VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Und niemand soll dich finden

Laurie-Moran-Serie (3)

Gekürzte Lesung mit Michou Friesz

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 22,50 [A]* | CHF 28,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-3800-9

Erschienen:  25.04.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Der neue große Psychothriller der „Meisterin der Hochspannung" (The New Yorker)

Fünf Jahre ist es her, seit Amanda Pierce unmittelbar vor ihrer Hochzeit verschwand – und nie mehr auftauchte. Hatte sie plötzlich Angst vor der Ehe bekommen oder wurde sie Opfer eines Verbrechens? Amandas Mutter ist überzeugt davon, dass der Bräutigam sie auf dem Gewissen hat. Auf ihr Drängen hin nimmt sich Laurie Moran, die sich als TV-Journalistin auf Cold Cases spezialisiert hat, des Falls an. Und sticht mit ihren Recherchen in ein Wespennest: Denn nicht nur der Bräutigam ist suspekt. Auch seine jetzige Ehefrau, ausgerechnet Amandas frühere beste Freundin und Trauzeugin, benimmt sich merkwürdig. Und was hat die Schwester zu verbergen, die offensichtlich zerrissen war vor Eifersucht? Je tiefer Laurie sich in den Fall gräbt, desto mehr Verdächtige tauchen auf. Nur Amanda bleibt verschwunden …

Michou Friesz schafft ein beeindruckendes Porträt der Charaktere und ihrer dunklen Seiten.

(6 CDs, Laufzeit: ca. 6h 55)

Weitere Infos zu den Thrillern von Mary Higgins Clark

ÜBERSICHT ZU MARY HIGGINS CLARK

Laurie-Moran-Serie

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Mary Higgins Clark zählt zu den erfolgreichsten Thrillerautoren weltweit. Mit ihren Büchern führt Mary Higgins Clark regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten an und hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u.a. den begehrten Edgar Award.

Alafair Burke war lange als Deputy District Attorney tätig. Ihr Beruf inspirierte sie dazu, Kriminalromane zu schreiben, u.a. die New-York-Times-Bestsellerserie um Ellie Hatcher. Sie ist die Tochter von James Lee Burke und lebt in New York.


Michou Friesz (Sprecherin)

Michou Friesz hat am Max-Reinhardt-Seminar in Wien sowie bei Marilyn Fried in New York Schauspiel studiert und seitdem in zahlreichen Serien, Filmen und Theaterstücken mitgewirkt. Und niemand soll dich finden ist ihr 12. Hörbuch von Mary Higgins Clark.

Aus dem Amerikanischen von Karl-Heinz Ebnet
Originaltitel: All Dressed in White (Simon & Schuster)
Originalverlag: Heyne HC

Hörbuch CD (gekürzt), 6 CDs, Laufzeit: ca. 415 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3800-9

€ 19,99 [D]* | € 22,50 [A]* | CHF 28,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen:  25.04.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leicht düster und spannend...

Von: Yvonne Santjohanser Datum: 09.02.2018

booksandevengel.blogspot.de

Verlagsinfo:

Fünf Jahre ist es her, seit Amanda Pierce unmittelbar vor ihrer Hochzeit verschwand – und nie mehr auftauchte. Hatte sie plötzlich Angst vor der Ehe bekommen oder wurde sie Opfer eines Verbrechens? Amandas Mutter ist überzeugt davon, dass der Bräutigam sie auf dem Gewissen hat. Auf ihr Drängen hin nimmt sich Laurie Moran, die sich als TV-Journalistin auf Cold Cases spezialisiert hat, des Falls an. Und sticht mit ihren Recherchen in ein Wespennest: Denn nicht nur der Bräutigam ist suspekt. Auch seine jetzige Ehefrau, ausgerechnet Amandas frühere beste Freundin und Trauzeugin, benimmt sich merkwürdig. Und was hat die Schwester zu verbergen, die offensichtlich zerrissen war vor Eifersucht? Je tiefer Laurie sich in den Fall gräbt, desto mehr Verdächtige tauchen auf. Nur Amanda bleibt verschwunden …

Michou Friesz schafft ein beeindruckendes Porträt der Charaktere und ihrer dunklen Seiten

Zum Cover:

Am Cover selbst erkennt man einfach den Stil von Mary Higgins Clark. Da ihre Bücher alle gleich aufgemacht macht. Es ist einfach ihr Erkennungsstil und das ich klasse finde.

Meine Meinung:

Dies ist der dritte Fall von der Journalistin Laurie Moran. Da ich Band Eins und Zwei sehr mochte, wollte ich natürlich auch erfahren, in welchem Abenteuer es nun in Band Drei weiter geht. Diesmal hab ich es dennoch als Hörbuch gehört. In den ersten paar Minuten musste ich mich erstmal an die Stimme der Sprecherin gewöhnen. Da sie doch eine ungewöhnliche, dunkle Stimme hatte. Eine reife Stimme, die einen schon unter die Haut geht. Eine perfekte Rolle für einen Krimi.

Die Sprecherin bekommt dadurch eine düstere und spannende Atmosphäre hin. Bei der einem schon die Gänsehaut nach oben stehen kann.

Laurie Moran ist eine klasse Frau. Ich finde das sie, über sich selbst heraus gewachsen ist, wenn man das so sagen kann. Ich kenn ihre vorherigen Fälle, und auch hier zeigt sie wieder was sie in sich hat. Man versetzte sich in ihre Lage, rätselte mit, überlegte mit. Was ich auch so klasse fand, das man absolut nicht wusste, wer nun wohl der Täter/Täterin ist. Es war für mich nicht vorhersehbar. Das muss ein Autor auch erst einmal schaffen. Mit meinen Vermutungen lag ich mal soooowas von daneben. Die Autorin schrieb da auch echt verwirrend. Also nicht in dem Sinne, das es schlimm war, sondern, das man einfach keine Ahnung vom Täter/Täterin hatte. Richtig Irreführend. Das Ende fand ich aber für die Geschichte prima.

Die Autorin schafft auch hier wieder ein Gefühl, der Leichtigkeit, vom Lesen/Hören. Es machte mir sehr Spaß der Geschichte zu lauschen. Genau hin zu hören, sich vom Rest der Welt ab zu lösen und sich vollkommen auf die Worte der Sprecherin zu konzentrieren.

An manchen Stellen jedoch hätte ich mir ewtas mehr Spannung gewünscht. Das richtige blutige, bleibt jedoch in meinen Augen aus. Das find ich super, da ich nicht so der blutrünstige Liebhaber bin. Die Geschichte war deshalb genau richtig für mich. Manchmal ist weniger mehr, in meinem Fall.

Ein total gelungener Krimi und ich bin schon gespannt auf den nächsten Fall.

4 von 5 Sterne

Fesselnd bis zum Schluss

Von: Steffi's kreative Obsession Datum: 04.12.2017

www.steffiskreativeobsession.blogspot.com

Inhalt:

Seit Amanda Pierce vor fünf Jahren spurlos am Abend vor ihrer Hochzeit verschwindet, versucht ihre Mutter alles Erdenkliche um sie zu finden. Deshalb setzt sie ihre ganze Hoffnung in eine TV-Show,
die sich damit befasst ungelöste Kriminalfälle aufzuklären.
Laurie Moran, die Journalistin die hinter dieser Show steckt, hört sich die Geschichte, die Amandas Mutter zu erzählen hat an. Da aber vor fünf Jahren die ganze Sache so sehr durch die presse gegangen ist, will Laurie den Fall eigentlich nicht übernehmen. Doch schnell merkt sie, dass an der Geschichte der verschwundenen braut doch mehr steckt als sie vermutet hat. Daher lädt sie alle beteiligten von damals an den ort ein wo alles geschah.

Fazit/ Meine Meinung:

Ein tolles Hörbuch.
Also erstmal zur Hörweise: Michou Friesz hat das Buch wirklich gut gelesen. Sie hat die einzelnen Personen wirklich gut rübergebracht. Ihre Stimme hat meiner Meinung nach auch gut zu Laurie gepasst.
Die Geschichte an sich fand ich auch ziemlich faszinierend. Zwischendurch was ich immer wieder davon überzeugt zu wissen wer der Täter oder die Täterin ist. das hat sich dann aber leider immer wieder als falsch rausgestellt. Sowas mag ich ja, wenn man nicht gleich nach zehn Minuten weiß wer der Täter ist. Mary Higgins Clark hat wirklich gute Arbeit geleistet. Das Buch ist bis zu ende spannend. Zwar nicht so wie ein Thriller, dass man ständig damit rechnet: jetzt kommt gleich jemand um die Ecke und verschleppt oder ermordet jemanden, aber dennoch spannend.
Leider ist dies eine gekürzte Lesung gewesen und ich hatte zwischendurch immer mal wieder das gefühl, das etwas fehlt. Zwar nichts wichtiges, aber irgendwie teilweise nicht ganz rund.
Trotzdem fand ich das buch bis zum Schluss fesselnd und habe mitgefiebert wer denn jetzt der Täter oder die Täterin ist. mit dem Ausgang hab ich überhaupt nicht gerechnet.

Voransicht

  • Weitere Hörbücher der Autoren