VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Schiller für Kinder ... und mich - mich ruft das Flügeltier

Gekürzte Lesung mit Peter Härtling

Ab 6 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,95 [D]* inkl. MwSt.
€ 11,20 [A]* | CHF 14,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-89940-484-5

Erschienen: 22.11.2004
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch Download

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Peter Härtling eröffnet - wie schon in Goethe für Kinder - einen unterhaltsamen Zugang zur Klassik: Die bekannten Highlights aus Schillers Werk (Das Lied von der Glocke, Tells Schuß u.v.a.), aber auch unbekannte, komische und humorvolle Texte hat er ausgewählt und kommentiert. Große und kleine Hörer lädt er damit ein zu einem Spaziergang durch das Werk des großen deutschen Dichters.

(1 CD, Laufzeit: 1h 14)

"Sowohl liebe- als auch respektvoll begegnet Peter Härtling dem großen deutschen Dichter."

Frankfurter Rundschau

Peter Härtling (Autor, Sprecher)

Peter Härtling wurde 1933 in Chemnitz geboren. Er war von 1956-1962 Redakteur der "Deutschen Zeitung" und bis 1970 Herausgeber der Zeitschrift "Der Monat". 1967-1973 leitete Peter Härtling einen Verlag in Frankfurt. Seit 1974 arbeitete er als freier Schriftsteller. Er schrieb zahlreiche Romane, u.a. "Niembsch oder Der Stillstand", "Felix Guttmann" und "Herzwand". Peter Härtling starb am 10.07.2017.

Für sein Werk erhielt Peter Härtling zahlreiche Auszeichnungen, darunter den "Züricher Kinderbuchpreis" (1980) und den "Andreas-Gryphius-Preis" (1990).

"Sowohl liebe- als auch respektvoll begegnet Peter Härtling dem großen deutschen Dichter."

Frankfurter Rundschau

Hörbuch CD (gekürzt), 1 CD, Laufzeit: 74 Minuten

ISBN: 978-3-89940-484-5

€ 9,95 [D]* | € 11,20 [A]* | CHF 14,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 22.11.2004

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Schiller für Kinder- und alle anderen

Von: Tanja Hammer Datum: 25.07.2017

www.wir-singen.com

Peter Härtling fungiert hier wie ein gutmütiger, ruhiger Großvater. Er erklärt Wörter, die man heute nicht mehr kennt oder nur im Dialekt, z.B. in Sachsen versteht, schildert Schillers Kindheit, gibt an, in welchem Alter der junge Dichter sein erstes Gedicht verfasst hat. Immer wird der Hörer mit Du angesprochen. Dann liest er die Gedichte. Er trägt mit seiner unverkennbaren Stimme vor. Die ganze Produktion ist wieder kindlich noch kindgerecht, aber sie traut den Kindern zu, die unbestreitbar schwierige Sprache Schillers anzuhören und Gefallen daran zu finden. Und es gelingt! Die ganze Familie ist eingeladen, sich diesem heute unbekannten Sprachfluss zuzuwenden, die Verse zu genießen. Ganz unaufgeregt und reduziert kommen sowohl die Darbietung der Lesung wie auch das Cover daher.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors