Rendezvous mit einer Leiche

Gekürzte Lesung mit Klaus Dittmann
(1)
Hörbuch CD (gekürzt)
9,99 [D]* inkl. MwSt.
11,20 [A]* | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Mit strengem Regiment herrscht Mrs Boynton über ihre Tochter und ihre Stiefkinder. Als die Dame während einer Orientreise tot aufgefunden wird, glaubt man zunächst an Herzversagen. Doch Meisterdetektiv Hercule Poirot stellt eine ganz andere Diagnose: Mord. Poirots kleine graue Zellen arbeiten auf Hochtouren, denn ihm bleiben nur 24 Stunden, den Mörder zu finden.

(3 CDs, Laufzeit: 4h 15)


Hörbuch CD (gekürzt), 3 CDs, Laufzeit: 4h 15min
ISBN: 978-3-89940-795-2
Erschienen am  16. Februar 2007
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

„Du siehst doch ein, dass sie sterben muss?“

Von: Franziska

26.07.2016

Die alte Mrs. Boynten stirbt bei einer Orientreise und zuerst sieht es nach einem Herzversagen aus, doch schon bald stellt sich heraus, dass es Mord gewesen sein muss. Und Tatverdächtige gibt es genug, denn so ziemlich jeder scheint die alte, bösartige Frau gehasst zu haben. Wird Poirot es schaffen, den Überblick zu behalten und letztendlich das Rätsel auflösen, wer hinter dem heimtückischen Mord steckt? Die vollständige Rezension findest du beim Hörbuchscout.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Agatha Christie

Als "Queen of Crime" wird Agatha Christie, 1890 bis 1976, allein schon wegen ihres gigantischen Publikumserfolges bezeichnet: Die geschätzte Gesamtauflage ihres Werkes beläuft sich auf über zwei Milliarden. Neben Theaterstücken und "gewöhnlichen Romanen", die unter dem Pseudonym Mary Westmacott erschienen, hat Christie im Laufe eines halben Jahrhunderts etwa achtzig Kriminalromane und dreißig Bände mit Kurzgeschichten publiziert.
In den 50er Jahren begann sie, ihre Krimistories für das Theater zu adaptieren. Ihr bekanntestes Kriminaldrama The Mousetrap wird noch heute, nach über 40-jähriger Laufzeit, im St. Martin's Theatre im Londoner Westend gespielt.
1971 wurde Agatha Christie eine der höchsten Auszeichnungen Großbritanniens verliehen – der Titel "Dame Commander of the British Empire".

Zur AUTORENSEITE

Klaus Dittmann

Klaus Dittmann, geboren 1939, spielte nach seiner Schauspielausbildung an verschiedenen Bühnen, u. a. am Thalia-Theater Hamburg, den Städtischen Bühnen Frankfurt und dem Schillertheater sowie am Deutschen Theater Berlin. Zwischen 1988 und 1989 tourte er mit Giorgio Strehler und dessen berühmten Mailänder Piccolo Teatro durch Europa. Seit 1970 hat er viele Rollen in Film und Fernsehen, darunter Serien wie "Tatort", "Alphateam" und "Großstadtrevier", übernommen. Neben seiner Arbeit beim Rundfunk ist Klaus Dittmann außerdem als Synchronsprecher sowie als Regisseur tätig. Für den Hörverlag wirkte er in der "Wolkenvolk"-Trilogie von Kai Meyer mit sowie in den Hörspielen zu Daniel Defoes "Robinson Crusoe" und Charles Dickens' "Oliver Twist"; von Agatha Christie las er bereits "Rendezvous mit einer Leiche" und "Mit offenen Karten".

ZUR SPRECHERSEITE

Weitere Hörbücher der Autorin