Tante Mila macht Geschichten

Ungekürzte Lesung mit Eva Mattes
Mit Illustrationen von Carola Sieverding
Ab 6 Jahren
(5)
Hörbuch CD
9,99 [D]* inkl. MwSt.
10,30 [A]* | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Welt durch eine bunte Brille sehen – Tante Mila macht's möglich

Tante Mila ist Omas Schwester. Sie lebt mit dem Hund Othello und den Katzen Flämmchen, Elvis, Möhrchen und Annabelle unten im Dorf. Ihr Haus ist alt und vollgestopft mit Dingen, die Geschichten erzählen. Das Gartentörchen hängt schief in den Angeln. Türen und Fenster stehen meistens offen. Tante Milas Lieblingsfarbe ist Rot und in ihrem Aquarium wohnt ein Prinz. Manche Leute finden Tante Mila wunderlich. Sogar Mama, Papa und Ron. Luzie kann das nicht verstehen. Sie hat Tante Mila einfach nur lieb.

Warmherzig und fantasievoll gelesen von Eva Mattes.

(1 CD, Laufzeit: ca. 1h 15)


Originalverlag: cbj
Mit Illustrationen von Carola Sieverding
Hörbuch CD, 1 CD, Laufzeit: ca. 1h 1min
ISBN: 978-3-8371-4817-6
Erschienen am  28. Oktober 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Tante Mila macht Geschichten

Von: Lucy sternberg

19.11.2019

Bei dieser Geschichte fühle ich mich in meine Kindheit zurückversetzt. Ja und angesprochen, da hier meine Name eine Hauptrolle spielt. Die Stimme ist Lebhaft und spannend, da muss man einfach zuhören, selbst die Kids wurden ganz Leise um zuzuhören. Tante Mila hat oft super Ideen,uns gefällt sie richtig klasse. Da sie so Richtig in ihrer Welt lebt und sich nicht der Masse anpasst. Luzie ist ganz angetan von Tante Mila, was Luzie ,s Eltern nicht ganz gefällt. Sie schreibt sich selber zum Geburtstag viele Geburtstags Briefe. Zu ihrem Geburtstag beschenkt sie, auch immer ihre Lieben im Umfeld. Viele mögen ihre Geschenke nicht. Luzie findet sie sehr toll. Warst Du schon mal mit einem Hund in der Tasche im Kino? Tante Mila und Luzie ja und was dann passiert als ein Hund auf der Leinwand bellt..... Tante Mila hat sogar ein Prinz im Aquarium aber oh je der ist Krank...... Tante Mila geht zusammen mit Luzie zum Tierarzt. Zuhause wieder angekommen, machen sie eine Willkommen,s Party. Ich kann mich sehr gut in Tante Mila wiederfinden, da auch ich selbst mein Ding mache und die Kinder lieben das. Ich würde Tante Mila als etwas Chaotisch beschreiben und genau das bin ich auch. Womit einige Ihre Probleme mit mir haben. Lach oder ist es das sie ein Problem mit sich haben, das sie sich nicht trauen so zu sein wie ein Kind? Die Rasselbande und ich sind sehr begeistert, Wir geben hier, 5 von 5 Sterne es hätte 10 Sterne verdient.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Monika Feth wurde 1951 in Hagen geboren, arbeitete nach ihrem literaturwissenschaftlichen Studium zunächst als Journalistin und begann dann, Bücher zu verfassen. Heute lebt sie in der Nähe von Köln, wo sie vielfach ausgezeichnete Bücher für Leser aller Altersgruppen schreibt. Der sensationelle Erfolg der »Erdbeerpflücker«-Thriller machte sie weit über die Grenzen des Jugendbuchs hinaus bekannt. Ihre Bücher wurden in mehr als 24 Sprachen übersetzt.

Zur AUTORENSEITE

Eva Mattes war schon als Kind Synchronsprecherin, z.B. für „Lassie”-Protagonist Timy und „Pippi Langstrumpf”. Im Erwachsenenalter wurde sie als Schauspielerin am Theater u.a. unter Peter Zadek und durch zahlreiche Kino- und TV-Filme bekannt und spielte im Kino unter internationalen Größen wie Margarethe von Trotta, Percy Adlon und Werner Herzog. Ihre wohl bekannteste Rolle ist die der „Tatort”-Kommissarin Klara Blum. Kinder lieben sie u.a. als Frau Rotkohl im Kinofilm „Das Sams-Der Film”, für den sie 2001 den Deutschen Filmpreis erhielt.

ZUR SPRECHERSEITE

Videos

Weitere Hörbücher der Autorin