VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

LiteratPrivat - Franz Kafka

Live-Mitschnitt mit Corinna Harfouch, Robert Gwisdek

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 16,90 [A]* | CHF 21,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD ISBN: 978-3-8371-3389-9

Erschienen: 29.02.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch Download

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Ausgewählte Auszüge aus dem Werk und unglaubliche Anekdoten zum Staunen, Schmunzeln und Weitererzählen

Zu seiner Zeit als Autor verkannt, hielt Franz Kafka sich als Beamter der Prager Arbeiter- und Unfallversicherung über Wasser und avancierte dann nach seinem Tod zum bedeutendsten deutschsprachigen Autor des 20. Jahrhunderts:

Corinna Harfouch und Robert Gwisdek zeigen anhand von privaten, amtlichen und literarischen Texten ein ungewöhnliches Bild von Franz Kafka, dem Beamten mit Bindungsangst und größten Autor der Moderne.

(1 CD, Laufzeit: 1h 18)

Sprecher

CORINNA HARFOUCH gehört zu den bekanntesten Schauspielerinnen Deutschlands. Sie studierte Schauspiel an der Ernst Busch Schauspielschule in Berlin. In jüngster Zeit war sie u. a. in Der Fall Bruckner (2014) im Fernsehen und This is love (2008) im Kino zu sehen. 2014 wurde sie mit dem Grimme-Preis, Günther Rohrbach Filmpreis und Deutschen Schauspielerpreis ausgezeichnet. Im Theater arbeitet sie mit Regisseuren wie Herbert Fritsch, Jan Bosse und Stefan Kimmig zusammen und realisiert auch eigene Projekte.

ROBERT GWISDEK, 1984 in Berlin geboren, brach die Schule ab und studierte von 2002 bis 2006 Schauspiel an der Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf. Er wurde u. a. mit dem Günther-Strack-Fernsehpreis und mit dem Filmkunstpreis in der Kategorie „Besondere Einzelleistung“ ausgezeichnet. Gwisdek ist Sänger und Texter der Band „Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi“ und schrieb den Roman Der unsichtbare Apfel.

Hörbuch CD, 1 CD, Laufzeit: ca. 78 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3389-9

€ 14,99 [D]* | € 16,90 [A]* | CHF 21,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 29.02.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Kafka in Selbstzeugnissen zum Schmunzeln, weil unglaublich menschlich

Von: Lesetante Datum: 26.05.2016

https://mittenimlebenaufdemlesesofa.wordpress.com

Nachdem ich mich ja in der letzten Zeit sehr intensiv mit Franz Kafka beschäftigt habe, freute ich mich sehr, dass ich vom Random House Verlag in Zusammenarbeit mit dem Bloggerportal den Live-Mitschnitt von „Literat Privat“ bekam. Corinna Harfouch und Robert Gwisdek stellen Kafka mit seinem Leiden, Schaffen und Sehnen vor. Dazu nutzen sie Briefauszüge Kafkas an Felice und an Milena, weiterhin Auszüge aus Tagebüchern, Erzählungen und Romane. Die weibliche Sprecherstimme ist toll, drängend, wie Kafka gern gewesen wäre. Der männliche Part hat auch eine tolle Sprechstimme, die er gekonnt einsetzt. Beide harmonieren wunderbar, auch wenn manchmal die lauten Atem-und Schmatzgeräusche stören. Dahingehend musste ich unweigerlich mitleichen, als die Sprecher selbst und deren Live-Publikum lachen mussten.

Es werden amüsante Anekdoten präsentiert, die mich über Kafka lachen und schmunzeln ließen, auch wenn er das selbst nicht konnte. In seinem Drängen ist er so intensiv, aus der Ferne so leidenschaftlich, sehnsuchtsvoll und dabei unfreiwillig komisch.

Für mich war das eine tolle kurzweilige Unterhaltung, die Kafka die Schwere nahm und ihn als Person zeigte. Deswegen gibt es eine absolute Hörempfehlung.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors