VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Ziemlich unverhofft Eine Familienkomödie

Gekürzte Lesung mit Marie Bierstedt

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 14,99 [D]* inkl. MwSt.
€ 16,90 [A]* | CHF 21,90*
(* empf. VK-Preis)

Hörbuch CD (gek.) ISBN: 978-3-8445-2117-7

Erschienen: 20.06.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Der ganz normale Wahnsinn, jeden Tag

Nikola Petersen, Anwältin und allein erziehende Mutter in Hamburg, hat ihr Leben fest im Griff. Na gut, manchmal ist es auch ein wenig chaotisch. Zum Beispiel jetzt gerade: Schwiegermutter Gisela, ihres Zeichens Chefbabysitterin im Hause Petersen, will auf Kreuzfahrt gehen – natürlich ohne Nikolas Kinder. Dabei türmen sich im Büro die Akten, und Nikola hätte gern ein wenig Zeit, um den vielversprechenden Flirt mit ihrem Kollegen Simon Rupprecht auszubauen. Getreu dem Motto „Schlimmer geht’s immer“ muss sie dann auch noch die Avancen ihres Nachbarn Tiziano abwehren, der Nikola aus unerfindlichen Gründen seiner Mutter als neue Freundin präsentiert zu haben scheint.

(4 CDs, Laufzeit: ca. 4h 45)

Frauke Scheunemann (Autorin)

Frauke Scheunemann, geboren 1969 in Düsseldorf, ist promovierte Juristin. Sie absolvierte ein Volontariat beim NDR und arbeitete anschließend als Journalistin und Pressesprecherin. Seit 2002 ist sie freie Autorin. Ihre Romane um den kleinen Dackel Herkules waren monatelang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Frauke Scheunemann ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann, ihren vier Kindern und zwei kleinen Hunden in Hamburg.


Marie Bierstedt (Sprecherin)

Marie Bierstedt, geboren 1974, kam schon früh zum Film. So war sie bereits in den 1980er Jahren in Serien wie "Praxis Bülowbogen" zu sehen. 1988 spielte sie die Hauptrolle in dem Film "Die Mondjäger". Nach dem Abitur konzentrierte sie sich dann aber auf das Synchronisieren. Sie ist unter anderem die deutsche Stimme von Anna Faris, Kirsten Dunst, Kate Beckinsale und Anne Hathaway. Zurzeit am bekanntesten ist ihre Stimme als Kristin Kreuk in der Serie "Smallville" und als Alyson Hannigan in der Serie "Buffy". In der Erfolgsserie "Grey’s Anatomy" lieh sie Chyler Leigh ihre Stimme. Für den Hörverlag las Marie Bierstedt bereits "Blutbraut" von Lynn Raven, "Die Rache trägt Prada" von Lauren Weisberger und "Zwei an einem Tag" von David Nicholls.

Hörbuch CD (gekürzt), 4 CDs, Laufzeit: 285 Minuten

ISBN: 978-3-8445-2117-7

€ 14,99 [D]* | € 16,90 [A]* | CHF 21,90* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: der Hörverlag

Erschienen: 20.06.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Ziemlich unverhofft

Von: Iris Gasper Datum: 12.05.2017

www.buchrezicenter.de

Mit “Ziemlich unverhofft” setzt Frauke Scheunemann ihre Familienkomödie rund um die verwitwete Anwältin Nikola Petersen fort. In diesem zweiten Teil muss Nikola wirklich einiges leisten. Sie hat kaum mehr Gelegenheit sich um ihr eigenes Liebesleben zu kümmern, wobei sie den Kollegen Simon Rupprecht doch wirklich nett findet. Allerdings findet sich kaum eine Gelegenheit für ein entsprechendes Date. Das liegt zum einen daran, dass Schwiegermutter Gisela auf große Kreuzfahrt gehen möchte und zum anderen daran, dass Nachbar Tiziano Nikola mit Beschlag belegt. Er hat nämlich seine Mutter zu Besuch und dieser doch tatsächlich erzählt, dass Nikola seine Freundin bzw. gar Verlobte sei. Nikola schafft es nicht Tiziano hier in die Schranken zu weisen und spielt mit. Das jedoch führt zu so manchen schrägen Szenen und lustigen Verwicklungen. Da kann man von Glück sagen, dass die Mama von Tiziano kein Deutsch versteht.

Dieses Hörbuch reicht nicht ganz an seinen Vorgänger heran, ist aber wirklich sehr unterhaltsam und ein absoluter Hörgenuss. Dazu trägt auch die Sprecherin Marie Bierstedt bei, die es mal wieder schafft jeden Charakter auf seine ganz eigene Weise zum Leben zu erwecken.

„Ziemlich unverhofft“ ist zwar eine nicht unbedingt realistische, dafür aber umso unterhaltsamere Geschichte, die bei den Zuhörern für eine Menge Heiterkeit sorgen wird. Frohnaturen, aber auch solche Personen, die gerade einer Aufmunterung bedürfen, kommen hier voll auf ihre Kosten.

Copyright © 2017 by Iris Gasper

Ziemlich unverhofft - von Frauke Scheunemann, gelesen von Marie Bierstedt

Von: ElasBookinette Datum: 30.11.2016

https://elasbookinette.wordpress.com/

In "Ziemlich unverhofft" geht es um das Leben der alleinerziehenden Familienanwältin Nikola Petersen. Sie hat sich zusammen mit ihrem Sohn samt Schwiegermutter Gisela ihr Leben so eingerichter, dass der Alltag einigermaßen funktioniert. Es darf nur nichts Unvorhergesehenes Geschehen. So wie z.B., als Gisela beschließt, kurzerhand auf eine Kreuzfahrt zu gehen - während die KiTa des Sohnes Ferien hat. Auch wird es immer schwieriger, sich Zeit für die gerade anbahnende Beziehung zu Nikolas' Kollegen Simon zu nehmen.
Und dann gibt es da auch noch den italienischen Nachbarn Tiziano, welcher Besuch von seiner Mutter bekommt und felsenfest behauptet, Nikola sei seine Verlobte. Hier ist Chaos - aber auch jede Menge (Hör-)Spass - vorprogrammiert.

Die Autorin Frauke Scheunemann hat mit "Ziemlich unverhofft" eine Komödie geschrieben, welche von Beginn an gut unterhält. Allerdings gibt es auch im Alltag der Familienanwältin nachdenkliche, traurige Momente. Vor allem dann, wenn sie ihren verstorbenen Mann vermißt.
Es gelingt Marie Bierstedt (Sprecherin) ganz wunderbar, der Geschichte noch mehr Lebendigkeit einzuhauchen, als ohnehin schon vorhanden ist. Durch ihre immer wieder veränderbare Stimmlage hat man keinerlei Probleme, die einzelnen Personen beim Hören auseinanderzuhalten und der Handlung einfach mit sehr viel Hörspass zu folgen.

Zwischenzeitlich hatte ich für kurze Zeit das Gefühl, es zieht sich ein wenig in die Länge, die Handlung dreht sich im Kreis. Allerdings war das nur für einige kurze Passagen der Fall, ansonsten ging es mit jeder Menge lustiger Situationen in das nächste Chaos aus dem Alltag der Anwältin Nikola Petersen.

Mir hat das Hörbuch (fast) durchweg gute Unterhaltung geboten und ich hätte gerne noch ein wenig länger weitergehört.

Das Hörbuch hat eine Gesamtlaufzeit von 4 Std. 45 Minuten (gekürzte Lesung) verteilt auf insgesamt 4 CDs.
Erschienen bei DerHörverlag.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin