VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Hänsel und Gretel Die Taschenphilharmonie. Große Musik für kleine Hörer

Lesung mit Musik mit Peter Stangel

Ab 4 Jahren

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 11,20 [A]* | CHF 14,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD ISBN: 978-3-8445-1134-5

Erschienen: 23.09.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch Download

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Musikalische ABENTEUER mit der TASCHENPHILHARMONIE

Die "taschenphilharmonie" – das kleinste Symphonieorchester der Welt – spielt das wohl bekannteste Märchen der Brüder Grimm mit der Musik von Engelbert Humperdinck. Das gibt ein Wiederhören mit den Melodien aus "Hänsel und Gretel" (wie "Brüderchen, komm tanz mit mir" und "Abendsegen") sowie mit bekannten Volksliedern in Orchesterfassung ("Suse, liebe Suse, was raschelt im Stroh?" oder "Ein Männlein steht im Walde"). Und ein einzigartiges Miterleben des Abenteuers von Hänsel und Gretel, die tief im Wald das Knusperhaus der Hexe finden.

(1 CD, Laufzeit: ca. 40 min)

Peter Stangel (Autor)

Als Dirigent viele Jahre lang an verschiedenen Opernhäusern und Sinfonieorchestern Europas tätig (u.a. nominiert als "bester Dirigent" von der Zeitschrift Opernwelt), gründete Peter Stangel 2005 mit der "Taschenphilharmonie" das "kleinste Sinfonieorchester der Welt", um nach dem Motto klein, aber fein klassische Musik vom Barock bis zur Gegenwart auf neue Weise zu präsentieren. Die Neu-Instrumentierungen der Werke stammen ebenso wie die Programm-Konzepte und die Erzähltexte von ihm selbst. 2007 wurde er mit dem Förderpreis der Stadt München für Musik und neue Medien ausgezeichnet. Mit der Veranstaltungsreihe "Große Musik für kleine Hörer" setzt er sich für eine anspruchsvolle Musikerziehung unserer Kinder ein. Die gleichnamige CD-Reihe wurde 2011 für den Echo-Klassikpreis nominiert und erhielt den renommierten Leopold-Medien-Preis.

Engelbert Humperdinck (1854-1921) war ein deutscher Komponist der Spätromantik. Seine Ausbildung erhielt er von 1872 bis 1876 am Kölner Konservatorium und am königlichen Konservatorium in München. Nachdem er auf einer Italienreise die Bekanntschaft mit Richard Wagner gemacht hatte, arbeitete er als dessen Assistent. Seine Märchenoper „Hänsel und Gretel“ wurde 1893 in Weimar unter der Dirigentschaft von Richard Strauss uraufgeführt. Diese Oper machte Humperdinck weltberühmt. Neben den „Königskindern“ komponierte er vier weitere Opern und über 170 Musikstücke.


Engelbert Humperdinck (Autor, Musik)

Engelbert Humperdinck (1854-1921) war ein deutscher Komponist der Spätromantik. Seine Ausbildung erhielt er von 1872 bis 1876 am Kölner Konservatorium und am königlichen Konservatorium in München. Nachdem er auf einer Italienreise die Bekanntschaft mit Richard Wagner gemacht hatte, arbeitete er als dessen Assistent. Seine Märchenoper „Hänsel und Gretel“ wurde 1893 in Weimar unter der Dirigentschaft von Richard Strauss uraufgeführt. Diese Oper machte Humperdinck weltberühmt. Neben den „Königskindern“ komponierte er vier weitere Opern und über 170 Musikstücke.


Peter Stangel (Sprecher, Musik)

Als Dirigent viele Jahre lang an verschiedenen Opernhäusern und Sinfonieorchestern Europas tätig (u.a. nominiert als "bester Dirigent" von der Zeitschrift Opernwelt), gründete Peter Stangel 2005 mit der "Taschenphilharmonie" das "kleinste Sinfonieorchester der Welt", um nach dem Motto klein, aber fein klassische Musik vom Barock bis zur Gegenwart auf neue Weise zu präsentieren. Die Neu-Instrumentierungen der Werke stammen ebenso wie die Programm-Konzepte und die Erzähltexte von ihm selbst. 2007 wurde er mit dem Förderpreis der Stadt München für Musik und neue Medien ausgezeichnet. Mit der Veranstaltungsreihe "Große Musik für kleine Hörer" setzt er sich für eine anspruchsvolle Musikerziehung unserer Kinder ein. Die gleichnamige CD-Reihe wurde 2011 für den Echo-Klassikpreis nominiert und erhielt den renommierten Leopold-Medien-Preis.

Musik von Engelbert Humperdinck, Peter Stangel

Hörbuch CD, 1 CD, Laufzeit: 48 Minuten

ISBN: 978-3-8445-1134-5

€ 9,99 [D]* | € 11,20 [A]* | CHF 14,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 23.09.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Hänsel und Gretel ein sehr bekanntes Märchen für Alt und Jung.

Von: Denise.M Datum: 24.06.2015

Hallo meine Lieben,

Heute möchte ich euch das Hörspiel " Hänsel und Gretel " vorstellen. Viele von euch kennen das Märchen garantiert schon.

Komponist:

Engelbert Humperdinck ( 1854-1921) war ein deutscher Komponist der Spätromantik. Seine Ausbildung erhielt er von 1872 bis 1876 am Kölner Konservatorium und am königlichen Konservatorium in München. Nachdem er auf einer Italienreise die Bekanntschaft mit Richard Wagner gemacht hatte, arbeitet er als dessen Assistent. Seine Märchenoper Hänsel und Gretel wurde 1893 in Weimar unter der Dirigentschaft von Richard Strauss uraufgeführt. Diese Oper machte Humperdinck weltberühmt. Neben den Königskinder komponierte er vier weitere Opern und über 170 Musikstücke.

Sprecher/Text:

Als Dirigent viele Jahre lang an verschiedenen Operhäusern und Sinfonieorchestern Europas tätig gründete Peter Stangel 2005 mit der taschenphilharmonie das ,, kleinste Sinfonieorchester der Welt ", um nach dem Motto ,, klein aber fein" klassische Musik von Barock bis zur Gegenwart auf neue Weise zu präsentieren. Die Neu-Instrumentierungen der Werke stammen ebenso wie die Programm-Konzepte und die Erzähltexte von ihm selbst. Mit der Veranstaltungsreihe Große Musik für kleine Hörer setzt er sich für eine anspruchsvolle Musikerziehung unserer Kinder ein. Die gleichnahmige CD-Reihe wurde 2011 für den Echo-Klassikerpreis nominiert und erhielt den renommierten Leopold-Medien-Preis.

Inhalt:

Die "taschenphilharmonie" – das kleinste Symphonieorchester der Welt – spielt das wohl bekannteste Märchen der Brüder Grimm mit der Musik von Engelbert Humperdinck. Das gibt ein Wiederhören mit den Melodien aus "Hänsel und Gretel" (wie "Brüderchen, komm tanz mit mir" und "Abendsegen") sowie mit bekannten Volksliedern in Orchesterfassung ("Suse, liebe Suse, was raschelt im Stroh?" oder "Ein Männlein steht im Walde"). Und ein einzigartiges Miterleben des Abenteuers von Hänsel und Gretel, die tief im Wald das Knusperhaus der Hexe finden.

Unser Fazit:

Das Hörspiel ist echt super toll. Viele von euch kennen das Märchen von Hänsel und Gretel bestimmt schon. Ein toller Hörspiel Spaß für die ganze Familie. Dies ist einer meiner Lieblings-Märchen aber auch meiner kleinen hat es super gut gefallen. Die Gesamtspielzeit beträgt ca 48 Minuten.

Unsere Bewertung:
5 von 5 Sterne

Erhältlich ist das Hörspiel unter www.hoerverlag.de

Preis: 9,99 €

ISBN: 978-3-8445-1134-5

Vielen lieben Dank,

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren