VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

P.S. I still love you

Jenny Han (2)

Gekürzte Lesung mit Leonie Landa

Ab 12 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 22,50 [A]* | CHF 28,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-3808-5

Erschienen: 31.01.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch Download (gek.)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Neues Liebeschaos um Lara Jean — wer ist ihr Mr. Right?

Die 16-jährige Lara Jean hält ihre Gefühle gerne unter Verschluss, doch dem Charme des gut aussehenden Peter kann sie schließlich nicht widerstehen: Die beiden werden bei der Skifreizeit der Schule ein Paar. Dass sie bei einem Kuss im Whirlpool gefilmt werden: peinlich. Dass das Video plötzlich in der ganzen Schule kursiert: ein Desaster. Doch dass sich ausgerechnet jetzt ihr ehemaliger Schwarm John wieder meldet, macht die Liebeswirren perfekt! Kann man eigentlich in zwei Jungen gleichzeitig verliebt sein?

Mit viel Gefühl gelesen von Leonie Landa.

(6 CDs, Laufzeit: ca. 7h 40)

Jenny Han

Die 16-jährige Lara Jean hält ihre Gefühle gerne unter Verschluss. Heimlich verfasst sie jedoch Liebesbriefe, die sie in ihrer geliebten Hutschachtel versteckt. Niemand kennt ihr Geheimnis, bis zu dem Tag, als auf mysteriöse Weise alle fünf Briefe zu ihren Empfängern gelangen und Lara Jeans bisher rein imaginäres Liebesleben außer Kontrolle gerät.

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Jenny Han (Autor)

Jenny Han, 1980 geboren, lebt in New York. Mit ihrer Sommer-Trilogie gelang ihr 2009 der Durchbruch als Schriftstellerin. Auch ihre folgenden Jugendbücher erreichten sofort nach Erscheinen die New York Times-Bestsellerliste. Han gehört zu den beliebtesten US-Autorinnen weltweit.


Leonie Landa (Sprecherin)

Leonie Landa, geboren 1994, ist als Schauspielerin (Notruf Hafenkante, Rote Rosen), Synchron-, Hörspiel- und Hörbuchsprecherin (Die drei ???, Tintenherz und Malala. Meine Geschichte) bekannt. Für cbj audio spricht sie die Reihe Charlottes Traumpferd von Nele Neuhaus und schlüpfte auch bereits für Jenny Hans ersten Band To all the boys I've loved before in die Rolle der Lara Jean.

Aus dem Amerikanischen von Birgitt Kollmann
Originaltitel: P.S. I still love you (Simon & Schuster Books for Young Readers)
Originalverlag: Hanser

Hörbuch CD (gekürzt), 6 CDs, Laufzeit: ca. 460 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3808-5

€ 19,99 [D]* | € 22,50 [A]* | CHF 28,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj audio

Erschienen: 31.01.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Hörspielbesprechung: P.S. I still love you

Von: Eule Datum: 17.08.2017

https://eulesbuecherblog.wordpress.com/

Autorin: Jenny Han

Inhalt: Lara Jean ist überglücklich, als sie Peters Freundin wird. Doch dann gibt es einen Skandal um ein Kuss-Video der beiden. Schaffen sie es, das Video aus dem Internet zu bekommen? Als ein alter Liebesbrief von Lara Jean an John geschickt wird, fangen die beiden an, Brieffreunde zu werden. Doch sind die beiden wirklich nur Freunde? Für Lara Jean ist nur eines klar: Peter und seine Ex-Freundin haben ein viel zu enges Verhältnis. Schafft es die Beziehung von Lara Jean und Peter, dem allem Stand zu halten?

Bewertung: Das Cover des Hörspiels ist sehr schön gestaltet und passt super gut zu dem Hörspiel. Ich finde, dass das Hörspiel eine typische Mädchengeschichte ist. Deshalb ist die Geschichte leider an manchen Stellen etwas vorausschaubar. Aber trotzdem gibt es in dem Buch einige unerwartete Stellen. Was toll ist: dass es nicht nur eine Hauptgeschichte gibt, sondern auch noch mehrere kleine Nebengeschichten. Das Hörspiel hat eine Länge von ca. 7 Stunden und 40 Minuten, was meiner Meinung nach toll ist. Durch diese Länge entwickelt sich die Geschichte erst so richtig und man lernt die Hauptfiguren besser kennen.

Fazit: Ein tolles, typisches Mädchenhörspiel!

8 von 10 Eulenpunkten.

Wieder zuckersüß!

Von: Vanessa´s Bibliothek Datum: 06.08.2017

vanessasbibliothek.blogspot.de/

Mal wieder zuckersüß und ich habe es mir gerne angehört. Das liegt vor allem an der Sprecherin, weil sie wirklich wieder einen sehr guten Job gemacht hat. Ich mag halt dieses Teenie-Feeling und fühle mich zurück versetzt in meine eigene Teenie-Zeit. Das können die Autorin und die Sprecherin sehr gut. Was mir sehr gefällt ist, dass die Autorin viele gute Themen anspricht und die auch wichtig sind, wie z.B. Mobbing. Leider kann sowas sehr ausarten, wie das Video, was Peter und Lara zeigt und schneller als gedacht, wird man zum Opfer. Ich will auch nicht zu viel sagen, aber Mobbing ist halt ein wichtiges Thema.
Auch die erste Liebe macht Probleme und Herzschmerz ist vorprogrammiert. Und das Hin und Her ist etwas störend, zumindest für mich.
Aber Kitty mutiert echt zu einen meiner Lieblingscharaktere. Ich mag ihre Schlagfertigkeit und möchte noch mehr von ihr hören :D
Einen Punkt hab ich abgezogen, weil ich nicht auf auf Dreiecksbeziehungen stehe. Ich bin durch "House of Night" echt geschädigt. Auch wenn ich es interessant fand, dass sich noch jemand auf seinen Brief meldet, aber wie gesagt, ich bin vorbelastet. Aber ansonsten hat es mich wieder gut unterhalten und hoffe bald Band 3 hören zu können.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors