VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Hello Sunshine

Gekürzte Lesung mit Britta Steffenhagen

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 16,90 [A]* | CHF 21,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-3598-5

NEU
Erschienen:  16.04.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Wenn dein Leben absolut perfekt ist – ist es dann nicht Zeit, etwas Neues zu wagen?

Sunshine MacKenzie lebt ihren Traum! Mit ihrer YouTube-Kochshow und ihren Lifestyle-Büchern begeistert sie Millionen von Fans. Sie ist einfach die Person, mit der jeder gern befreundet wäre. Noch dazu hat sie ihren Traummann geheiratet, den Architekten Danny, der ihr treu bei allem zur Seite steht. Alles scheint perfekt, bis ausgerechnet an ihrem fünfunddreißigsten Geburtstag herauskommt, dass die hochgelobten Rezepte aus der Show gar nicht von ihr sind. Die Fans sind empört, und Sunshine sieht nur einen Ausweg: Sie verlässt New York, um in einem kleinen Küstenstädtchen noch einmal von vorn zu beginnen …

Charmant gelesen von Britta Steffenhagen

(5 CDs, Laufzeit: ca. 6h 16)

www.lauradave.com

Laura Dave auf Facebook

Die Autorin auf twitter.com

Laura Dave (Autorin)

Laura Dave hat bereits einige international erfolgreiche Romane veröffentlicht. Darüber hinaus schreibt sie für namhafte Zeitungen und Magazine, wie zum Beispiel The New York Times, Oprah Magazine und Glamour. Cosmopolitan kürte sie zur »Witzigsten und furchtlosesten Erzählerin des Jahres«. Hello Sunshine ist nach Ein wunderbares Jahr Laura Daves zweiter Roman in deutscher Sprache.


Britta Steffenhagen (Sprecherin)

Britta Steffenhagen arbeitet als Moderatorin und Redakteurin sowie als Schauspielerin und Synchronsprecherin. Die beliebte Hörbuchsprecherin hat zahlreichen Random-House-Audio-Hörbüchern ihre Stimme geliehen.

Aus dem Amerikanischen von Ivana Marinovic
Originaltitel: Hello Sunshine
Originalverlag: Blanvalet TB

Hörbuch CD (gekürzt), 5 CDs, Laufzeit: ca. 376 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3598-5

€ 14,99 [D]* | € 16,90 [A]* | CHF 21,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

NEU
Erschienen:  16.04.2018

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ein wundervoller Roman mit unvergesslichen Szenen und der Hoffnung, dass verlorene Glück wieder zu finden.

Von: printbalance Datum: 19.04.2018

printbalance.blogspot.de/

Inhaltsangabe:
Sunshine Mackanzie hat alles was man sich im Leben nur erträumen kann: Einen Ehemann der sie seit 14 Jahren über alles liebt, eine Luxuswohnung mitten in New York und einen Beruf als erfolgreiche Köchin auf einem YouTube-Kanal. Bei sämtlichen Plattformen wie Instagram oder Facebook hat sie Millionen von Fans, die sie für ihre natürliche Art bewundern und daher auch unterstützen. Neben ihren Kochbüchern -die sich bisher sehr gut verkauft haben- wird Sunny nun für eine eigene Kochshow unter Vertrag genommen. Sie soll den New Yorker Hausfrauen zeigen, wie sie schnell und einfach wohlschmeckende Gerichte während eines stressigen Alltags zubereiten können.
An ihrem 35. Geburtstag geschieht jedoch das Unfassbare: Ein anonymer Hacker loggt sich in Sunny's Account ein und behauptet, dass sie sämtliche Rezepte von jemand anderem geklaut und unter ihrem eigenen Namen wieder veröffentlicht hat. Sofort schaltet sich das Management der Mitdreißigerin ein und versucht das drohende Unheil abzuwenden. Doch der Erpresser, der sich unter dem Hashtag "Ain't no sunshine" die Aufmerksamkeit zahlreicher Follower gesichert hat, lässt sich davon nicht abschrecken und deckt weitere, sehr pikante Geheimnisse aus Sunnys Leben auf, bei denen er die von ihm heimlich fotografierten Bilder dazu veröffentlicht. Die scheinbar makellose Fassade bröckelt nun unaufhaltsam von der 35-jährigen ab und sämtliche Fans und Follower kehren ihr den Rücken. Sunny, die keinen anderen Ausweg mehr sieht, flieht von New York und kehrt in ihren verhassten kleinen Heimatort in den Hamptons zurück, wo sie sich nun mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen muss.
Schnell wird der Köchin klar, dass sie nicht nur ihre Existenz, Freunde und virtuelle Anhänger verloren hat, sondern auch sich selbst...

Eigene Meinung:
Das über sechs Stunden dauernde Hörbuch hat mir sehr gut gefallen. Sunny Mackanzie ist nicht die typische Protagonistin die von Anfang an einen tollen und ehrlichen Charakter hat, sondern sie erkennt erst im Laufe der Geschichte ihre eigenen Fehler und entwickelt sich so Schritt für Schritt durch die jeweiligen Kapitel weiter. Die Thematik die Laura Dave in ihrem (Hör)-Buch behandelt, finde ich sehr spannend. Durch ihre sehr realitätsnahen Beispiele konnte man sich schnell in die Person "Sunny" hineinversetzen und sie dabei immer besser verstehen, wie sie sich selbst Stück für Stück durch den Konkurrenzkampf und die ständige Präsenz in der Öffentlichkeit verloren hat. Ich empfinde ebenfalls positiv, dass die Geschichte so verfasst wurde, als würde Sunny mit uns Lesern bzw. Zuhörern sprechen. Das verleiht dem Ganzen nochmal eine weitere Tiefe (Beispiel siehe Hörprobe). Die rauchige Stimme von Britta Steffenhagen fand ich zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig, da ich mir eine andere Klangfarbe für Sunny vorgestellt hätte. Zum Ende des Hörbuches habe ich mich aber daran gewöhnt und war nichtsdestotrotz mit dem Vorsprechen zufrieden. Schade ist nur, dass der Schluss etwas zu kurz geraten ist. Es ist zwar kein offenes Ende im herkömmlichen Sinn, aber einige Fragen blieben für den Zuhörer unbeantwortet.
Fazit: Ein wundervoller Roman mit unvergesslichen Szenen und der Hoffnung, dass verlorene Glück wieder zu finden.
Meine Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Überraschend anders und tiefgründiger als erwartet

Von: Vanessas Bücherecke Datum: 22.04.2018

https://vanessasbuecherecke.com

Rezension Laura Dave - Hello Sunshine

Klappentext:
Sunshine MacKenzie lebt ihren Traum! Mit ihrer YouTube-Kochshow und ihren Lifestyle-Büchern begeistert sie Millionen von Fans. Sie ist einfach die Person, mit der jeder gern befreundet wäre. Noch dazu hat sie ihren Traummann geheiratet, den Architekten Danny, der ihr treu bei allem zur Seite steht. Alles scheint perfekt, bis ausgerechnet an ihrem fünfunddreißigsten Geburtstag herauskommt, dass die hochgelobten Rezepte aus der Show gar nicht von ihr sind. Die Fans sind empört, und Sunshine sieht nur einen Ausweg: Sie verlässt New York, um in einem kleinen Küstenstädtchen noch einmal von vorn zu beginnen …

Meinung:
Sunshine MacKenzie hat einen erfolgreichen YouTube-Kanal und präsentiert ihren Fans dort immer wieder leckere Rezepte. Nun steht ein Kochbuch-Vertrag an und der Sprung ins Fernsehen. Doch Sunshines Social-Media-Leben ist eine Lüge und an ihrem Geburtstag bricht die Fassade zusammen. Sunshine wird gehackt und verliert alles: Ihre Fans, ihren Karriere, den Kochbuch-Vertrag, ihre Freunde, ihren Mann. Sunshine bleibt nichts anderes über, als an den Ort ihrer Kindheit zurückzukehren. Doch auch hier wird sie nicht unbedingt mit offenen Armen empfangen. Und so muss Sunshine sich fragen, wieviel Lüge man in seinem Leben zulassen kann und wo die Ehrlichkeit ihren Platz finden muss. Wer ist sie wirklich und was will sie für ihr Leben?
Die Figur der Sunshine MacKenzie hat mich beeindruckt. Nicht, dass Sunshine unbedingt als sympathischste Heldin daher kommt. Sie ist ziemlich von sich eingenommen und dem, was sie macht. Und daher ist der Sturz am Anfang für sie ziemlich hart. Oft fragt sie sich, warum sie das überhaupt verdient hat. Und wir als Leser fragen uns das natürlich auch immer wieder, denn es ist mitunter manchmal sehr schmerzhaft, Sunshines Niedergang mitzuerleben. Doch die Autorin Laura Dave hat es wunderbar geschafft, aus Sunshine eine sehr ehrliche Protagonistin zu machen. Gerade wegen der vielen Fehler, die Sunshines Wesen ausmachen, wirkt sie authentisch.
Erschreckend ist an diesem Buch, wie stark Social Media heutzutage das Leben beeinflusst, wie abhängig sich Menschen von Follower-Zahlen, Likes und schönen Bildern machen. Da muss die Story, die die Bilder versprechen, eine schöne Welt suggerieren, Nähe zum Fan schaffen und dabei bitte auch noch natürlich und alltäglich wirken. Doch wie oft diese uns gezeigten Momentaufnahmen von der Realität abweichen, das bekommt man natürlich nicht mit. Und gerade diese Hintergründe, die die Autorin hier aufarbeitet, machen diesen Roman zu etwas ganz Besonderem.
Denn sie stimmt einen Nachdenklich, ohne zu bewerten. Und so verfolgt man mit Spannung Sunshines Weg und hofft, dass sich doch alles für sie wieder richtet und Sunshine sich selber findet.

Fazit:
Hello Sunshine enthält eine ziemlich tiefgründige Geschichte, die ihre Hauptfigur in den Fokus setzt und es schafft, seinem Leser auch ab und zu mal den Spiegel vor die Nase zu halten und darüber nachzudenken, dass nicht alles immer so ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Sunshine ist eine komplexe Figur, die gerade durch ihre Fehler sehr authentisch wirkt und somit den Leser direkt anspricht. Eine Geschichte, die ganz ohne Kitsch, aber dafür mir viel Herz daherkommt. Eine klare Leseempfehlung von mir!
Von mir gibt es 5 von 5 Punkten.
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar.

Voransicht

  • Weitere Hörbücher der Autorin