VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Infernale

Infernale (1)

Gekürzte Lesung mit Friederike Walke

Ab 14 Jahren

Kundenrezensionen (76)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 22,50 [A]* | CHF 28,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-3509-1

Erschienen: 15.02.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch Download (gek.)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Kannst du dich deiner Bestimmung entziehen?

Als Davy positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung zerbricht und ihre Freunde fürchten sich vor ihr. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie tatsächlich zu einer Mörderin?

Mitreißend gelesen von Schauspielerin Friederike Walke.

(6CDs, Laufzeit: 6h 28)

Hast du das HTS-Gen - oder nicht? Finde heraus, welcher Charakter aus "Infernale" am besten zu dir passt: Infernale-Test

ÜBERSICHT ZU SOPHIE JORDAN

Infernale

Sophie Jordan spinnt aus der Frage, wie stark Gene unseren freien Willen beeinflussen, eine actionreiche Jugendhörbuchreihe über den Versuch, sich seiner Vorherbestimmung zu entziehen. Durch einen DNA-Test als potenzielle Mörderin eingestuft, wird Davy Hamiltons perfektes Leben auf den Kopf gestellt, als sich ihre Freunde und Familie von ihr abwenden. Doch dann findet sie Zugehörigkeit und Liebe, wo sie es am wenigsten erwartet hätte. Sophie Jordan wuchs auf einer Farm in Texas auf. Bevor sie das Schreiben zum Beruf machte, arbeitete sie viele Jahre als Englischlehrerin. Heute lebt die New-York-Times-Bestsellerautorin mit ihrer Familie in Houston. Ihre Firelight-Trilogie ist ein internationaler Bestseller. Infernale ist der erste von zwei Bänden.

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Sophie Jordan (Autorin)

Sophie Jordan wuchs auf einer Farm in Texas auf. Bevor sie das Schreiben zum Beruf machte, arbeitete sie viele Jahre als Englischlehrerin. Heute lebt die New-York-Times-Bestsellerautorin mit ihrer Familie in Houston. Ihre Firelight-Trilogie ist ein internationaler Bestseller. Infernale ist der erste von zwei Bänden.


Friederike Walke (Sprecherin)

Friederike Walke, geboren 1984, erhielt 2007 ihr Diplom an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin und war von 2007 bis 2012 festes Ensemblemitglied am Hans Otto Theater Potsdam. Seit 2012 arbeitet sie freiberuflich und ist auch als Synchronsprecherin (u. a. Cinderella) tätig.

Aus dem Amerikanischen von Ulrike Brauns
Originaltitel: Uninvited (Harper Collins)
Originalverlag: Loewe

Hörbuch CD (gekürzt), 6 CDs, Laufzeit: ca. 388 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3509-1

€ 19,99 [D]* | € 22,50 [A]* | CHF 28,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen: 15.02.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Rezension zum Hörbuch „Infernale" von Sophie Jordan

Von: Büchertraum Datum: 03.02.2017

buechertraum.com/

Rezension zum Hörbuch „Infernale" von Sophie Jordan

Titel: Infernale

Autor: Sophie Jordan

Sprecher: Friederike Walke

Verlag: cbj audio; Auflage: Gekürzte Lesung

Erscheinungsjahr: 15.02.2016

Spieldauer: 6 Stunden 28 Minuten

Gekürzt/ ungekürzt: gekürzt

Format: Audio - CD

Alter (wenn vorhanden): ab 14 Jahren

Preis: 17,99 Euro

Teil einer Reihe: ja Teil 1
****Klappentext:****

Kannst du dich deiner Bestimmung entziehen?

Als Davy positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung zerbricht und ihre Freunde fürchten sich vor ihr. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie tatsächlich zu einer Mörderin?

(Quelle: Amazon)
****Zusammenfassung:****

Davy Hamilton ist 17 Jahre alt. Ein Wunderkind, das im Kleinkindalter schon Klavierspielen konnte und mittlerweile viele Instrumente beherrscht. An ihrer Schule hat sie einen guten Ruf inne und auch ihr Freund ist ein richtiger Glückstreffer: seit 6 Monaten ist sie mit Zac zusammen. Ein heißer Typ, auf den viele Mädchen ein Auge geworfen haben.

Davy lebt in Texas in nicht allzu ferner Zukunft. Die Genforschung schreitet voran und so hat man das HTS-Gen entdeckt. Das "Mörder-Gen", wie die Wissenschaftler herausgefunden haben wollen, denn mehr als die Hälfte der Straftäter hat dieses Gen in sich. Tests werden im ganzen Land durchgeführt, um die HTS-Träger unter Beobachtung zu stellen. Selbst in Davys betuchter Wohngegend ist es nicht sicher und es gibt Sperrstunden, an die sich alle halten müssen.

Als Davys Mutter sie unerwartet aus der Schule nach Hause zitiert, ahnt sie nicht, dass nach diesem Tag nichts mehr so sein wird, wie es war. Alles, was sie sich bisher aufgebaut und erträumt hat, zerbricht in tausend Scherben - und sie sieht einer Zukunft entgegen, die aus Einsamkeit und Kontrolle besteht ...
****Meinung:****
~~~Cover~~~

Das Cover hat mich persönlich sofort angesprochen. Auf dem Bild sieht man - vermutlich Davy - mit einer Makierung am Hals. Es kommt einfach das gewisse Gefühl einer starken jungen Frau, die sich nicht unterkriegen lässt. Außerdem ist das Cover nicht mit unzähligen Details überlagert und gut auf den Punkt gebracht.
~~~Einstieg~~~

Der Einstieg ist mir sofort gut gelungen und ich konnte in die Welt unsere Protagonistin abtauchen. Gleich von Anfang an hat mich die Geschichte und die Sprecherin gefesselt.
~~~Charakter~~~

Die Figuren haben mir sehr gut gefallen und gerade die Protagonistin ist mir sehr ans Herz gewachsen. Die Protagonistin ist Davy Hamilton, eine texanische Bankerstochter, die wohlbehütet aufwächst, mehrere Instrumente spielt und auch sonst in jeder Hinsicht glänzt. Alles dies verliert seine Bedeutung als bei ihr das Mörder-Gen identifiziert wird. Schlagartig wird sie ausgegrenzt, muss die Schule wechseln und sich zahlreichen Demütigungen unterziehen. Davy erlebt, wie sich einfach von einem Tag auf den anderen ihr komplettes Leben ins Gegenteil verkehrt. Wie andere Menschen, darunter ihre vormals besten Freunde, sich plötzlich von ihr abwenden, obwohl sie nichts getan hat.

Neben der Protagonistin gibt es noch einige wichtige andere Charaktere, die zwar nicht besonders viel Raum bekommen, aber trotzdem so plastisch dargestellt werden, dass man ein umfassendes Bild von ihnen bekommt.
~~~Handlung~~~

Die Handlung ist interessant und spannend. Immer wieder muss Davy an ihre Grenzen gehen und sich gegenüber anderen Trägern behaupten. Die Geschichte ist nie langweilig und sie plätschelt keineswegs vor sich hin. Doch erst als etwas dramatisches geschieht, woran Träger schuld sein sollen, nimmt die Geschichte richtig Fahrt auf und Davy wird bis zum Äußersten getrieben.

Schade ist, dass dieses Hörbuch gekürzt wurde. Obwohl die Geschichte logisch aufgebaut ist, merkt man doch, dass einiges weggelassen worden ist. Oftmals ist die Handlung sehr sprunghaft.
~~~Sprecher~~~

Der Sprecher ist in diesem Hörbuch Friederike Walke, die mir als Sprecherin sehr gut gefallen hat. Ich konnte mich von ihr durch die Handlung führen lassen und mich einfach in die Handlung fallen lassen. Sie liest unglaublich mitreißend vor und schafft es sehr gut, die jeweiligen Charaktere individuell hervorzuheben. Als Hörer konnte ich immer gleich unterscheiden, welche Person sie gerade spricht. Allein aus diesem Grund war dieses Hörbuch ein absolutes Hörvergnügen.
****Besonderheiten (Wie Illustrationen in dem Buch)****

Ich Danke den cbj Audio Verlag der mir das Hörbuch zur Verfügung gestellt hat.
****Fazit:****

Ein sehr gelungens Hörbuch, das ich jedem Leser empfehle, der auf Dystopien steht. Ich selber werde das Buch nochmal lesen, da ich wissen möchte wie das im Vergleich ist. Auch freue ich mich schon auf den zweiten Teil, weil ich wissen möchte wie es weiter geht.
****Bewertung****

​ 5 von 5 Traumwolken

Infernale top Buch

Von: http://sunshineladytest.de Datum: 19.11.2016

sunshineladytest.de/2016/11/19/infernale-sophie-jordan/

Ich habe das Hörbuch erhalten.

Dieses fand ich sehr umfangreich,

vorallem wenn man die Laufzeit bedenkt.

Die Story ansich ist sehr umfangreich und man kann sich in die Hauptprotagonistin super reinversetzen.

Sie tut einem sehr oft sehr leid.

Mit was für Vorurteilen sie leider zu kämpfen hat,

nur durch ihre DNA.

Wir in unserer Welt würden daran ja nichts messen.

In ihrer Welt,bestimmt die DNA aber leider sehr viel.

Mit diesem Gen ändert sich das Leben von ihr von Grundauf.

Es wird relativ schnell direkt auf den DNA "Fehler" eingegangen.

Nach wenigen Seiten geht die Story gleich schon mittenrein,

was ich sehr gut fand.

Es wird ein Test durchgeführt bei ihr und bei diesem kommt raus,

das sie ein Mördergen in sich tragen soll.

Ab diesem Zeitpunkt an,

ist nichts mehr für sie wie es war.

Sie hat auf einmal keine vornehme Schule mehr vor sich wie geplant.

Die Freunde die sie einst kannte,

wenden sich von ihr ab und auf einmal ist sie nichtmehr als normales Mädchen angesehen.

Schulverbot und Ausgrenzung und viel mehr folgen in der Story.

Man leidet richtig mit dem Mädchen mit.

Andere Charaktere tauchen auf,

die dasselbe Leid mit sich tragen.

Der typische Bad Boy ist natürlich auch hier vertretten und darf meiner Meinung nach in keinem guten Buch fehlen.

So auch hier nicht.

Er setzt sich für die schwachen ein.

Andererseits ist da noch ein ganz schüchterner Junge,

dieser soll das Gen auch in sich tragen.

Erst kann man sich das garnicht vorstellen,

dann die Wendung und eine riesen Tragödie folgt.

Alles in allem sehr realistische Geschichte wie ich finde,

die in der heutigen Zeit der Genforschung auf jedenfall potenzial zum nachdenken und reinfinden hat.

Voransicht