentlich nur als ‘Aushilfe’ bei ihnen arbeitet. Doch dann geschieht etwas und ihre Liebe scheint keine Zukunft zu haben, oder so?

Es ist eine unfassbar tolle und interessante Geschichte, die meinen Standard wieder etwas höher gesetzt hat. Dieses Hörbuch hat mir wahnsinnig gut gefallen, da es wirklich tolle interpretiert worden ist. Friederike Walke wechselt sehr harmonisch von einem zum anderen, ohne das es plump wirkt oder zu überdreht ist.

Diese Geschichte … puh. Sie wird auch als Buch bei mir einziehen, da bin ich mir sicher. Denn sie ist so unglaublich toll, dass ich so froh bin, den Schritt zum Hörbuch gewagt zu haben.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin