Kinder-Wunsch-Reisen

Meditationen

Hörbuch CD
18,00 [D]* inkl. MwSt.
18,00 [A]* | CHF 27,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Mit ihrem Buch Gelassen durch die Kinderwunschzeit hat Birgit Zart unzähligen Frauen geholfen Kinder zu bekommen. Nun gibt sie wertvolle, ergänzende Unterstützung mit dem Hörbuch Kinder-Wunsch-Reisen. Birgit Zart weiß: Zum Empfangen gehört das Loslassen. Dem steht jedoch eine Sexualität nach Terminplan entgegen, die in der Kinderwunschzeit häufig zur Entfremdung von den eigenen Gefühlen führt. Bereits das Buch „Gelassen durch die Kinderwunschzeit“ bot wertvolle Hilfestellungen im Umgang mit den emotionalen Problemen, die im Zusammenhang mit unerfüllten Kinderwünschen auftreten oder im Spiel sind. In dieser Meditations-CD nimmt die Autorin Frauen mit Kinderwunsch an der Hand, und schickt sie auf drei meditative Reisen – die Fahrt mit dem Fesselballon, die Reise zur Fruchtbarkeit und Babyland-Looking - ,auf der sie die Kraft ihres Herzens neu erschließen können.


Hörbuch CD
ISBN: 978-3-7205-7008-4
Erschienen am  05. Februar 2008
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Birgit Zart, 1960 in Berlin geboren, ist seit 25 Jahren als Heilpraktikerin und Homöopathin in eigener Praxis tätig. Sie gilt als Pionierin der alternativen Kinderwunschtherapie in Deutschland und ist die Kapazität auf dem Gebiet. Neben ihrer Praxistätigkeit leitet Birgit Zart Seminare in ganz Europa und bildet Therapeutinnen aus. 2005 hat sie den ersten Kinderwunschkongress ins Leben gerufen. Sie ist erste Vorsitzende des Netzwerks Frauenworte e.V., das Therapeutinnen und Frauen mit Kinderwunsch vereint. Im Ariston Verlag sind ihre Bücher Gelassen durch die Kinderwunschzeit und Glückskinder erschienen. Birgit Zart lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in der Nähe von Berlin.

Zur AUTORENSEITE

Weitere Hörbücher der Autorin

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich