VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Wir können alles sein, Baby Poetry-Slam-Texte

Ungekürzte Lesung mit Julia Engelmann

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 11,20 [A]* | CHF 14,50*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD ISBN: 978-3-8445-2052-1

Erschienen:  19.10.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Video

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Eine Playlist poetischer Texte: Julia Engelmann slamt wieder

Mit »One Day« gelang Julia Engelmann ein sensationeller Poetry-Slam-Erfolg, der als Internetphänomen Millionen begeisterte und als Buch wie Hörbuch zum Bestseller wurde. Ihr ganz eigener Sound und ihre ganz eigene Sprache sind es, die die Herzen so berühren. Jetzt stellt sie erneut eine stimmungsvolle Playlist poetischer Texte über Träume und Liebe zusammen, über Wünsche und Freisein, aber auch über Loslassen und Traurigkeit. Julia Engelmann erzählt einfühlsam und bewegend davon, dass wir das Leben nicht verschlafen sollen, sondern was verändern, die Welt auf den Kopf stellen, ja, einfach mal Handstand machen – alles, was es braucht, ist ein bisschen Mut. Denn »wir können alles sein, Baby«!

Authentisch und bewegend von der Autorin selbst zu Gehör gebracht.

(1 CD, Laufzeit: 56 Minuten)

Mach dir selbst einen Eindruck von Julia Engelmanns Texten! Leseprobe öffnen (PDF)

Julia Engelmann (Autorin, Sprecherin)

Julia Engelmann wurde 1992 geboren und wuchs in Bremen auf. Schon früh nahm sie an Poetry Slams teil. Ein Video ihres Vortrags »One Day« beim Bielefelder Hörsaal-Slam wurde zum Überraschungshit im Netz und bisher millionenfach geklickt, gelikt und geteilt. Neben dem Slammen gilt ihre Leidenschaft der Musik. Ihre Poetry-Bücher, darunter »Eines Tages, Baby«, sind Spiegel-Bestseller.

www.juliaengelmann.de de-de.facebook.com/juliaengelmannofficial/ www.instagram.com/_juliaengelmann/

20.10.2018 | 20:00 Uhr | Leipzig

Poesie und Musik
Eintritt: ab 39,90 €

weitere Infos und Tickets

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Arena Leipzig
Am Sportforum 2
04105 Leipzig

Weitere Informationen:
Semmel Concerts
95445 Bayreuth

info@semmel.de

21.10.2018 | 19:00 Uhr | Regensburg

Poesie und Musik
Eintritt: ab 29,80 €

weitere Infos und Tickets

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Audimax
Albertus-Magnus-Str. 2
93053 Regensburg

Weitere Informationen:
Semmel Concerts
95445 Bayreuth

info@semmel.de

23.10.2018 | 20:00 Uhr | Crailsheim

Poesie und Musik
Eintritt: ab 29,80 €

weitere Infos und Tickets

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Hangar Crailsheim
Im Fliegerhorst 2
74564 Crailsheim

Weitere Informationen:
Semmel Concerts
95445 Bayreuth

info@semmel.de

24.10.2018 | 20:00 Uhr | Rosenheim

Poesie und Musik
Eintritt: ab 40,40 €

weitere Infos und Tickets

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Kultur+Kongress Zentrum
Kufsteiner Straße 4
83022 Rosenheim

Weitere Informationen:
Semmel Concerts
95445 Bayreuth

info@semmel.de

25.10.2018 | 20:00 Uhr | Wien

Poesie und Musik
Eintritt: ab 40,40 €

weitere Infos und Tickets

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Wiener Stadthalle / Halle F
Dr. Roland Rainer Platz
Eingang Märzpark
1150 Wien

Weitere Informationen:
Semmel Concerts
95445 Bayreuth

info@semmel.de

27.10.2018 | 20:00 Uhr | Landshut / Essenbach

Poesie und Musik
Eintritt: ab 45,50 €

weitere Infos und Tickets

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

ESKARA Sport- und Kulturarena
Savigneuxplatz 4
84051 Landshut / Essenbach

Weitere Informationen:
Semmel Concerts
95445 Bayreuth

info@semmel.de

28.10.2018 | 19:00 Uhr | Chemnitz

Poesie und Musik
Eintritt: ab 29,80 €

weitere Infos und Tickets

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadthalle Chemnitz, Großer Saal
Theaterstraße 3
09111 Chemnitz

Weitere Informationen:
Semmel Concerts
95445 Bayreuth

info@semmel.de

10.11.2018 | 20:00 Uhr | Berlin

Poesie und Musik
Eintritt: ab 29,80 €

weitere Infos und Tickets

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Tempodrom
Möckernstraße 10
10963 Berlin

Weitere Informationen:
Semmel Concerts
95445 Bayreuth

info@semmel.de

11.11.2018 | 19:00 Uhr | Magdeburg

Poesie und Musik
Eintritt: ab 29,80 €

weitere Infos und Tickets

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadthalle Magdeburg
Heinrich-Heine-Platz 1
39114 Magdeburg

Weitere Informationen:
Semmel Concerts
95445 Bayreuth

info@semmel.de

12.11.2018 | 20:00 Uhr | Erfurt

Poesie und Musik
Eintritt: ab 35,40 €

weitere Infos und Tickets

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Messehalle Erfurt
Gothaer Strasse 34
99094 Erfurt

Weitere Informationen:
Semmel Concerts
95445 Bayreuth

info@semmel.de

13.11.2018 | 20:00 Uhr | Dresden

Poesie und Musik
Eintritt: ab 29,80 €

weitere Infos und Tickets

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Konzertsaal im Kulturpalast
Schlossstraße 2
01067 Dresden

Weitere Informationen:
Semmel Concerts
95445 Bayreuth

info@semmel.de

15.11.2018 | 20:00 Uhr | Saarbrücken

Poesie und Musik
Eintritt: ab 35,40 €

weitere Infos und Tickets

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Saarlandhalle Saarbrücken
An der Saarlandhalle 1
66113 Saarbrücken

Weitere Informationen:
Semmel Concerts
95445 Bayreuth

info@semmel.de

16.11.2018 | 20:00 Uhr | Mainz

Poesie und Musik
Eintritt: ab 29,80 €

weitere Infos und Tickets

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Halle 45
Hauptstraße
55120 Mainz

Weitere Informationen:
Semmel Concerts
95445 Bayreuth

info@semmel.de

17.11.2018 | 20:00 Uhr | Kempten

Poesie und Musik
Eintritt: ab 29,80 €

weitere Infos und Tickets

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

bigBOX Allgäu
Kotterner Str. 64
87435 Kempten

Weitere Informationen:
Semmel Concerts
95445 Bayreuth

info@semmel.de

23.11.2018 | 20:00 Uhr | Aachen

Poesie und Musik
Eintritt: ab 29,90 €

weitere Infos und Tickets

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Eurogress Aachen
Monheimsallee 48
52062 Aachen

Weitere Informationen:
Semmel Concerts
95445 Bayreuth

info@semmel.de

25.11.2018 | 19:00 Uhr | Zürich-Oerlikon

Poesie und Musik
Eintritt: ab 55 €

weitere Infos und Tickets

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Halle 622
Binzmühlestrasse 85
8050 Zürich-Oerlikon

Weitere Informationen:
Semmel Concerts
95445 Bayreuth

info@semmel.de

26.11.2018 | 20:00 Uhr | Innsbruck

Poesie und Musik
Eintritt: ab 34,40 €

weitere Infos und Tickets

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

CONGRESS - Saal Tirol
Rennweg 3
6020 Innsbruck

Weitere Informationen:
Semmel Concerts
95445 Bayreuth

info@semmel.de

27.11.2018 | 20:00 Uhr | Salzburg

Poesie und Musik
Eintritt: ab 34,40 €

weitere Infos und Tickets

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Salzburg Congress
Auerspergstrasse 6
5020 Salzburg

Weitere Informationen:
Semmel Concerts
95445 Bayreuth

info@semmel.de

29.11.2018 | 20:00 Uhr | Braunschweig

Poesie und Musik
Eintritt: ab 35,40 €

weitere Infos und Tickets

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Stadthalle Braunschweig
Leonhardplatz
38102 Braunschweig

Weitere Informationen:
Semmel Concerts
95445 Bayreuth

info@semmel.de

Hörbuch CD, 1 CD, Laufzeit: 0h 56 min

ISBN: 978-3-8445-2052-1

€ 9,99 [D]* | € 11,20 [A]* | CHF 14,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen:  19.10.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Gedanken über das eigene Leben und die Erwartungen an sich selbst.

Von: Bücherhausen Datum: 08.02.2017

buecherhausen.hydrax.org

„Die Zeit macht mich verrückt,
sie ist ein sehr suspektes Ding.“
Melancholie

Heute möchte ich euch ein Hörbuch vorstellen. Julia Engelmann, bekannt durch ihren Poetry Slam Auftritt mit „One Day“ an der Bielefelder Universität, hat die Texte aus ihrem zweiten Werk "Wir können alles sein, Baby" selbst gesprochen. Da ich bei ihrer letzten Buchveröffentlichung meine Schwierigkeiten mit den Reimen und dem Rhythmus hatte, dachte ich mir, dass ich ihr noch fehlendes Werk in meinem Bücherregal, als Hörbuch erleben möchte. Sie spricht ihre Texte so, wie man sie aus ihrem Poetry Slam kennt: einfühlsam, sympathisch und erfrischend.

Julia Engelmann ist gebürtige Bremerin und 1992 geboren. Das Video vom Bielefelder Hörsaal-Slam wurde im Netz millionenfach gesehen und verbreitete sich in einem wahnsinnig schnellen Tempo. Bereits drei Werke sind seit 2014 von ihr veröffentlicht worden: "Eines Tages, Baby" (2014), "Wir können alles sein, Baby" (2015) und "Jetzt, Baby" (2016). Julia Engelmann schreibt poetische Texte mit einer jugendlichen Frische.

Auch in "Wir können alles sein, Baby" bleibt Julia Engelmann ihrem Stil treu. Sie schreibt von Liebe, ihren Träumen und Wünsche, über das Loslassen und das Freisein, über Selbstfindung und den Mut zu Veränderungen. Man darf auch einmal traurig sein, denn das ist ein ganz natürliches Gefühl. Lebe dein Leben, wie du es dir vorstellst, ist die Botschaft!

Persönlich und authentisch spricht Julia Engelmann über ihr Leben. Darüber, was sie bewegt und beschäftigt. Ihre Ehrlichkeit, die direkt aus ihrem Herzen zu kommen scheint, wird wieder überaus deutlich. Erfrischende, gefühlvolle, verträumte Texte bietet dieses Hörbuch, allerdings hat man sich wohl langsam an diese Art des Schreibens gewöhnt. Jedenfalls konnte ich kein direktes Juwel zwischen den durchaus guten Texten finden und die Themen wiederholen sich allmählich. Ich denke auch hier besteht das gleiche Problem, wie bei ihrem dritten Buch Jetzt, Baby. Drei Veröffentlichungen innerhalb von drei Jahren sind viel und somit hat man zwar einen konstant guten Schreibstil mit durchaus guten Texten, aber es fehlen die besonderen Elemente, die herausstechen. „AKA BTW CU“ ist hier allerdings hervorzuheben, so ist es überraschend zwischen all den deutschen Texten nun auch einmal einen englischen Text zu hören. Und während Julia Engelmann dieses Gedicht vorträgt, muss sie selbst hin und wieder schmunzeln. Das macht sie sympathisch und authentisch, so wie man Julia Engelmann kennt. Sie scheint sich immer noch nicht darüber bewusst zu sein, wie gut ihre Texte sind.

„There is an english girl inside of me
[…]
she thinks she speaks so good
which I must say I highly doubt.
In fact her Denglish really sounds,
if you hear it speaking loud,
not like the yellow of the egg
but on the other hand it goes.“
AKA BTW CU

Die Entscheidung, mir dieses Mal das Hörspiel zu Gemüte zu führen war gold richtig. Wer etwas ganz Neues erwartet, wird vielleicht enttäuscht sein. Julia Engelmanns Texte leben von ihrer eigenen Art des Vortragens, welche man beim Lesen dieser lediglich erahnen kann. Das Hörbuch ist zu empfehlen, da es eine schöne Atmosphäre transportiert.

Eine Reise durch Bereiche des Lebens mit vielen, verschiedenen Facetten...

Von: Nicci Trallafitti Datum: 05.11.2016

trallafittibooks.com/

Das erste Hörbuch von Julia Engelmann überzeugte mich durch tolle, ehrliche Texte über Normen, Selbstfindung, Arbeit, Freundschaft und Co. Daraufhin war ich natürlich sehr neugierig auf die zweite Hörbuchausgabe ihrer Poetry Slam-Texte. Und auch diese konnte mich mitreißen, überzeugen und langfristig zum Nachdenken bringen.


"Gerade lebe ich zwei Leben. Eins ist echt, eins Fantasie." [Erster Satz]

Schon der Einstieg versprach die literarische Außeinandersetzung mit dem Leben und dessen Anforderungen sowie eventuelle Wünsche und Ideale.
Auch geht es diesmal um die Liebe, Hoffnung, und gleichzeitig Enttäuschung. Um die eigene Stärke und das Selbstbewusstsein, ebenso um Verzweiflung.


"Sag mir, dass du Kopf stehst, um für mich die Welt zu tragen."

"Denn außer meiner Sprache protzt und schillert hier sonst gar nichts."

Teilweise übertrugen sich Emotionen durch Julias wortgewaltige Sprache auf mich, sodass ich mit ihr wütend, traurig und enttäuscht war, aber auch wieder Hoffnung schöpfte. Ich gewann gemeinsam mit ihr Klarheit und Willensstärke.
Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen, auch, wenn ich nicht über die genauen Hintergründe der angedeuteten Inhalte bescheid wusste.


"Schluss mit dem Elend, der Haufen kommt weg. [...] ist das Ende vom Ende auch immer ein Start. Ab jetzt geht's bergauf. Weiter geht's nicht bergab."

Besonders gelungen fand ich, dass manche Passagen refrainartig wiederholt wurden, und zum Teil einen Rahmen bildeten, indem Julia sie am Anfang sowie am Ende erwähnte.
Schmunzeln, aber auch grübeln musste ich vor allem während des 7. Titels Neue Bestandsaufahme, in der Julia darüber berichtete, was sie nicht kann, darüber was sie kann, und darüber was sie kann, aber nicht will.
Einerseits wurde deutlich, dass es einiges gibt, was sie nicht kann. Trotzdem wirkte dies auf mich persönlich nicht ausschließlich negativ (keinen Ball fangen können), sondern auch positiv und ressourcenstark (nicht verbergen können, was man denkt; nicht verstehen können, warum jemand gemein ist oder angibt; Lügen nicht ertragen können).
Julia reflektierte sich selbst, mit Blick auf die Vergangenheit und Auswirkungen auf die Zukunft. Dies wirkte melancholisch und träumerisch, teilweise auch sehnsüchtig.
Sie war schonungslos ehrlich, wodurch eine angenehme Atmosphäre entstand, die dafür sorgte, dass ich das Gefühl hatte, mit einer Freundin zusammenzusitzen, die über sich und das Leben philosophierte. Gedanklich habe ich ziemlich oft geantwortet und zugestimmt.


"Mir reicht kein kleines Müsli, davon werde ich nicht satt. Manchmal wäre ich gerne schöner, aber das hat keinen Zweck. Ich bin kein Modelmädchen, ich bin anders, unperfekt."

Der Titel Familie hat mich mit den mir zwar fremden, aber trotzdem schönen Insidern und den hervorragend rübergebrachten Emotionen sehr beeindruckt und gerührt. Ich denke, fast jeder kann nachvollziehen, was das System Familie bedeutet oder bedeuten könnte und fühlt sich dadurch "heimisch" beim Hören des Titels. Auch löste es ein Gefühl der Geborgenheit aus sowie die Intention, engen Familienmitgliedern eine nette Nachricht zu schicken, um ihnen ebenfalls zu sagen:


"Hab ich euch heute schon gesagt wie gerne ich euch mag? Ihr seid der Freundeskreis, den ich am allerlängsten hab. Ihr seid mein Zuhause, ihr seid meine große Liebe [...]."

Ich könnte ewig so weitermachen und beschreiben, was die einzelnen Titel in mir ausgelöst haben. Jedoch möchte ich natürlich nicht zuviel vorweg nehmen.
Lasst ihre Texte lieber selber auf euch wirken! Es lohnt sich...


Fazit
Auch Wir können alles sein, Baby hat mich gänzlich überzeugt. Es war ein Genuss und eine Freude, Julia beim Vorlesen ihrer Texte zu lauschen und mit ihr auf die Reise zu gehen. Eine Reise durch Bereiche des Lebens mit vielen, verschiedenen Facetten und Aspekten. Emotional, wortgewaltig, schonungslos ehrlich.

Auch hier eine klare Hörempfehlung meinerseits!

Vielen Dank an Randomhouse für das Hörbuch-Rezensionsexemplar.

Voransicht

  • Weitere Hörbücher der Autorin