VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Über uns der Himmel

Gekürzte Lesung mit Rike Schmid

Kundenrezensionen (81)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 16,90 [A]* | CHF 21,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-2878-9

Erschienen: 16.03.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Videos

  • Links

  • Service

  • Biblio

Als die Welt zerbrach, blieb ihre Liebe …

Die junge Kate Westhoven lebt mit ihrer großen Liebe Patrick in Manhattan. Eines Morgens geht sie am Hudson joggen, als plötzlich ein Flugzeug den Himmel durchbricht. Momente später ist das World Trade Center in Rauch gehüllt. Es ist das Gebäude, in dem Patrick arbeitet … Zwölf Jahre später hat sich Kate ihren Wunsch erfüllt, Musiktherapeutin zu werden. Als sie beginnt, mit Allie zu arbeiten, fühlt sie sofort eine Verbindung zu dem Mädchen. Und Allie vertraut ihr. Doch ist Kate bereit, ihr Herz zu öffnen? Gibt es einen zweiten Weg zum Glück – und wird sie Patrick dabei für immer verlieren?

(6 CDs, Laufzeit: 7h 16)

Kristin Harmel bei Facebook

Wussten Sie schon, dass Kristin Harmel bereits in New York, Paris und Los Angeles gelebt hat? Zum Interview

Die Autorin auf twitter.com

Kristin Harmel (Autorin)

Kristin Harmel ist Autorin und Journalistin. Mit dem Überraschungsbestseller Solange am Himmel Sterne stehen landete sie ihr sensationelles Debüt in Deutschland und verzauberte auch weltweit ihre Leser. Ihr neuer Roman Über uns der Himmel erzählt wieder eine bewegende Geschichte von Liebe und Verlust, die diesmal die jüngere Vergangenheit mit einbezieht. Kristin Harmel lebt mit ihrem Mann in Orlando, Florida.

www.facebook.com/KristinHarmelAuthor?ref=profile; kristinharmel.com/


Rike Schmid (Sprecherin)

Rike Schmid spielte an der Seite von Maximilian Schell die Hauptrolle in der ZDF-Serie „Der Fürst und das Mädchen“, es folgten zahlreiche Film- und TV-Produktionen. Für Random House Audio hat sie u.a. die Romane von Mary Kay Andrews und Susan Elizabeth Phillips eingelesen.

Aus dem Amerikanischen von Veronika Dünninger
Originaltitel: The Life Intended (Simon & Schuster, New York 2015)
Originalverlag: Blanvalet TB

Hörbuch CD (gekürzt), 6 CDs, Laufzeit: ca. 436 Minuten

ISBN: 978-3-8371-2878-9

€ 14,99 [D]* | € 16,90 [A]* | CHF 21,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 16.03.2015

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Hat dauerhaft Gänsehaut verschafft und Tränen in die Augen gejagt

Von: haihappen_Uhaha Datum: 09.05.2016

https://www.youtube.com/channel/UCXGuHkbcgXeYR7GLujPWzBw

Hörbuch Rezension:
Ich habe nach einem Hörbuch gesucht, dass gut unterhält und mir etwas mitgibt.
Bekommen habe ich so viel mehr!

Handlung: Schwer zusammen zu fassen. Wir begleiten Kate auf ihrem Weg wieder ins Leben zu finden, nachdem sie ihren über alles liebenden Mann Patrick, nach nur ein paar Monaten Ehe, am 11. September, beim Terroranschlag verliert. Ein schrecklicher Verlust, der sie auch noch 13 Jahre danach verfolgt. Sie steht kurz davor einen neuen Mann zu heiraten, als sie sich in real wirkenden Träumen,
an der Seite von Patrick und dem Leben, dass sie hätte haben können wieder findet. Diese Träume lassen sie ihre Zukunft in einem ganz neuen Licht erstrahlen. Sie beginnt nach vorn zu blicken und weiß endlich was sie wirklich will. Und das nur dank Hannah. Aber wer ist dieses Mädchen?

Meinung: Das Hörbuch hat mich geflasht. Ich habe zwar eine schöne Liebesgeschichte erwartet, aber es wurden so viele wichtige Themen eröffnet. Eine Liebesgeschichte gibt es zwar schon, diese ist aber nicht im Fokus.
Wie man mit einem Verlust fertig wird, Gehörlose, Musiktherapie und die Selbstfindung spielen eine viel größere Rolle. Kate ist nämlich Musiktherapeutin und hat viel mit Kindern zu tun. Vor allem das Thema „Gebärdensprache“
hat mich unheimlich berührt und zu denken gegeben. Vielen Dank dafür an die Autorin, sie hat dieses Thema wunderbar vermittelt, mit sehr viel Gefühl. Eigentlich hat mir das Hörbuch dauerhaft Gänsehaut verschafft und Tränen in die Augen gejagt. Sehr emotional gelesen und erzählt. Gegen Ende jagt eine Wendung die nächste. Das Ende war eine riesen Überraschung.

Im Großen und Ganzen ein wunderbarer, lehrreicher und emotionaler Roman der sehr viele Überraschungen parat hat.

Schön erzählt

Von: Angelika O. Datum: 07.07.2015

kaltefuesseundhaende.wordpress.com

“Über uns der Himmel” ist das zweite Buch der amerikanischen Autorin Kristin Hamel, dass auf deutsch erschienen ist. Wie in “Solange am Himmel Sterne stehen” ist auch diese Geschichte eine Mischung aus Liebes- und Familienroman.

Als Kate Waithman ihren Mann Patrick in den Türmen des World Trade Centers verloren hat, bricht auch für sie eine Welt zusammen. Nie wird sie mehr seine Stimme hören können, nie werden sie ihre gemeinsamen Zukunftspläne von einer Familie verwirklichen können. Und das allerschlimmste: Patrick und Kate haben sich am Vorabend des Dramas gestritten und keine Gelegenheit gefunden sich zu versöhnen…

…..Zwölf Jahre später ist Kate wieder in einer Beziehung. Sie schein glücklich zu sein mit ihrem neuen Partner Dan und mit dem Leben, dass sie zusammen führen. Bis zu dem Tag, als ihr Dan einen Heiratsantrag macht. Plötzlich beginnen die Träume, von Patrick und von ihr und von Hannah, ihrer gemeinsamen Tochter. Sie ist taub. Als sich die Träume häufen, entschließt sich Kate einen Kurz für Gebärdensprache zu besuchen. Durch den Therapeuten Andrew lernt sie dann auch Allie kennen. Durch die Träume und die parallelen dazu in ihrem realen Leben, beginnt sie ihre Beziehung zu hinterfragen. Sie trennt sich von Dan, denn ihr ist klar geworden, dass das Leben mit ihm nicht das ist, welches sie sich für sich wünscht. Sie will vor allem eines, für Allie als Pflegemutter da sein…..

Rike Schmid ist bekannt aus Kino- und TV-Produktionen. Mit ihrer wunderschönen Stimme erzählt sie die Geschichte von Kate aus deren Sicht. Voller Gefühl spricht sie die schwierigen Momente in Kates Leben, die Sehnsucht nach dem Geliebten und das Leben mit ihm, das sie nie haben wird. Auch die Sprechweise von Tauben Menschen hat sie gut gemacht. Obwohl, dieses “Nachmachen” eines Beeinträchtigten Menschen von einem Nicht-Beeinträchtigten nicht jedermann mag, fand ich es ganz in Ordnung so wie sie es gemacht hat.

Die Geschichte selber hat mich sehr berührt. Dieses phantasievolle erträumen eines Lebens, auch wenn man weiß, dass man es nie haben kann. Es kann so tröstlich sein zu träumen. Wer schon mal einen lieben Menschen in seinem Leben verloren hat, kann sich in die Handlung gut hinein versetzen. Auch wenn ein Traum so nicht zur Wirklichkeit werden kann und sich zu viele Zufälle in der Geschichte abspielen, ist sie sehr schön anzuhören.

Mein Fazit:

Auch wenn die Handlung nach den dramatischen Ereignissen von 2001 voller Phantasten und ausgedacht ist, hat sie mir gut gefallen. Sie ist tröstend und schicksalhaft und ich hab mich mit Kate gefreut, dass sie zum Ende hin doch noch ihr Glück gefunden hat.

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Von: Alexandra Schmehr Datum: 21.05.2015

Ein tolles Buch, das einen auch zum Nachdenken anregt. Man sollte einfach mehr auf seine innere Stimme hören und nicht nur funktionieren. Wunderbar zu lesen und eine wunderbare "Heldin".

Von: Gisela Edeler aus Nordhausen Datum: 08.05.2015

Buchhandlung: Buchhandlung Rose

Dieses Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite unheimlich gefangengenommen. Ich bin zutiefst berührt von der tollen Erzählkunst. Ich habe geweint und gelächelt, war mittendrin. Ich werde diese Buch lange nicht vergessen, wie auch das erste Buch.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin