Minus Drei geht baden

Inszenierte Lesung mit Musik mit Andreas Fröhlich
Mit Illustrationen von Ute Krause
Ab 5 Jahren
Hörbuch CD
9,99 [D]* inkl. MwSt.
11,20 [A]* | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Mit Minus traut sich jedes Kind ins Wasser – ein Hörbuch nicht nur für Wasserscheue!

Regen, Regen, nichts als Regen … und das auch noch in den Ferien! Der kleine Dinosaurier Minus und sein Haustier, das Urmädchen Lucy, freuen sich, als über Farnheim endlich wieder die Sonne scheint. Und es wartet eine große Überraschung auf sie: Im Tal hat sich ein riesiger See gebildet. Minus’ Freunde stürzen sich sofort ins kühle Nass und auch Lucy möchte gerne plantschen. Nur Minus findet ständig neue Ausreden, warum er nicht mitmachen kann. Den wahren Grund verrät er niemandem. Minus hat nämlich ein Geheimnis, das ihm etwas peinlich ist …

Grandios gelesen von Andreas Fröhlich

(1 CD, Laufzeit: 38 min)


Originalverlag: cbj
Mit Illustrationen von Ute Krause
Hörbuch CD, 1 CD, Laufzeit: ca. 0h 38 min
ISBN: 978-3-8371-3379-0
Erschienen am  24. Mai 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Rezension: Minus Drei geht baden (Die Minus Drei-Reihe, Band 5)

Von: amberlight

12.09.2018

Ich liebe ja den roten Erzählfaden und gaaaanz zufällig folgt nach dem Dino-Shirt von gestern, heute eine Rezension zu einem Hörspiel über Dinosauerier, die mir bislang völlig unbekannt war. Angehört haben wir "Minus drei geht baden"* und damit bereits den fünften Teil einer größeren Serie. In leider nur 38 Minuten erlebt man die Abenteuer des "kleinen" Drachens Minus, der als "Haustier" ausgerechnet ein Höhlenmädchen namens Lucy besitzt und sich in den Ferien schrecklich langweilt, weil es immer nur regnet. Nach den Ferien scheint die Sonne wieder, aber statt der Schule gibt es nun einen neuen See, in den alle Schulfreunde des Dinos baden gehen - nur Minus Drei nicht, denn der denkt, dass er nicht schwimmen kann. Die Geschichte von Uta Krause kann man in sieben kleinen Kapiteln von jeweils ca. 5 Minuten Hördauer erleben. Damit eignet sich die CD auch als Einschlafhilfe am Abend für eine ganze Woche. Neben der Hörspieladaption gibt es außerdem auch alle Geschichten rund um die Dinosaurierfamilie Drei auch in Buchform. Gelesen von Andreas Fröhlich macht die Hörspiel-Geschichte einfach Spaß. Die Mischung der Leserstimme und den Klängen und Hintergrundgeräuschen, bei denen man das spritzende Wasser hört, ist sehr stimmig. Geschmunzelt habe ich auch über Tyrannosaurus Rex und viele andere wirklich nette Einfälle. Nun hoffe ich, dass unsere Kinder die Geschichte ebenso toll finden und sich noch weitere Teile wünschen, denn ich wüßte ja zu gerne, warum der Drache Minus heißt ...

Lesen Sie weiter

Mit Minus gegen die Ängste

Von: Bunter Lesesessel

19.02.2018

Ich liebe es Andreas Fröhlich zuzuhören und besonders gerne mache ich das, wenn er über Minus Drei und Lucy berichtet. Minus Drei hat Ferien und es ist die ganze Zeit am Regnen. Im Haus wird es ihm und auch Lucy irgendwann sehr langweilig und die Ferien fallen deshalb auch launisch ins Wasser. Nach den Ferien, wer kennt das nicht, kommt die Sonne wieder zum Vorschein, doch leider kann man sie dann gar nicht mehr so richtig genießen. Freuen kann man sich, wenn man eine Lehrerin wie Minus Drei hat, denn diese gibt den Kindern die Möglichkeit, den durch das Regnen im Tal entstandenen See zu nutzen und baden zu gehen. Alle freuen sich und gehen direkt plantschen, doch Minus sucht ständig nach Ausreden, weshalb er nicht mit ins Wasser kann. Minus glaubt, dass er nicht schwimmen kann und möchte sich nicht vor den anderen blamieren, denn komischerweise können alle anderen schwimmen. Auch Lucy würde gerne baden gehen, doch Minus hält sie davon ab und versucht alles, damit die anderen an Land mit ihm spielen. Wie Lucy aber dafür sorgt, dass Minus seine Angst vergisst... Hört es euch an. 😉 Ich bin immer wieder begeistert von den Hörbüchern um Minus und Lucy. Es macht viel Spaß sich anzuhören, was für Probleme und Ängste Minus hat und wie er es dann schafft diese zu umgehen oder zu lösen. Außerdem finde ich, dass die Hörbücher helfen können diese Ängste bei Kindern zu bewältigen. Alltagssituationen aus der Kindheit werden gut aufgegriffen und kindgerecht aufgearbeitet. In diesem Fall geht es um das Schwimmen, das meiner Meinung nach extrem wichtig ist. Gerade, wenn die Kinder Angst vor Wasser haben, muss man diese früh angehen und beheben. Dieses Hörbuch ist eine gute Unterstützung!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Ute Krause, 1960 geboren, wuchs in der Türkei, Nigeria, Indien und den USA auf. An der Berliner Kunsthochschule studierte sie Visuelle Kommunikation, in München Film und Fernsehspiel. Sie ist als Schriftstellerin, Illustratorin, Drehbuchautorin und Regisseurin erfolgreich. Ihre Bilder- und Kinderbücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und für das Fernsehen verfilmt. Ute Krause wurde u.a. von der Stiftung Buchkunst und mit dem Ver.di-Literaturpreis ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

© Random House/Isabelle Grubert
Ute Krause

Andreas Fröhlich, bekannt geworden durch seine Rolle als Bob Andrews in Die drei ???, ist auch als Synchronsprecher (u. a. John Cusack, Edward Norton und die Figur Gollum aus Der Herr der Ringe) sehr erfolgreich. Für cbj audio hat er alle bisherigen Minus Drei- und Muskeltiere-Hörbücher eingelesen.

ZUR SPRECHERSEITE

Events

17. Jan. 2019

Lesung im Rahmen des 18. Berliner Wintersalons - Geschichten in Jurten

10:00 Uhr | Berlin | Lesungen & Events
Theo und das Geheimnis des schwarzen Raben

17. Jan. 2019

Lesung im Rahmen des 18. Berliner Wintersalons - Geschichten in Jurten

12:00 Uhr | Berlin | Lesungen & Events
Theo und das Geheimnis des schwarzen Raben

29. März 2019

Lesung im Rahmen der lit.kid.cologne

10:00 Uhr | Köln | Lesungen & Events
Theo und das Geheimnis des schwarzen Raben

29. März 2019

Lesung im Rahmen der lit.kid.cologne

16:00 Uhr | Köln | Lesungen & Events
Die Muskeltiere – Pomme de Terre und die vierzig Räuber

Weitere Hörbücher der Autorin