Stress verwandeln in Energie

Schnell wirksame Mentaltechniken 2 CDs

(4)
Hörbuch CD
19,99 [D]* inkl. MwSt.
20,60 [A]* | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Fähigkeit zu gesundem Umgang mit Stress ist eine der wichtigsten Kompetenzen unserer Zeit. Die Audio-Übungen lassen sich je nach Bedarf sofort einsetzen:

• zum Abbau von Stress,
• zur Stärkung von inneren Ressourcen,
• für den Zugang zu neuer Energie.

Die rasch wirksamen Mentaltechniken, bewährt in der Behandlung stressassoziierter Gesundheitsstörungen, sind einzigartig auf dem CD-Markt. Mit je 10 bis 15 Minuten Laufzeit lassen sich die Übungen jederzeit in den Tagesablauf integrieren.

(2 CDs, Laufzeit 1h 30)

  • Audio-Power: Neue Energie in wenigen Minuten

  • Doppel-CD für Stress-Abbau, Tiefenentspannung und Leistungskraft

  • Effektive Übungen aus der Praxis eines Stress-Mediziners


Hörbuch CD, 2 CDs, 24 Seiten, Laufzeit: 2h 40min
Mit 20-seitigem Booklet
ISBN: 978-3-466-45855-4
Erschienen am  03. März 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Intensive, eindringliche, ganz besondere und wirkungsvolle Meditations-Übungen

Von: M.

12.06.2020

Stress verwandeln in Energie: Schnell wirksame Mentaltechniken 2 CDs by Dr. med. Uwe H. Ross(2014-03-03) Intensive, eindringliche, ganz besondere und wirkungsvolle Meditations-Übungen Die Übungen, die sich auf diesen beiden CD's befinden, sind sehr intensiv und besonders. Sie wirken aber nicht nur schnell, sondern auch nachhaltig. Vor allem führen sie dazu, dass man vom eigenen Schmerzempfinden Abstand nimmt und sich auf andere Empfindungen konzentriert. Dr. med. Uwe H. Ross bespricht die CD's selbst. Und seine Stimme ist wirklich sehr schön, sehr angenehm, sehr harmonisch, natürlich sehr ruhig und entspannend und fast ein wenig hypnotisch. Schön finde ich, dass er meist "Organismus" sagt und nicht "Seele" oder "Psyche" oder "Geist" oder etwas Ähnliches. Und das signalisiert auch, dass es hier um den Körper geht, um die Ganzheit, um die Gesundheit und um mehr als bloße Einbildung oder „Einreden“. Und dieses Gefühl hat man auch bei den Übungen. Sie sind professionell, keinesfalls ein spiritueller Schnick-Schnack, sondern schon eher medizinisch oder physisch fundiert, eben echte „Mental-Techniken“. Dennoch kann und darf man sich hier auf vielerlei gedankliche "Spielereien" einlassen, die im Endeffekt alle zeigen, dass unser Fokus beim Schmerz eben immer zu sehr genau auf diesen gerichtet ist. Und ähnlich, wie man es vom positiven Denken kennt, geht es hier zumeist auch darum, sich in gewisser Weise umzuprogrammieren, von einer negativen Haltung zu einer positiven zu finden. Und das bringt halt auch was! Interessant z.B., was Worte für eine Wirkung haben. Das erfahren wir direkt bei der Ein-Wort-Meditation. Negative Worte, wenn wir sie denken, üben auch einen negativen Einfluss auf unseren Körper und unseren Geist aus. Und genau so ist es mit positiven Worten, die verbreiten auch sofort ein positives Gefühl. Und dass das sehr intensiv sein kann, das erleben wir bei der Ein-Wort-Meditation. Aber es geht auch um Farben und Empfindungen, um Gedanken, um Körperkoordination, um das Denken, unsere Einstellung, um Erfahrungen und natürlich um Entspannung und den Atem. Hier gibt es viele verschiedene Mediationen, angefangen von eher "simplen", aber dennoch wirkungsvollen, wie z.B. die "Haltungsänderung", die ca. fünf Minuten dauert. Alle anderen Übungen dauern länger, bis zu 20 Minuten. Aber alle Übungen sind intensiv und eindringlich, teilweise erstaunlich, sie bewirken einen Aha-Moment und vor allem nützen sie etwas - gegen Stress und für mehr Energie. Ausgefallen, ungewohnt, besonders, professionell und auch besonders effektiv, lehr- und hilfreich. Sie zeigen, dass wir unsere Gedanken transformieren können, dass wir sie vom Negativen zum Positiven lenken können und dass das gut tut. Danke!

Lesen Sie weiter

Stress an der Wurzel bekämpfen

Von: Die Magie der Bücher

08.01.2016

Dr. med. Uwe H. Ross: Stress verwandeln in Energie Schnell wirksame Mentaltechniken Vorwort: Privatdozent Dr. med. Uwe H. Ross, geb. 1961, ist Arzt in eigener Praxis in Freiburg. Schwerpunkt: stressassoziierte Störungen wie Schlafstörungen, Burnout, Depression etc. Als Coach und Trainer ist er für namhafte Unternehmen zu den Themen Stress-Management und Burn-out-Prävention tätig, als Dozent u.a. für die Universität Freiburg in der psychosomatischen Weiterbildung von Ärzten. Kurzbeschreibung des Inhaltes/Urteil: Auch wenn es viele Menschen betrifft, so geben es die wenigsten dann doch zu. Oftmals müssen wir mit Trauer, Schmerz und Leid selbst umzugehen wissen, oder aber diese Gefühle begleiten uns ein Leben lang... Doch wie kann man mit diesen Schwierigen Gefühlen richtig umgehen? Wie kann man Angst vielleicht sogar erkennen und abwenden/umwandeln? Wie Stress der dies alles auslösen kann oder die Ursache dafür ist, minimieren oder vielleicht sogar ganz "löschen"? Dies alles erklärt uns der Autor Dr. med. Uwe H. Ross , anhand der alt bekannten und ebenso beliebten Mentaltechniken. Er zeigt uns anhand Techniken, wie wir Stress und andere schwierige Gefühle umwandeln können und eben aus genau diesen negativen Gefühlen, positive machen können und daraus mit neuer Lebensenergie profitieren können. Die Anleitungen sind sehr gut gesprochen und leicht im realen Alltag einzubauen! Dieses Hörbuch ist absolut gelungen und wird gewiss vielen Menschen helfen! Auch als Geschenk bestens zu Empfehlen, den der Herr weis was er da spricht und kann es deshalb unglaublich gut vermitteln!Ein Hörbuch der wirklich jeden Cent fünffach wert ist Daten: Titel: Stress verwandeln in Energie Schnell wirksame Mentaltechniken Autor: Dr. med. Uwe H. Ross VÖ: März 2014 Einband: Coverhülle Verlag:-Verlag, Random House Verlage CD´s: 2 CD´s Sprache: Deutsch Genre: Hörbuch ISBN-10: 978-3-466-45855-4

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Privatdozent Dr. med. Uwe H. Ross, geb. 1961, ist Arzt in eigener Praxis in Freiburg. Schwerpunkt: stressassoziierte Störungen wie Schlafstörungen, Burnout, Depression etc. Als Coach und Trainer ist er für namhafte Unternehmen zu den Themen Stress-Management und Burn-out-Prävention tätig, als Dozent u.a. für die Universität Freiburg in der psychosomatischen Weiterbildung von Ärzten.

www.per-sono.de

Zur AUTORENSEITE

Das könnte Ihnen auch gefallen