VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Ist das ein Witz? Kommt ein Komiker zum Arzt ...

Ist das ein Witz? (2)

Live-Mitschnitt mit Eckart von Hirschhausen, Jürgen von der Lippe

Kundenrezensionen (3)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 16,90 [A]* | CHF 21,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD ISBN: 978-3-8445-1444-5

Erschienen: 31.03.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Termine

  • Service

  • Biblio

Der neue Hörbuch-Bestseller

Nach dem Bestsellererfolg des Formates "Ist das ein Witz?" mit Hellmuth Karasek begegnet Eckart von Hirschhausen jetzt einem weiteren begnadeten Witzeerzähler und Humorfacharbeiter: Jürgen von der Lippe!

Jürgen von der Lippe als bekennender Nosophobiker und Meister des Timings und Eckart von Hirschhausen als Freund des Kalauers und der heilsamen Kräfte des Humors werden keine Gelegenheit auslassen, ausgelassen zu sein.

(1 CD, Laufzeit: ca. 1h 10)

01 Kommt ein Komiker zum Arzt ... 4:57

02 Wir waren’s nicht 3:31

03 Wer ist hier versaut? 3:46

04 Lachen macht schön 5:30

05 Sterben Blondinen aus? 3:14

06 Sagt ein Schaf zum Rasenmäher … 4:45

07 No fucking eye deer! 2:52

08 Medizinerhumor zeigt Zähne 7:05

09 Tierwitze: Bär, Fuchs und Hase bei der Musterung 3:51

10 Wortspiele: Was steht an der Straße und friert? 3:36

11 Unter der Gürtellinie ist viel Platz 6:24

12 Benedictum Benedactum 3:49

13 Musikerwitze 4:41

14 Was ist Penisneid? 4:07

15 Wir sind ein Leuchtturm 4:20

16 Witzekaraoke 5:06

17 Jeder noch einen … 3:08

Ist das ein Witz?

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Eckart von Hirschhausen (Autor)

Dr. Eckart von Hirschhausen (Jahrgang 1967) studierte Medizin und Wissenschaftsjournalismus in Berlin, London und Heidelberg. Seine Spezialität: medizinische Inhalte auf humorvolle Art und Weise zu vermitteln, gesundes Lachen mit nachhaltigen Botschaften. Seit über 15 Jahren ist er als Komiker, Autor und Moderator in den Medien und auf allen großen Bühnen Deutschlands unterwegs. Durch die Bücher Arzt-Deutsch, Die Leber wächst mit ihren Aufgaben und Glück kommt selten allein wurde er mit über 4 Millionen Auflage erfolgreichster Sachbuchautor 2008 und 2009. Mit dem aktuellen Bühnenprogramm Liebesbeweise tourt er durch ganz Deutschland. Im NDR führt er monatlich durch die Talksendung Tietjen und Hirschhausen, in der ARD moderiert Eckart von Hirschhausen die Wissensshows Frag doch mal die Maus und Das fantastische Quiz des Menschen. 2008 gründete er seine eigene Stiftung HUMOR HILFT HEILEN für mehr gesundes Lachen im Krankenhaus.

Jürgen von der Lippe wurde 1948 in Bad Salzuflen an dem Flüßchen Lippe geboren, von dem er sich auch seinen Künstlernamen lieh. Schon während des (später abgebrochenen) Lehramtstudiums begann er mit den Berliner Gebrüdern Blattschuss seine Karriere als Liedermacher und ‚Blödelbarde‘. Als solcher blieb ihm auch der Erfolg in Rundfunk und Fernsehen nicht lange versagt. Den endgültigen Durchbruch zu einem der beliebtesten TV-Entertainer mit Millionenpublikum verschaffte ihm seine Show Donnerlippchen. Heute lebt Jürgen von der Lippe in Köln.


Jürgen von der Lippe (Autor, Sprecher)

Jürgen von der Lippe, Jahrgang 1948, ist seit Jahrzehnten als erfolgreicher Comedian und Moderator auf Bühnen und im Fernsehen unterwegs. Er lebt in Berlin und ist unter anderem Träger des Bambi, des Grimme-Preises und der Goldenen Kamera.


Eckart von Hirschhausen (Sprecher)

Dr. Eckart von Hirschhausen (Jahrgang 1967) studierte Medizin und Wissenschaftsjournalismus in Berlin, London und Heidelberg. Seine Spezialität: medizinische Inhalte auf humorvolle Art und Weise zu vermitteln und gesundes Lachen mit nachhaltigen Botschaften zu verbinden. Seit über 20 Jahren ist er als Komiker, Autor und Moderator in den Medien und auf allen großen Bühnen Deutschlands unterwegs. Durch die Bücher „Arzt-Deutsch“, „Die Leber wächst mit ihren Aufgaben“, „Glück kommt selten allein…“ und „Wohin geht die Liebe, wenn sie durch den Magen durch ist“ wurde er mit über 5 Millionen Auflage einer der erfolgreichsten Autoren Deutschlands. Aktuell tourt er mit seinem Bühnenprogramm „Wunderheiler – Wie sich das Unerklärliche erklärt“. In der ARD moderiert Eckart von Hirschhausen die Wissensshows „Frag doch mal die Maus“ und „Hirschhausens Quiz des Menschen“. Hinter den Kulissen engagiert sich Eckart von Hirschhausen mit seiner Stiftung HUMOR HILFT HEILEN für mehr gesundes Lachen im Krankenhaus, Forschungs- und Schulprojekte.

www.hirschhausen.com / www.humorhilftheilen.de

06.05.2017 | 20:00 Uhr | Kassel

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Anthroposophisches Zentrum Kassel e.V.
Wilhelmshöher Allee 261
34131 Kassel

Tel. 0561-930880

07.05.2017 | 19:00 Uhr | Northeim

Lesung
Eintritt: 32 € plus Gebühren

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadthalle Northeim
Grafenhof 7
37154 Northeim

Tel. 05551-911099

09.05.2017 | 20:00 Uhr | Emmerich am Rhein

Lesung
Eintritt: 29,80 €

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadttheater Emmerich am Rhein
Grollscher Weg 6
46446 Emmerich am Rhein

Tel. 02822-93990

10.05.2017 | 20:00 Uhr | Nettetal

Lesung
Eintritt: ab 29,80 €

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Werner-Jäger-Halle Nettetal
An den Sportplätzen 7
41334 Nettetal

11.05.2017 | 20:00 Uhr | Dorsten

Lesung

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

St. Ursula Realschule - Aula
Nonnenkamp 14
46282 Dorsten

Tel. 02362-24555, mail@rs-stursula.de

Hörbuch CD, 1 CD, Laufzeit: 70 Minuten

ISBN: 978-3-8445-1444-5

€ 14,99 [D]* | € 16,90 [A]* | CHF 21,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 31.03.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Er hat es wieder getan.

Von: der Michi Datum: 09.12.2015

www.seilerseite.de

Bereits vor knapp vier Jahren hat sich der beliebteste Arzt unter den Komikern, Dr. Eckhart von Hirschhausen, gemeinsam mit dem mittlerweile leider verstorbenen Literaturkritiker Hellmuth Karasek auf der Bühne getroffen, um im Duett Witze zu erzählen. Nun scheint genau diese Tätigkeit ja eigentlich das Standardrepertoire eines jeden Comedians zu sein, die hier vorliegende zweite Ausgabe des beliebten Programms zeigt aber, dass der klassische Witz noch viel mehr ist als das.
Hirschhausen und sein Gast Jürgen von der Lippe liefern sich hier einen amüsanten Schlagabtausch und beleuchten ganz nebenbei die Kultur, Genres und Eigenarten des Witzes. Dazu gehört auch, dass nicht jeder der erzählten Witze sofort zündet. Aber auch das wird einkalkuliert und mit reifer Einsicht nicht unselbstkritisch angesprochen. Ein Zeichen von Größe. Darüber hinaus eignet sich diese CD aber natürlich auch hervorragend zum Abschalten und Mitlachen, denn die beiden Herren haben mächtig Spaß bei dem was sie da tun.
Beim "Witzekaraoke" werden schließlich noch einige durch das Publikum gesammelte Witze vorgetragen. Obwohl die Kategorien hinlänglich bekannt sind, werden nur selten die ganz großen Klassiker bemüht, über die man höchstens noch aus Höflichkeit lacht. Damit eignet sich die Aufzeichnung auch, um neue Witze zu lernen.

Mein Favorit:

Ein reicher Herzchirurg stirbt und wird beerdigt. Man hat ihm ein Mausoleum
in Form eines Herzens gebaut, in das der Sarg hineinfährt. Plötzlich fängt einer
der Trauergäste an zu lachen. "Warum lachen Sie denn so?", wird er gefragt.
"Ach, ich muss an meine eigene Beerdigung denken, ich bin Gynäkologe."

Natürlich gibt es auch weniger zweideutige Exemplare, also dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Aber gerade Jürgen von der Lippe versteht es, auch die eher unter der Gürtellinie angesiedelten Pointen derart verschmitzt-frech zu vermitteln, dass man es ihm kaum übel nehmen und pikiert den Kopf schütteln kann. Wie auch in Hirschhausens Soloprogramm ist die Atmosphäre entspannt und die Künstler nehmen sich nicht übermäßig ernst.
Diese Einstellung spiegelt sich einmal mehr auch in der Cover- und Bookletgestaltung wieder, wo nicht nur auf andere Projekte von Hirschhausen und von der Lippe hingewiesen wird, sondern noch weitere Witze zu finden sind, sowie der medizinische Warnhinweis, dass der Inhalt der CD von Kindern fernzuhalten ist und die Fähigkeit beeinträchtigen kann, ein Fahrzeug oder eine Ehe zu führen ...

CDs: 1
Laufzeit: 75 min
Verlag: der Hörverlag

Er hat es wieder getan.

Von: Michael Seiler  aus Leipzig Datum: 09.12.2015

seilerseite.de

Er hat es wieder getan. Bereits vor knapp vier Jahren hat sich der beliebteste Arzt unter den Komikern, Dr. Eckhart von Hirschhausen, gemeinsam mit dem mittlerweile leider verstorbenen Literaturkritiker Hellmuth Karasek auf der Bühne getroffen, um im Duett Witze zu erzählen. Nun scheint genau diese Tätigkeit ja eigentlich das Standardrepertoire eines jeden Comedians zu sein, die hier vorliegende zweite Ausgabe des beliebten Programms zeigt aber, dass der klassische Witz noch viel mehr ist als das.
Hirschhausen und sein Gast Jürgen von der Lippe liefern sich hier einen amüsanten Schlagabtausch und beleuchten ganz nebenbei die Kultur, Genres und Eigenarten des Witzes. Dazu gehört auch, dass nicht jeder der erzählten Witze sofort zündet. Aber auch das wird einkalkuliert und mit reifer Einsicht nicht unselbstkritisch angesprochen. Ein Zeichen von Größe. Darüber hinaus eignet sich diese CD aber natürlich auch hervorragend zum Abschalten und Mitlachen, denn die beiden Herren haben mächtig Spaß bei dem was sie da tun.
Beim "Witzekaraoke" werden schließlich noch einige durch das Publikum gesammelte Witze vorgetragen. Obwohl die Kategorien hinlänglich bekannt sind, werden nur selten die ganz großen Klassiker bemüht, über die man höchstens noch aus Höflichkeit lacht. Damit eignet sich die Aufzeichnung auch, um neue Witze zu lernen.

Mein Favorit:

Ein reicher Herzchirurg stirbt und wird beerdigt. Man hat ihm ein Mausoleum
in Form eines Herzens gebaut, in das der Sarg hineinfährt. Plötzlich fängt einer
der Trauergäste an zu lachen. "Warum lachen Sie denn so?", wird er gefragt.
"Ach, ich muss an meine eigene Beerdigung denken, ich bin Gynäkologe."

Natürlich gibt es auch weniger zweideutige Exemplare, also dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Aber gerade Jürgen von der Lippe versteht es, auch die eher unter der Gürtellinie angesiedelten Pointen derart verschmitzt-frech zu vermitteln, dass man es ihm kaum übel nehmen und pikiert den Kopf schütteln kann. Wie auch in Hirschhausens Soloprogramm ist die Atmosphäre entspannt und die Künstler nehmen sich nicht übermäßig ernst.
Diese Einstellung spiegelt sich einmal mehr auch in der Cover- und Bookletgestaltung wieder, wo nicht nur auf andere Projekte von Hirschhausen und von der Lippe hingewiesen wird, sondern noch weitere Witze zu finden sind, sowie der medizinische Warnhinweis, dass der Inhalt der CD von Kindern fernzuhalten ist und die Fähigkeit beeinträchtigen kann, ein Fahrzeug oder eine Ehe zu führen ...

CDs: 1
Laufzeit: 75 min
Verlag: der Hörverlag

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren