Hörbuch CD
19,99 [D]* inkl. MwSt.
22,50 [A]* | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Liebe mag flüchtig sein — Liebesbriefe sind unsterblich.

In Liebesbriefen finden Sehnsucht, Treue, Verwirrung und Verzweiflung ihren unmittelbaren Ausdruck, oft entstehen daraus literarischeMeisterwerke. Dieses Hörbuch erzählt in 24 Briefen die ergreifendsten Geschichten berühmter Liebender über die Jahrhunderte: u. a. Heinrich von Kleist, Marlene Dietrich, Kurt Tucholsky, Edith Piaf, Oscar Wilde, Romy Schneider und Virginia Woolf.

Gelesen von unseren besten Hörbuchstimmen

(3 CDs, Laufzeit: 3h 15)


Originalverlag: Piper
Hörbuch CD, 3 CDs, Laufzeit: ca. 3h 15 min
ISBN: 978-3-8371-3367-7
Erschienen am  03. Oktober 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Zum Verlieben

Von: pencil-vania

08.05.2017

Ein ausgezeichnetes Hörbuch mit hervorragenden Sprechern

Lesen Sie weiter

Hört mehr Liebesbriefe!

Von: booksfortea

06.03.2017

Liebesbriefe haben im heutigen digitalen Zeitalter oft keine große Bedeutung mehr - wir schreiben täglich digitale Nachrichten und wer muss da schon zu Zettel und Stift greifen? Schreiben Sie mir oder ich sterbe zelebriert den Liebesbrief - gesammelte Briefe berühmter Männer und Frauen: durch die Zeit hinweg erfahren wir hier über das Leben, Lieben und Leiden aller möglichen Schriftsteller, Politiker, Wissenschafter und sonstiger Berühmtheiten. Die Menschen, deren Briefe hier gelesen werden, lebten in einem so anderen Zeitalter als wir mit unserer digitalen Welt: viele von ihnen mussten Briefe schreiben um in Verbindung zu bleiben und es war eine sehr wichtige Methode um ihre Gefühle zu vermitteln und zu zeigen. Das hat man gemerkt und ich fand es oftmals sehr faszinierend. Was mir sehr gut gefallen hat war der Aufbau dieses Hörbuchs - es gab verschiedene Leser, die die Briefe unterschiedlich vorgetragen haben und mir haben eigentlich alle sehr gut gefallen. Zu Beginn jedes Briefes gab es ein kurzes Zitat aus dem Brief, wie zum Beispiel "Schreiben Sie mir oder ich sterbe". Danach folgte der Brief und zum Schluss wurde etwas über die Person erzählt, über ihre Beziehung mit dem Adressat des Liebesbriefs und über ihr generelles Leben. Man erfährt vom Leben der Berühmtheit und was ihn oder sie dazu bewegt hat den Brief zu schrieben, wie schön oder tragisch die Liebesgeschichte ausgeht, was das besondere an dem Brief war und so weiter - das fand ich sehr interessant und hatte das Gefühl sehr viel neues zu lernen. Der Kontext der den Briefen folgte hat ihnen oft neue Bedeutung gegeben und ohne das hätte es mir wohl nur halb so gut gefallen - es ist wirklich ein sehr gelungener Aufbau für das Hörbuch. Was mich überrascht und sehr glücklich gemacht hat war die Tatsache, dass nicht nur Männer, die an Frauen und Frauen, die an Männer schrieben vertreten waren. Die Sammlung an Briefen hat auch gleichgeschlechtliche Beziehungen enthalten, etwas dass ich sehr gut und wichtig fand. Mein Fazit ist, dass man Liebesbriefe gerne auch mal vorgelesen bekommen und sich anhören sollte. Diese Sammlung an Briefen war sehr schön gemacht und ausgewählt und ich kann sie aus ganzem Herzen weiterempfehlen. Ich vergebe vier von fünf Sterne an "Schreiben Sie mir, oder ich sterbe". Vielen Dank an das Bloggerportal und Random House Audio, für die Bereitstellung dieses Rezieonsexemplars.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen
David Nathan - Die deutsche Stimme von Stephen King
Sascha Rotermund über seine Lesung von Jonathan Franzen - Interview

Vita

Petra Müller

Petra Müller, geboren 1966, und Rainer Wieland, geboren 1968, arbeiten als Lektoren in Berlin. Sie zählen zu den profiliertesten Herausgebern anspruchsvoller Editionen, darunter Die Jahre sind mein Lebensglück. Schriftsteller über das Alter und Das Buch des Reisens. Von den Seefahrern der Antike zu den Abenteurern unserer Zeit (hg. von Rainer Wieland).

Zur HERAUSGEBERSEITE

Rainer Wieland

Petra Müller, geboren 1966, und Rainer Wieland, geboren 1968, arbeiten als Lektoren in Berlin. Sie zählen zu den profiliertesten Herausgebern anspruchsvoller Editionen, darunter Die Jahre sind mein Lebensglück. Schriftsteller über das Alter und Das Buch des Reisens. Von den Seefahrern der Antike zu den Abenteurern unserer Zeit (hg. von Rainer Wieland).

Zur HERAUSGEBERSEITE

Sprecher

Den liebenden Frauen leihen Tessa Mittelstaedt, Nana Spier, Anna Thalbach, Nina Petri, Nina Kunzendorf, Martina Gedeck, Friederike Kempter und Rike Schmid ihre Stimmen — von anbetend schmachtend bis rasend vor Leidenschaft.

Die Worte der liebenden Männer lassen David Nathan, Devid Striesow, Sascha Rotermund, Dietmar Wunder, Götz Otto, Richard Barenberg und Hans-Werner Meyer lebendig werden — von hingebungsvoll schwärmend bis verzweifelt vor unerfüllter Sehnsucht.

Christian Baumann liest die Herausgebertexte klar und dennoch emotional. Er ordnet die authentischen Briefzeugnisse in den historischen Zusammenhang und die Lebensläufe der Liebenden ein.

Richard Barenberg
Christian Baumann
Martina Gedeck
Friederike Kempter
Nina Kunzendorf
© Christian M. Weiss
Hans-Werner Meyer
Tessa Mittelstaedt
David Nathan
Götz Otto
© Stefan Worring
Nina Petri
© Kida
Sascha Rotermund
Rike Schmid
Nana Spier
© Stefan Klüter / photoselection
Devid Striesow
Anna Thalbach
Dietmar Wunder

Links

Weitere Hörbücher der Autoren