,

Was hör ich da? Beim Einkaufen

(2)
Hörbuch CD
9,99 [D]* inkl. MwSt.
9,99 [A]* | CHF 15,50 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

ANTON und LENA gehen EINKAUFEN

Anton und Lena gehen gerne mit zum Einkaufen, ob im großen Supermarkt oder am kleinen Obst- und Gemüsestand. Sie wissen natürlich auch schon lange, dass Äpfel gesünder sind als Gummibärchen. Aber heute lernen sie noch ganz viel Neues zum Thema Einkaufen, Kochen und Essen: Was braucht unser Körper wirklich? Wo kommt unser Essen eigentlich her? Wie bezahlt man? Dabei gibt es für die kleinen Zuhörer wieder viele Geräusche zum Entdecken und Mitraten: das Piepsen einer Scannerkasse und einer Waage, das Rattern eines Einkaufswagens, das Klimpern von Geldstücken, das Surren einer Wurstschneidemaschine – und das Rascheln beim Öffnen einer Gummibärchentüte ...

(1 CD, Laufzeit: ca. 51 min)


Hörbuch CD, 1 CD, Laufzeit: 0h 51 min
ISBN: 978-3-8445-1190-1
Erschienen am  21. Oktober 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

WAS HÖR ICH DA? BEIM EINKAUFEN

Von: Lucy sternberg

16.04.2019

Anton und Lena spielen mit ihren Einkaufsladen, Hier wird alles erklärt von Obst Gewicht und was es kostet. Was ich Persönlich anstrengend finde sind die Stimmen,mein kleinster findet sie ganz gut und spricht und spiel einiges nach. Hier wird auch Rechnen etwas gelernt damit man lernt was es in ein Richtigen Einkaufsladen kostet. Die Lieder sind ganz süß gemacht und animieren zum Nachsingen. Hier beurteilte nur die Rasselbande und gibt 3 von 5 Sterne

Lesen Sie weiter

Was hör ich da ? Beim Einkaufen

Von: Denise.M

24.08.2015

Hallo meine Lieben, Heute möchte ich euch das Hörspiel " Was hör ich da ? Beim Einkaufen " vorstellen. Autor: Rainer Bielfeldt, geboren 1964 in Hamburg, lernte Klavier, Klarinette und Saxophon. Von 1985 an studierte er Schulmusik mit Hauptfach Klavier sowie an der Musikhochschule Hamburg den Schwerpunkt Chanson. Seither komponierte er zahlreiche Bühnenmusiken für die Landesbühne Niedersachsen Nord und das Staatstheater Hannover und übernahm die Musikalische Leitung von Musicals und Revuen. U. a. komponierte er das Kindermusical "Eine Woche voller Samstage" und "Pippi in Taka-Tuka-Land". Er entwickelte Chanson-Programme mit Tim Fischer, Gayle Tufts, Julia Kock, Nana Gualdi u.a., veröffentlichte bereits etliche Solo-CDs sowie CDs und Bühnenprogramme mit der Gruppe Gayle Tufts, arbeitete konstant für Theater, Rundfunk, Film und Fernsehen und auch fürs Hörbuch. Inhalt: Anton und Lena gehen gerne mit zum Einkaufen, ob im großen Supermarkt oder am kleinen Obst- und Gemüsestand. Sie wissen natürlich auch schon lange, dass Äpfel gesünder sind als Gummibärchen. Aber heute lernen sie noch ganz viel Neues zum Thema Einkaufen, Kochen und Essen: Was braucht unser Körper wirklich? Wo kommt unser Essen eigentlich her? Wie bezahlt man? Dabei gibt es für die kleinen Zuhörer wieder viele Geräusche zum Entdecken und Mitraten: das Piepsen einer Scannerkasse und einer Waage, das Rattern eines Einkaufswagens, das Klimpern von Geldstücken, das Surren einer Wurstschneidemaschine - und das Rascheln beim Öffnen einer Gummibärchentüte u.v.m Unser Fazit: Wir lieben die Hörspiele von " Was hör ich da ? " Sie sind sehr Informativ und unserer kleinen macht das zuhören super viel Spaß. Wir können die Hörspiele nur sehr weiter Empfehlen. Unsere Bewertung: 5 von 5 Sterne Erhältlich ist das Hörspiel unter www.hoerverlag.de Preis: 9,99 € ISBN: 978-3-8445-1190-1 Vielen lieben Dank.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Rainer Bielfeldt, geboren 1964 in Hamburg, lernte Klavier, Klarinette und Saxophon. Von 1985 an studierte er Schulmusik mit Hauptfach Klavier sowie an der Musikhochschule Hamburg den Schwerpunkt Chanson. Seither komponierte er zahlreiche Bühnenmusiken für die Landesbühne Niedersachsen Nord und das Staatstheater Hannover und übernahm die Musikalische Leitung von Musicals und Revuen. U. a. komponierte er das Kindermusical Eine Woche voller Samstage und Pippi in Taka-Tuka-Land. Er entwickelte Chanson-Programme, veröffentlichte bereits etliche CDs und arbeitet konstant für Theater, Rundfunk, Film, Fernsehen und fürs Hörbuch.

Otto Senn studierte Germanistik, Soziologie und Linguistik in Freiburg, tobte sich als Moderator beim Radio aus, tourte in den 90ern mit zwei Soloprogrammen durch die Republik und arbeitet seitdem "nebenberuflich" als Schauspieler, Bühnenbildner und Puppenspieler. Die meiste Zeit verbringt er jedoch an seinem Schreibtisch in Berlin, um Theaterstücke, Kindermusicals und -hörspiele, lustige Texte für die Comedy-Shows anderer Leute, aber vor allem Songtexte zu schreiben. Zusammen mit Rainer Bielfeldt schreibt und produziert er die Kinder-Hörspielreihe Was hör ich da?

Rainer Bielfeldt

Rainer Bielfeldt, geboren 1964 in Hamburg, lernte Klavier, Klarinette und Saxophon. Von 1985 an studierte er Schulmusik mit Hauptfach Klavier sowie an der Musikhochschule Hamburg den Schwerpunkt Chanson. Seither komponierte er zahlreiche Bühnenmusiken für die Landesbühne Niedersachsen Nord und das Staatstheater Hannover und übernahm die Musikalische Leitung von Musicals und Revuen. U. a. komponierte er das Kindermusical "Eine Woche voller Samstage" und "Pippi in Taka-Tuka-Land". Er entwickelte Chanson-Programme mit Tim Fischer, Gayle Tufts, Julia Kock, Nana Gualdi u.a., veröffentlichte bereits etliche Solo-CDs sowie CDs und Bühnenprogramme mit der Gruppe Gayle Tufts, arbeitete konstant für Theater, Rundfunk, Film und Fernsehen und auch fürs Hörbuch.

Lara Torp lebt schon immer in Berlin. Neben dem Schreiben, dem Drehen von kurzen Filmen und dem Hörspielsprechen beschäftigt sie sich in ihrer Freizeit vor allem mit Sport – sie macht seit vielen Jahren Leichtathletik – und mit Musik – sie spielt Schlagzeug.

Sophia Coper lebt in Berlin und geht dort zur Schule. In ihrer Freizeit macht sie gerne Musik und spricht in der Hörspielreihe "Was hör ich da?" die Rolle der Lena Sonnenschein.

Schauspielerin und Synchronsprecherin Uta-Maria Torp spielte an zahlreichen Theatern, u.a. in Kiel, Schleswig, Saarbrücken, Detmold, Salzburg und in Berlin am Gripstheater. Inzwischen arbeitet die Berlinerin hauptsächlich als Sprecherin für Funk und Fernsehen, bei Lesungen und als Schauspieltrainerin. Regelmäßig spricht sie auch Audiodeskriptionen zu Filmen, Theaterstücken, Ausstellungen oder Stadtführungen für sehbehinderte Menschen.

Sophia Coper
Uta-Maria Torp

Weitere Hörbücher der Autoren