VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Wenn du noch lebst

Gekürzte Lesung mit Michou Friesz

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 19,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 22,50 [A]* | CHF 27,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8371-3172-7

Erschienen:  26.10.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Deine Liebe kann tödlich sein

Die Innenarchitektin Lane Harmon, alleinerziehende Mutter der fün ährigen Katie, erhält einen großen neuen Auftrag: Sie soll das Stadthaus der Bennetts neu ausstatten. Diese Familie hat – wie Lane bald heraus ndet – eine dunkle Geschichte: Der Senior, Peter, verschwand vor zwei Jahren bei einem Segelaus ug spurlos – und nur wenig später kam heraus, dass aus dem von ihm gemanagten Fonds fünf Milliarden Dollar veruntreut wurden. War es Selbstmord? Oder hat er sein Verschwinden inszeniert? Nur seine Familie glaubt fest an seine Unschuld. Und Lane ist zusehends hin- und hergerissen, denn sie hat sich in den attraktiven Sohn des Hauses verliebt. Sie ahnt nicht, wie sehr sie sich und ihre kleine Tochter dadurch in Gefahr bringt . . .

Michou Friesz liest so atemberaubend spannend, wie Mary Higgins Clark ihre Plots konstruiert.

(6 CDs, Laufzeit: 6h 09)

Weitere Infos zu den Thrillern von Mary Higgins Clark

Mary Higgins Clark (Autorin)

Mary Higgins Clark, geboren in New York, lebt und arbeitet in Saddle River, New Jersey. Sie zählt zu den erfolgreichsten Thrillerautoren weltweit. Ihre große Stärke sind ausgefeilte und raffinierte Plots und die stimmige Psychologie ihrer Heldinnen. Mit ihren Büchern führt Mary Higgins Clark regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten an. Sie hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u.a. den begehrten Edgar Award. Zuletzt bei Heyne erschienen: Einsam bist du und allein.


Michou Friesz (Sprecherin)

Michou Friesz hat am Max-Reinhardt-Seminar in Wien sowie bei Marilyn Fried in New York Schauspiel studiert und seitdem in zahlreichen Serien, Filmen und Theaterstücken mitgewirkt.

Aus dem Englischen von Karl-Heinz Ebnet
Originaltitel: The Melody Lingers On (Simon & Schuster)
Originalverlag: Heyne

Hörbuch CD (gekürzt), 6 CDs, Laufzeit: ca. 369 Minuten

ISBN: 978-3-8371-3172-7

€ 19,99 [D]* | € 22,50 [A]* | CHF 27,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Random House Audio

Erschienen:  26.10.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider etwas enttäuschend...

Von: Stephienchen Datum: 03.02.2016

www.stephienchen.de

Das Hörbuch klang sehr spannend. Doch leider muss ich sagen, dass es mich dann nicht wirklich hat überzeugen können. Zwar kommt man gut in die Handlung hinein und es gefällt mir auch sehr gut, dass man durch die unterschiedlichen Perspektiven schnell Einblick in die verschiedenen Charaktere bekommt, aber wirklich fesselnd ist das Ganze nicht. Ich hatte einen Thriller erwartet, der mich gefangen nimmt und bei dem ich mit den Personen „mitfiebere“, das war hier leider nicht der Fall. Die Geschichte plätschert so dahin und man möchte zwar wissen, was jetzt wirklich damals los war, wie alles zusammenhängt und vor allem wer etwas davon weiß, aber trotzdem kam zumindest bei mir nicht so richtig Spannung auf und das Ende war zu vorhersehbar. Die Handlung hast Potential, aber das wird nicht wirklich ausgeschöpft. Daher kann ich das Buch eher nicht empfehlen, zumindest nicht, wenn man einen Thriller erwartet.

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Das zweite Gesicht

Von: Das Echo vom Alpenrand Datum: 18.12.2016

derachentaler.de

Als Lane Harmon den Auftrag zur Inneneinrichtung eines Stadthauses bekommt, lernt sie Eric Bennett kennen. Ein äußerst charmanter Typ, der alte Gefühle in ihr weckt und sie mehr und mehr für sich einnimmt. Nicht zuletzt deshalb, weil er auf Anhieb einen Draht zu ihrer Tochter Katie findet. Trotzdem ist sie am Zweifeln, ob sie sich auf ihn einlassen soll. Auch wenn sie von seiner Unschuld überzeugt ist und fest daran glaubt dass sein Vater den Finanzskandal vor zwei Jahren allein durchgezogen hat, warnt eine innere Stimme sie davor sich auf eine Beziehung mit ihm einzulassen. Während sie noch mit sich ringt, setzt eine Sonderkommission des FBI alles daran den verschwundenen Fondsmanager und die veruntreuten Gelder aufzuspüren. Als Lane, die von alldem nichts ahnt, ihre Entscheidung schon fast getroffen hat spitzt sich die Lage zu und sie muss erkennen, wie sehr sie sich geirrt hat.

Fazit
Ein ruhiger Thriller, mit vielschichtigen Charakteren, der auch ohne Blutvergießen für ein gleichbleibendes Maß an Spannung sorgt und mit einem dramatischen Showdown endet.

Voransicht

  • Weitere Hörbücher der Autorin