VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Unheil Warum jeder zum Mörder werden kann.
Neue Fälle des legendären Mordermittlers

Auswahl mit Charles Brauer

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 22,50 [A]* | CHF 28,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD ISBN: 978-3-8371-1321-1

Erschienen: 12.03.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Das ganz normale Böse: Warum Menschen morden - Unglaubliche Geschichten über die Abgründe der menschlichen Natur

Tagtäglich werden Menschen zu Mördern, von denen niemand geglaubt hätte, dass sie jemals zu solchen Taten fähig sein könnten – am allerwenigsten sie selbst. Josef Wilfling zeigt anhand von spannenden und unglaublichen Fällen, wie und warum Menschen morden, und geht der Frage nach, ob tatsächlich jeder von uns zum Mörder werden kann. Spektakuläre Verbrechen, faszinierende Tathintergründe und schockierende Einsichten in die Untiefen der menschlichen Seele!

(4 CDs, Laufzeit: 4h 40)

Eine junge Frau tötet ihre Mutter, weil diese sie nicht vor den Übergriffen des Vaters geschützt hat. Ein Jugendlicher ermordet ein Mädchen, das ihm die Freundin ausspannen wollte. Ein Mann erschlägt seine Ehefrau, weil sie gedroht hat, ihm die gemeinsame Tochter für immer zu entziehen. Für uns unfassbar, für ihn der Normalfall: Der legendäre Mordermittler Josef Wilfling hatte es täglich mit Menschen zu tun, die Ungeheuerliches getan haben. In „Unheil” schildert er seine Begegnungen mit den Tätern und zeigt anhand von spektakulären Fällen, warum letztlich jeder von uns zum Mörder werden kann. Eine provokante, beunruhigende und höchst spannende Erklärung dafür, warum Polizisten immer zuerst den Ehemann verdächtigen!

"Den Hörer erwartet eine provokante, beunruhigende und spannende Erklärung dafür, warum Polizisten immer zuerst den Ehemann verdächtigen."

Neue Presse (24.03.2012)

Josef Wilfling (Autor)

Josef Wilfling, Jahrgang 1947, war 42 Jahre lang im Polizeidienst tätig, 22 davon bei der Münchner Mordkommission. Der Vernehmungsspezialist klärte spektakuläre Fälle wie den Sedlmayr- und den Moshammer-Mord auf, schnappte Serientäter wie den Frauenmörder Horst David und verhörte Hunderte Kriminelle. Josef Wilfling ist verheiratet und lebt in München.


Charles Brauer (Sprecher)

Charles Brauer, geboren 1935 in Berlin. Bereits vor seinem Schauspielstudium an der Max-Reinhardt-Schule in Berlin war er in ersten Filmrollen zu sehen. Ab 1954 gehörte er für 20 Jahre zum Ensemble des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg, wo er u.a. mit Gustaf Gründgens arbeitete. Neben zahlreichen Theaterengagements und seiner Arbeit als Hörspiel- und Synchronsprecher machten ihn vor allem seine Auftritte in Kino- und Fernsehproduktionen populär. Hierzu hat besonders seine lange Dienstzeit als Hamburger "Tatort"-Kommissar Peter Brockmöller beigetragen. Im Gespann mit Manfred Krug ermittelte er zwischen 1986 und 2001, wofür beide 2001 mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet wurden. Charles Brauer ist die Stimme der John Grisham Romane und hat sämtliche Thriller des Autors für Random House Audio eingelesen.

"Den Hörer erwartet eine provokante, beunruhigende und spannende Erklärung dafür, warum Polizisten immer zuerst den Ehemann verdächtigen."

Neue Presse (24.03.2012)

20.01.2017 | 20:00 Uhr | Hof

Vortrag und Gespräch mit Josef Wilfling

Eintritt: € 8,-

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Rupprecht
Altstadt 15
95028 Hof

Tel. 09281/1404640, hof@rupprecht.de

04.03.2017 | 20:00 Uhr | Gröbenzell

Vortrag und Gespräch mit Josef Wilfling

Einlass: 19:00 Uhr

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stockwerk
Oppelner Straße 5
82194 Gröbenzell

Weitere Informationen:
breitenfellner weise
82194 Gröbenzell

23.03.2017 | 20:00 Uhr | Neuburg

Vortrag und Gespräch mit Josef Wilfling

Eintritt: € 8,-

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

24.03.2017 | 20:00 Uhr | Bad Reichenhall

Vortrag und Gespräch mit Josef Wilfling

Eintritt: € 8,-

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Buchhandlung Rupprecht
Kaiserplatz 1
83435 Bad Reichenhall

Tel. 08651/7636900, badreichenhall@rupprecht.de

06.04.2017 | Straubing

Vortrag und Gespräch mit Josef Wilfling

  • add this
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadtbibliothek im Salzstadel
Rentamtsberg 1
94315 Straubing

Tel. 09421/991917

Hörbuch CD, 4 CDs, Laufzeit: ca. 280 Minuten

ISBN: 978-3-8371-1321-1

€ 19,99 [D]* | € 22,50 [A]* | CHF 28,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen: 12.03.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors