VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Kleinhirn an alle Die große Ottobiografie
Nach einer wahren Geschichte

Gekürzte Lesung mit Otto Waalkes

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 22,00 [D]* inkl. MwSt.
€ 24,70 [A]* | CHF 30,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-4135-1

Erschienen:  14.05.2018
Dieser Titel ist lieferbar.

Bestseller Platz 10
Spiegel Hörbuch Belletristik / Sachbuch

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Video

  • Service

  • Biblio

Otto wird rund! 70. Geburtstag am 22. Juli 2018

Darauf haben Generationen von Fans gerade noch gewartet: Otto erzählt aus den ersten 70 Jahren seines Lebens – einem märchenhaften Aufstieg vom Deichkind zum Alleinunterhalter der Nation. Seine Sketche und Figuren haben unser kollektives Gedächtnis und unseren Witzwortschatz bereichert: Harry Hirsch (übergibt sich ins Funkhaus), Robin Hood (der Stecher der Entnervten), Susi Sorglos (föhnt ihr goldenes Haar), Louis Flambée (kocht Pommes de Bordell) Peter, Paul and Mary (are planning a bank robbery), Hänsel und Gretel (verirren sich im Wald) und der „Schniedelwutz“ (hat´s bis in den Duden gebracht).

Was Otto-Fans seit Generationen wissen wollten und bisher nicht zu fragen wagten: Wer waren Ottos Vorbilder? Wo kommt er her? Was treibt ihn an? Wie entsteht seine eigene Art von Komik? Und wozu eigentlich? Gibt es ein Geheimnis?

In seiner großen Ottobiografie erzählt Otto freiwillig von Höhe- und Tiefpunkten, von den glücklichsten und den glanzvollsten Momenten, ohne die peinlichsten und traurigsten auszulassen.

Waalkes liest Waalkes

(5 CDs, Laufzeit: ca. 6h 12)

Otto Waalkes (Autor, Sprecher)

Otto Waalkes, geb. 1948 in Emden, Ostfriesland, lebt in Hamburg und ist einer der erfolgreichsten Komiker Deutschlands. Bereits während seines Studiums an der Hochschule für Bildende Künste trat er in kleinen Clubs auf. 1972 produzierte er seine erste LP, es folgten unzählige Goldene Schallplatten, TV-Shows, Bücher in Millionenauflage, Filme mit Rekordbesucherzahlen. Dafür gab‘s zahlreiche Auszeichnungen. Fehlt nur noch ein Literaturpreis.

Hörbuch CD (gekürzt), 5 CDs, Laufzeit: ca. 372 Minuten

ISBN: 978-3-8371-4135-1

€ 22,00 [D]* | € 24,70 [A]* | CHF 30,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen:  14.05.2018

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Der ewige Friesenjung

Von: Patno Datum: 11.08.2018

www.nichtohnebuch.blogspot.de

Ein „Unikum“ ist 70 Jahre alt geworden und ich wollte mehr über seine Lebensgeschichte kennenlernen.

Kürzlich las ich die große Otto-Biografie „Kleinhirn an alle“, niedergeschrieben von Otto Waalkes. Das Buch hat mich rundum begeistert. Vielleicht habt ihr meine ausführliche Rezension bereits gelesen.
Obwohl ich nur selten zu Hörbüchern greife, reizte es mich, diese Biografie zu hören, zumal mir Otto als Stimmenimitator und Rollenspieler immer besonders gut gefallen hat.

Die Otto-Biografie umfasst 5 CDs, drei orangefarbene und zwei schwarze. Jede CD ist mit einer anderen Otto-Karikatur gestaltet.
Zudem gibt es ein kleines Heftchen, in den sich Otto kurz vorstellt, bedankt und Fotos von sich präsentiert. Das Äußerliche ist ansprechend gestaltet und lädt zum Hören ein.

Da ich das Buch sehr genau gelesen hatte, fiel mir gleich auf, dass die eine oder andere Stelle im Buch etwas ausführlicher beschrieben wird. Auch meine Lieblingsszene, in der Otto ein paar Jugendliche zum Fußballspiel herausforderte, fehlte im Hörbuch.
Es handelt sich hier um eine gekürzte Lesung, insgesamt mit einer Spielzeit von 6 Stunden und 12 Minuten. Das fand ich persönlich schade.
Dennoch war das Hörbuch der Hammer. Otto hat es stimmlich hervorragend eingelesen. Besonders die Textstellen mit verstellter Stimme, beziehungsweise das Vorlesen der originalen Bühnentexte und Ottos typischer Slang haben mir sehr gefallen. Ich kann ihm stundenlang zuhören. Ein Erlebnis, welches ein „Lesebuch“ nicht bieten kann.

Für mich kommt Otto bescheiden und selbstkritisch rüber. Ich fand es faszinierend, wie er teilweise von seinem Erfolg selbst überrascht wurde und wie locker und bodenständig er damit umgeht. Ein Mensch wie Du und ich, dem man gern einmal privat begegnen möchte.
Trotz seiner nunmehr siebzig Lenze, ist Otto jung geblieben, wahrscheinlich wird er im Herzen seiner Fans der ewige Friesenjung bleiben.
Für manch einen mag Otto nur ein Blödelheini sein, aber wer ihm genau zuhört, entdeckt sein großes Talent und seine Intelligenz, die er selbst gern runterspielt.

Nur die Frage, ob mir jetzt das gelesen Buch oder das Hörbuch besser gefallen hat, kann ich nicht eindeutig beantworten.
Diplomatisch gesagt- die Symbiose aus beiden bringt die beste Unterhaltung. Doch ist es wohl eher eine Frage des persönlichen Geschmacks.

Egal wie ihr euch entscheidet, ob gehört oder gelesen - die große Otto Biografie ist sehr zu empfehlen!

Eine Biographie zum Mitlachen

Von: Curin Datum: 02.08.2018

https://www.instagram.com/allerleiauslese/

Als einer der bekanntesten Komiker Deutschlands ist Otto Waalkes wohl jedem ein Begriff. Auf diesem Hörbuch erzählt er nicht nur aus seiner Kindheit und von den Anfängen seiner Karriere, sondern auch von Pleiten, Pech und Pannen und vielen schönen Erlebnissen auf der Bühne.
Obwohl seine Biographie auch als Buch erschienen ist, habe ich mich für das Hörbuch entschieden, weil Otto es selbst eingesprochen hat. So erfährt man ganz gemütlich beim zuhören, wie er aufgewachsen ist und was ihn schon früh geprägt hat. Dabei erlebt man als Hörer einige Überraschungen und erfährt zum Beispiel, dass er eine baptistische Mutter hatte und schon früh gerne Blödsinn und Witze gemacht hat.
Besonders hat mir gefallen, dass seine Biographie gar nicht wie eine solche klingt, sondern eher wie eines seiner vielen Bühnenprogramme. Nur an wenigen Stellen im Buch, wo er zum Beispiel von der Entstehung des Films ,,7 Zwerge" erzählt, wurde mir ein bisschen langweilig.
Ansonsten erzählt Otto unterhaltsam mit viel Witz, aber ganz geschickt lenkt er von vielen Dingen ab und gibt nicht alles aus seinem Leben preis. Erstaunlich offen spricht er aber über seine erste Ehefrau und erklärt, warum diese Beziehung gescheitert ist.
Mir hat auch gefallen, dass Otto keineswegs mit Erfolgen, die er auf jeden Fall vorzuweisen hat, prahlt, sondern immer wieder erwähnt, dass er sich seinen Aufstiegt kaum selbst erklären kann.
Als Ergänzung zum Hörbuch gibt es in der CD-Hülle ein kleines Booklet, in dem man einige Fotos findet und sich so ein besseres Bild von Otto und seiner Familie machen kann.
Insgesamt ist ,,Kleinhirn an alle" ein tolles und unterhaltsames Hörbuch für alle Ottofans. Auch wenn ich nicht alle seine Witze, besonders die über den christlichen Glauben überhaupt nicht gut finde, habe ich beim zuhören viel gelacht und empfehle diese Cd gerne weiter.

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Kritiker sind im Grunde Menschen, Menschen wie Du…

Von: Heike aus Kölliken Datum: 20.05.2018

Buchhandlung: Suter Erlesen

Welcher Satz sagt besser aus, was ich jetzt sollte? Sicher: keine Kritik schreiben…
Aber wenn ich eine schreiben würde, wäre ich des Lobes voll, würde ich bemerken, welchen Einfluss Otto auf mein Leben hatte, ja, auf das Ganze.
Denn was Wilhelm Tell in der Schweiz, das ist in Norddeutschland uns Otto!
Natürlich kann ich Teile der ersten Kassette, Tape würde man heute sagen, auswendig! Immer noch!
Von Robin Hob, dem Krütschkopp der Waisenkinder, über Susi Sorglos und dem Schicksal der Titanic… Ja, ich glaube, hier habe ich zum ersten Mal von der Titanic gehört, ich war ja erst zehn.
Und nach der Lektüre dieses Buches muss ich sagen:
ich kenne niemanden, der es so versteht viel Ausdruck in wenig Worte zu legen. Klar, Otto ist für Ostfriesland schon eine Plaudertasche, hat er doch als Kind zu viel Labertran bekommen. Und es reicht ein kleine Anticken der alten Themen und alles steht wieder vor meinem geistigen Auge: Tränen habe ich gelacht, lache immer noch.
Und doch ist es ein ernsthaftes Buch, voller Selbstzweifel. Da kann ich sehr gut mitfühlen. Und an Ottos Beispiel wird klar: Autentizität ist das Wichtigste. Sei immer Du selber!
Insofern würde ich diesem Buch eine Hochgradig psychologische Wirkung bescheinigen – wenn ich eine Kritik schreiben würde.
Aber das mache ich nicht, ich sage einfach: Kauft jeder eins!
Das ist ein Stück Geschichte und nicht nur deutsche!

Voransicht

  • Weitere Hörbücher des Autors