VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Pferde verstehen mit Ostwind

Ungekürzte Lesung mit Anja Stadlober

Ab 8 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 16,90 [A]* | CHF 21,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD ISBN: 978-3-8445-2731-5

Erschienen: 17.07.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die Natur der Pferde verstehen!

Wer möchte nicht reiten können wie Mika aus dem Film "Ostwind"? Frei und ungebunden sein? Pferde verstehen und lernen, wie sie miteinander sprechen, wie man ihr Vertrauen gewinnt und wie man fest im Sattel sitzt? Hier bekommen "Ostwind"-Fans Tipps zum Umgang mit dem Pferd und zum Reiten lernen.

Gelesen von Anja Stadlober.

(2 CDs, Laufzeit: 2h 1)

Almut Schmidt (Autorin)

Almut Schmidt wurde am Niederrhein geboren, studierte in Münster Grundschullehramt und wechselte danach in die Verlagswelt. Sie zog nach München, wurde Lektorin und schrieb nebenher einige Kinderbücher. Seit 2012 arbeitet sie als freie Lektorin und Autorin für verschiedene Verlage. Schon als Mädchen liebte sie Pferde und ist immer noch eine begeisterte Reiterin.


Anja Stadlober (Sprecherin)

Anja Stadlober, 1984 in Friesach/Österreich geboren, wurde durch ihre Hauptrolle Vera Seiffert in der Kinderserie Schloss Einstein einem breiten Fernsehpublikum bekannt. Seit ihrer Kindheit arbeitet sie als Synchronsprecherin und leiht u.a. Emma Stone und Mila Kunis ihre Stimme.

Regie: Wolf-Dietrich Fruck

Hörbuch CD, 2 CDs, Laufzeit: 121 Minuten

ISBN: 978-3-8445-2731-5

€ 14,99 [D]* | € 16,90 [A]* | CHF 21,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 17.07.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Hörspielbesprechung: Ostwind

Von: Eule Datum: 30.08.2017

https://eulesbuecherblog.wordpress.com/

Pferde verstehen mit Ostwind

Gelesen von: Anja Stadelober

Inhalt: Dies ist keine richtige Ostwind-„Geschichte“. In diesem Hörspiel lernt man alles über Pferde und wie man sie besser verstehen kann. Das alles wird am Beispiel von Ostwind und Mika erklärt. Es gibt Erklärungen zu:

Der Natur des Pferdes
Der Sprache der Pferde
Wie man ein Pferdemensch wird
Beschäftigung mit Pferden
Was man in besonderen Situationen tut
Alles über das Reiten

Die einzelnen Themen sind dann nochmals in kleine Kapitel unterteilt. So findet man leichter das, was man lesen möchte.

Bewertung: Ich war von der Idee dieses Hörspiel sofort überzeugt. Mich hat das Hörspiel besonders interessiert, da ich selber gelegentlich reite und mir das Wohl der Pferde am Herzen liegt. Aber auch für andere Leute kann dieses Hörspiel sehr interessant sein, besonders für Ostwind-Fans. Ich fand die Idee mit Ostwind super, da das Hörspiel so besonders viele Leute erreicht. Die Wahl der Kapitel fand ich super, und man erfährt auch sehr viel Neues über Pferde und ihr Verhalten. Für Leute, die mit Pferden gar nichts anfangen können, ist dieses Hörspiel vermutlich nicht so geeignet.

Fazit: Für Ostwind-Fans ist dieses Hörspiel perfekt

10 von 10 Eulenpunkten

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Pferde verstehen mit Ostwind

Von: Steffi Datum: 27.09.2017

leseglueck.blogspot.de

Cover:
Auf dem Cover sind Bilder von Ostwind und Mika zu sehen, die alle sehr schön aussehen. Alles wirkt sehr harmonisch.

Meinung:
Pferde verstehen mit Ostwind ist ein gelungener Ratgeber über Pferdesprache für Kinder und Jugendliche. Alles wird altersgerecht erklärt und auch der Schreibstil ist dementsprechend ausgelegt.

Am Anfang gibt es ein Vorwort mit einer wunderschönen Abbildung von Ostwind und Mika. Der Rest des Buches ist in sechs große Abschnitte unterteilt und diese dann jeweils in kleine Kapitel: Die Natur des Pferdes, Die Sprache der Pferde, So wirst du ein Pferdemensch, Beschäftigung mit Pferden, Was tue ich wenn mein Pferd ... und Rauf aufs Pferd.

In dem Buch gibt es immer wieder Parallelen zu Ostwind und Mika. Altersgerecht wir die Pferdesprache vermittelt und Tipps gegeben. Ich finde dass es ein gelungenes Buch ist um sich darüber zu informieren. Es gibt einige Bilder von Ostwind, aber auch sehr viele Bilder von anderen Pferden und ihren Reitern, was mich erstmal erstaunt hat da ich dachte es wird wirklich alles anhand von Ostwind und Mika erklärt. Dem ist aber nicht so und an einigen Stellen habe ich sogar fast vergessen dass es doch eigentlich ein Buch rund um Ostwind ist. Ob das positiv oder negativ ist, ist Geschmackssache. Mich hat es nicht gestört und an einigen Stellen fand ich es sogar richtig gut.

Am Ende gibt es noch ein Interview mit der Autorin von Ostwind in dem es um sie und ihr Pony Penny geht. Das Interview war sehr erfrischend und war zum Abschluss etwas locker Leichtes nachdem man den Ratgeber durchgelesen hatte.

Fazit:
Pferde verstehen mit Ostwind bringt den jungen Lesern und Pferdeverrückten Anfängern auf eine locker leichte Weise die Pferdesprache näher. Die Art und Weise wie der Umgang mit Pferden aussehen sollte, konnte mich überzeugen. Ich vergebe 4 von 5 Sterne.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin