VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Liebe Drei

Live-Mitschnitt mit Hagen Rether

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,95 [D]* inkl. MwSt.
€ 17,90 [A]* | CHF 22,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD ISBN: 978-3-8371-0388-5

Erschienen: 10.05.2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Hagen Rether verbirgt hinter seinem charmanten Auftreten, hinter seinen netten Plaudereien, hinter seinen leichten Klavierakkorden böse Wahrheiten, die er ganz subtil unters Volk bringt. Von seinem - seit Jahren konstanten - Programmtitel LIEBE darf man sich nicht beirren lassen. Gefühlselig kommen höchstens ein paar sanfte Pianoklänge daher, aber in seinen Texten erweist sich Hagen Rether als gnadenloser Beobachter, der sich mit allem beschäftigt, außer mit politischer Korrektheit. 2008 erhält er in der Sparte Kabarett den Deutschen Kleinkunstpreis. In der Begründung der Jury heißt es: "Damit zeichnet die Jury einen Klavierspielenden Kabarettisten aus, der mit sanfter Stimme und voller Angriffslust das Weltgeschehen beiläufig plaudernd auseinander nimmt. Seinen Auftritt stellt der sarkastische Aufklärer unter das Thema 'Liebe', das einzige, was in seinem Programm nicht vorkommt.

(1 CD, Laufzeit: 1h 10)

Hagen Rether (Autor)

Hagen Rether, 1969 in Bukarest geboren, Ausbildung zum klassischen Pianisten an der Folkwang Hochschule in Essen, wo er heute auch lebt.


Hagen Rether (Sprecher)

Hagen Rether gehört zu den Spitzenkräften des politischen Kabaretts, dafür wurde er mit allen entscheidenden Preisen ausgezeichnet. Er spricht leise und wenig, also wenig verglichen mit anderen Künstlern seiner Branche. Das heißt jedoch nicht, dass er weniger zu sagen hätte.

Hörbuch CD, 1 CD, Laufzeit: ca. 70 Minuten

ISBN: 978-3-8371-0388-5

€ 15,95 [D]* | € 17,90 [A]* | CHF 22,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 10.05.2010

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors