VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Zehn kleine Krabbelfinger Erste Lieder für unsere Kleinsten. 25 Lieder

Kundenrezensionen (4)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 9,99 [A]* | CHF 14,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD ISBN: 978-3-466-45857-8

Erschienen: 28.09.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Diese CD enthält 25 Lieder aus dem gleichnamigen Buch "Zehn kleine Krabbelfinger" - musikalisch hochwertig und abwechslungsreich arrangiert. Beliebte Volkslieder wurden zum Teil neu getextet, andere werden in ihrer bekannten Form wiedergegeben.

Die Lieder begleiten Sie bei Streichelmassagen und Schmusespielen, Trage- und Schaukelspielen, Strampelspielen, Schoßspielen, Fingerspielen und vielem mehr. Auch die bekannten Schlaf- und Wiegenlieder werden Sie und Ihr Kind genießen. Scheuen Sie sich nicht, das gleiche Lied immer wieder zu singen. Kinder lieben Wiederholungen, außerdem helfen sie dem Kind, sich besser zu orientieren.

(1 CD, Laufzeit: 39 Min.)

Die CD enthält folgende 25 Lieder:

1. Eine Schnecke

2. Ei, wie langsam

3. Bi-Ba-Butzemann

4. Wie ein Fähnchen

5. Große Uhren

6. Ich bin der kleine Hampelmann

7. Schaukellied

8. Geht der Peter Nüsse schütteln

9. Luftballon

10. Der Sonnenkäferpapa

11. Zehn kleine Krabbelfinger

12. Jakob ist ein Zottelbär

13. Steigt das Büblein auf den Baum

14. Karusselfahrt

15. Ich flieg in meinem Flugzeug

16. Heut ist ein Fest

17. Wir sind die Musikanten

18. Pitsch, pitsch, patsch

19. Grün sind alle meine Kleider

20. Dort oben auf dem Berge

21. Alle meine Fingerlein

22. Komm, wir wollen tanzen

23. Die Eisenbahn

24. Still, still, still

25. Leise, Peterle, leise

Marianne Austermann (Autorin)

Marianne Austermann leitete viele Jahre »Spiel- und Bewegungskurse für Babys und Kleinkinder« nach dem »Prager-Eltern-Kind-Programm« in Berlin.


Gesa Wohlleben (Autorin)

Marianne Austermann und Gesa Wohlleben leiteten viele Jahre Kurse für Babys und Kleinkinder nach dem »Prager-Eltern-Kind-Programm« (PEKiP). Ihre eigene Weiterentwicklung dieses Konzepts und die dazugehörigen Veröffentlichungen revolutionierten ab 1989 den Markt der Baby-Beschäftigungsbücher. Die Bestseller-Autorinnen leben in Berlin.

Hörbuch CD, 4 Seiten, Laufzeit: 39 Minuten
Neuausgabe 2015
4c

ISBN: 978-3-466-45857-8

€ 9,99 [D]* | € 9,99 [A]* | CHF 14,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen: 28.09.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Schöne CD, leider ohne Textbuch

Von: Caro1893 Datum: 26.05.2016

buecherohneende.blogspot.de

Meine Meinung:
Vor kurzem habe ich euch das Buch "Zehn kleine Krabbelfinger" vorgestellt. Ein gelungenes Buch mit vielen tollen Reimen und Spielen für Kinder *KLICK*. Heute stelle ich euch die passende CD dazu vor.

25 Lieder, die man auch in dem dazu gehörigen Buch findet, gibt es auf dieser CD zu hören. Gesungen werden diese unter anderem von den Autorinnen selbst.

Ich muss gestehen, dass ich es fast schöner finde, wenn solche Lieder von Kindern gesungen werden, das macht einfach mehr her. Doch bei dieser CD verstehe ich den Beweggrund der Autoren, das von Erwachsenen singen zu lassen. Dadurch sind die Lieder nämlich sehr "klar" und ohne viel Schnick Schnack eingesungen. Für kleine Kinder ist das so glaube ich deutlich besser.

Zudem kommen die Melodien so richtig schön raus und man kann super mitsingen. Was ich allerdings sehr schade finde, ist, dass es kein Textbuch gibt. Ich kenne das so, dass bei CDs mit Kinderliedern vorne oft ein Booklet mit dabei ist, in dem man alle Texte findet. Natürlich gibt es die Texte zu den Lieder in dem passenden Buch, aber erstens muss ich sie da erst suchen und zweitens hat nicht jeder das Buch. Darum hätte ich es besser gefunden, wenn bei der CD selbst, auch die Texte mit dabei gewesen wären.

Die Lieder werden abwechselnd von weiblichen und männlichen Stimmen gesungen, so gibt es eine schöne Abwechslung. Meine Tochter (5 Monate) reagiert zwar noch nicht so arg auf die CD, sie findet es noch schöner, wenn ich selbst singe. Aber ich denke, diese Musik eignet sich perfekt als Hintergrundmusik und als Beruhigung.

Eine CD zu solch einem Buch finde ich immer gut. Denn so kann man sich diese auch als Erwachsener anhören und lernt so, wie die Lieder klingen sollen. Man kann mitsingen, nur die CD laufen lassen oder auch mal alleine singen. Kombiniert mit dem Buch ist diese CD tolle Unterhaltung für Kinder, auch wenn mir teilweise die Art zu singen nicht ganz so gut gefällt, wie wenn es, wie oben schon erwähnt, Kinder eingesungen hätten.

Fazit:
Eine CD, die passend zum Buch Anregung gibt, wie man die verschiedenen Lieder singen kann. Leider fehlt bei der CD ein Textbuch, was ich echt schade finde. Der Gesang würde mir von Kindern deutlich besser gefallen, als wie hier von Erwachsenen, doch trotz allem ist diese CD eine nette Beigabe zu dem dazu gehörigen Buch.

Nette Lieder für kleine Mäuse

Von: Isa Datum: 26.03.2016

wwwbookwoman.blogspot.com

Für mich als Referentin von Eltern-Kind-Gruppen eine schöne CD für die Allerkleinsten. Bereits in den Babygruppen kann man die Lieder aufgreifen. Es sind durchweg einprägsame Melodien, die auch nicht so singerfahrene junge Eltern schnell aufgreifen können. Sowohl als Anregung für Kursleiter als auch für Mamas und Papas zuhause zu empfehlen.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren